Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 15:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011, 16:28
Beiträge: 282
der sieht doch sehr gut aus.

Also einen VRW mit Inneneinrichtung zum mittnehmen bitte! :D

leider sind die hinteren fenster ganz schwarz :roll: war aber wahrscheinlich nicht anders machbar oder?
Ich glaub du hast echt zu viel zeit :twisted: . Bei mir muss noch einiges gemacht werden. Vorallem, ghabe ich keine Ahnung wie ich die Fliegerkennung günstig machen könnte.

Was mir bei den Fotos jedenfalls nicht so gefällt ist die Belichtung und der Hintergrund der Bilder, da dadurch das modell nicht so gut erkennbar ist :cry:

trotzdem schöne arbeit die du da geleistet hast


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 19:07 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Mischa : Neue Bilder sind gemacht und hängen an . Und das mit den Scheiben war nicht so einfach anders machbar , außerdem sind die beim Original eh schwarz getönt .

Chevrolet Suburban VRW Ausbau Ziegler
Bild Bild Bild Bild Bild
Zum Bau hatte ich ja schon alles geschrieben !

MB GLK250CDi 4 matic KdoW
Bild Bild Bild
Grundmodell von Busch neu lackiert und mit Decals von Felix Jurzok versehen , RTK von herpa und ein paar Details hier und da noch .

Hoffe die beiden gefallen Euch mal wieder !

Grüße Thomas

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 23:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4559
Das mit den Heckfenstern ist natürlich wirklich ungeschickt, aber eben bei diesem Modell nicht anders zu gestalten, da gebe ich Thomas völlig Recht. Könnte man natürlich versuchen, aber dann könnte man auch gleich die ganze Karosserie bauen, käme fast aufs selbe raus. :mrgreen:

Aber mit der Modelloberfläche kann ich mich einfach nicht anfreunden. Doch was hilft's, solange keiner der Hersteller was besseres liefert...

Nichtsdestotrotz hast Du wohl das Maximum aus dem Modell heraus geholt, Thomas!
Schöne Decals - ich nehme an, alle sind von Herrn Jurzok, (Deinem Freund). ;-)

Du hast nicht rein zufällig ein Bild von der angepassten Inneneinrichtung? Und wie genau hast Du die Fenster, insbesondere die Frontscheibe, gemacht (Folie ausgeschnitten und eingepasst?)?
Rückspiegel aus kleinen Profilen "geschnitzt" könntest Du vielleicht noch ergänzen (waren am Modell nicht mal ursprünglich auch welche dran?)

Aber bei all den schönen Fenstergummis, warum nur kann keiner die angedeutete Gummimatte der RTK auch mal schwärzen? :roll: :twisted:

Auch der MB ist gut gelungen, da warst Du wieder richtig fleißig!
Lediglich der rote Streifen ganz unten vorne und die Reflektoren (und Nebellichter?) hinten sind Dir entgangen. ;-)

Und schade, dass auf den Bildern das Leuchtrot nicht so schön heraus kommt, aber mit sowas kämpfe ich bei Fotos auch "gern", ist echt übel, sowas schön einfangen zu können (mal klappt's und mal eben nicht).

Aber das schmälert ja die Qualität des Modells selber nicht.

Auf jeden Fall wie schon gesagt, zwei tolle Modelle wieder, Thomas! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 01:09 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Ralf : Leider läßt sich nicht alles perfekt machen . Beim 2. Chevy versuche ich es besser zu machen . Und beim Mercedes waren die Streifen fast zu fein . Aber alles in allem ging es so .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 18:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4559
Was heißt "nicht perfekt" - bei dem Grundmodell ging es ja nicht besser (für dessen raue und ungravierte Oberfläche kannst Du ja nichts). Dafür ist das Modell echt toll geworden. Wie gesagt, einzig die abhanden gekommenen Rückspiegel sollten noch irgendwie ergänzt werden... ;-)

Ja, die Streifen beim MB sind da ziemlich fein, aber da fängt es doch erst an Spaß zu machen beim Bekleben... :twisted:
Na ja, wenn es sonst keinem auffällt, habe auch ich nichts gesehen bzw. vermisst. :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 19:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Thomas,

was so ein paar PN's doch auslösen können... (kleiner Insider :mrgreen: )

Deine Modelle in diesem Beitrag gefallen mir alle durchweg sehr gut! Besonders der Allrad-Sprinter und der GLK haben es mir als Mercedes-Fan angetan.

Sind die kompletten Räder beim Allrad-Sprinter vom Herpa Vito übernommen? Sieht auf jeden Fall sehr gut aus!

Respekt auch vor der Wahnsinnsarbeit mit dem Chevy :shock: :!: Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 09:00 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Jens : Die Räder beim Sprinter sind 1:1 die Räder vom Vito . Ich finde die passen ganz gut zum Sprinter und ich würde hoffen herpa würde die auch im Sprinter oder im neuen Vito weiter verbauen !

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Calw im Modell
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 10:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Thomas,

danke für die Info und ja - das wäre sehr wünschenswert...!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de