Aktuelle Zeit: 23.03.2017, 11:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fotografieren von Einsatzfahrzeugen
BeitragVerfasst: 19.08.2007, 20:36 
Hallo,

mein nächstgrößtes Hobby neben der Feuerwehr und dem Modellbau ist das Fotografieren.
Fotografiert werden hauptsächlich die Fahrzeuge und die Gerätehäuser.

Auf Veranstaltungen wie z.B. T.d.o.T, Jubiläum (in den Jahren 2007-08 besonders) und Großübungen bin ich auch oft anzutreffen. Man merkt schon, hinter diesem Hobby steckt ne Menge mehr.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2007, 21:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2007, 20:13
Beiträge: 71
Hey,
ja hier ich.
Im Prinzip ist das mein Hobby, Modelle basteln mach ich schon länger nicht mehr.

http://www.rotefahrzeuge.de ist meine Seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 06:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 842
so, ab und an mach ich ja auch mal Fotos, kürzlich für Modellbau und Nachbau des Bergefahrzeugs der BF Wolfsburg (siehe viewtopic.php?t=817&highlight=). Als professionelles Hobby aber kann und will ich das nicht bezeichnen. "Halte halt drauf" wenn s sich ergibt :-) und durchaus auch gezielt zu Feuerwehr-Veranstaltungen unterwegs.

_________________
Grüße aus der Autostadt Wolfsburg
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 08:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15051
Dann will ich mich auch mal outen! Ich fotografiere zwar auch wie 'n Weltmeister (mengenmäßig!!!), aber es ist nicht das Hobby bei mir! Es ist eher "nur" Mittel zum Zweck! Nämlich zum Zwecke des Modellbauens!!! :) Okay, die Fotos sind jetzt so 'n paaaar mehr als die gebastelten Modelle...... :wink:

Klar halt ich drauf, wenn ein rotes Autos irgendwo 'rumsteht oder -fährt (und ich 'ne Kamera dabeihabe); aber ich verstehe das nicht als meine Numero Uno! Dem Einen reicht es, wenn man gerade noch erkennen kann, daß es sich um ein Feuerwehrfahrzeug handelt; ein Anderer fotografiert das Ding aus nächster Nähe und bis in die kleinste Schraube - und die ganz schlimm Infizierten interessiert es kaum noch, welches Fahrzeug sie gerade ablichten, Hauptsache das Bild davon ist "schön"! :?

Und ich weiß, wovon ich rede! Bei unseren jährlichen Fototouren spielen sich manchmal Dramen ab - man könnte Bücher drüber schreiben! Ich sag' nur: Optimaler Fotoplatz oder beste Perspektive!!! :lol:

Knipsende Grüße, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 11:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:19
Beiträge: 39
Hallöchen.

Das Fotographieren ist auch eines meiner Hobbys, allerdings jetzt nicht nur die roten Vehikel, sondern auch mal Landschaften und so weiter.
Sicher laufe ich nicht einfach vorbei, wenn sich da ein schönes rotes Auto auftut, aber in der Regel stelle ich diese Bilder nicht online.
Da wir mal in unserem Landkreis ein Projekt "Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren und HiOrgs" hatten, kamen auch eine Menge Einsatzbilder dazu.

Meine Landschafts-, Tier- und sonstigen Bilder stelle ich meistens auf http://www.camera-mystica.de. Diese Seite wird derzeit neu gestaltet.

Viele Grüße

Tom

_________________
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (A. Greenspan)
<<TakkaTonga>>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 13:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3846
Ich fotografiere neben dem Basteln auch sehr gerne! Auch um bei Bedarf Fotomaterial zu haben, aber auch einfach so. Da ich leider mehr Zeit beim Batseln (leider??) verbringe, bin ich jetzt nicht so der geübte Fotograf, aber u. a. Dank der Hilfe und Tipps von Marvin werden meine Fotos auch immer besser :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 13:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2007, 20:01
Beiträge: 25
Hi,
ich fotografiere wegen meiner Homepage auch Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr. Diese Stelle ich dann in meine Bildergalerie mit dem passenden Funkrufnamen ;-)

Viele Grüße
Henning

_________________
Feuerwehr 112


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 14:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007, 23:30
Beiträge: 863
Ja, dann will ich mich auch mal "outen" ......

Ansich bin ich garnich so der Knipser - aer mittlerweile hat es mich auch "erwischt".
anfänglich war meine "Knipserei" nur darauf ausgelegt, endlich mal eine vollständige Liste aller Feuerwehrfahrzeuge aus meinem Heimatkreis erstellen zu können.
Naja - es kommt einem dann halt auch das ein oder andere vor die Linse.

Mittlerweile ist es ganz schön umfangreich geworden ...... mit der Einsatzfahrzeugfotografie !

@ Jürgen:
Zitat:
Ich fotografiere zwar auch wie 'n Weltmeister (mengenmäßig!!!),
jaajaaa - und auffem Eckhaubertreffen holt er die Knipse nicht mal aus der Tasche :wink: :wink: :wink:
Zitat:
Bei unseren jährlichen Fototouren spielen sich manchmal Dramen ab - man könnte Bücher drüber schreiben! Ich sag' nur: Optimaler Fotoplatz oder beste Perspektive!!!
Tja - das habe ich ja nun auch mal kennen lernen dürfen.

Allerdings muß man da wohl auch etwas unterscheiden: Mir, als "Jäger, Fotosammler und Modellbauer" kann es relativ egal sein, wo und wie ich ein Fahrzeug "erwische".
Wenn man aber damit sein Geld verdient, indem man Fahrzeugbücher heraus gibt, oder Berichte für die einschlägigen Magazine schreibt - da stellt man halt schon ganz andere Anforderungen an ein Foto.
Gut - die Art und Weise, wie sich da der ein oder andere Fotograf "aufführt" - das ist ein anderes Thema .........

Mir macht es Spaß - ich knipse einmal für eine Fotosammlung, zum anderen um das ein oder andere Detail irgendwann mal an einem Modell umzusetzen. Mehr nicht.
Und auch, um wie gestern in Koblenz, nette "Feuerwehrverrückte" zu treffen (*Gruß an Frank*) und über unser Fachgebiet zu tratschen !!

Grüße: Jörg

P.S. - ein paar Bilder von gestern folgen später, an anderer Stelle !

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 14:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:52
Beiträge: 761
Hallo,

wie archiviert oder ordnet ihr eigentlich die digitalen Fotos, gibts da spezielle Programme?

Grüße, die Krichel-Brothers :wink:

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 19:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2007, 20:13
Beiträge: 71
Ja, ich sortier die Fotos auch einfach in Ordnern, bezeichnet nach folgendem Schema:
Art der Wehr / Ort
Bsp: BF Lübeck

Bei Ereignissen ->
Art der Veranstaltung / Ort und Wehr / Jahr
Bsp: TdoT FF Schwerin - Mitte 2007

Achja, ich war heute üprigends wieder Fotografiern, diesmal ein neues Fahrzeug.

RW Ladebordwand von EMPL
Bild

Wenn Interesse besteht, poste ich Fotos von allen Seiten und alle Infos im entsprechenden Forum. (Fahrzeugvorstellungen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007, 19:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:44
Beiträge: 314
Naja, da oute ich mich ja auch mal als "Fahrzeugspotter" :wink:
Vorrangig ist dies bei mir wie bei Jürgen wegen des Modellbaus. Früher hab ich im Prinzip einfach draufgehalten. Heute fotografier ich nicht mehr alles. Wenn ich mal auf einen TdoT komme und alle Fahrzeuge der Wehr stehen gut, dann werden diese auch komplett abgelichtet. Ansonsten Pick ich mir mittlerweile nur noch die Fahrzeuge raus, die mich wirklich intressieren.
Ich besuche auch nicht mehr alle TdoTs in der Umgebung und versuche mittlerweile auch die Fahrzeuge nur noch dann zu fotografieren, wenn sie möglichst freistehend sind. Auch geöffnete Fahrzeuge werden von mir nur dann fotografiert, wenn es nicht anderst möglich ist.

So, da ich aber nicht nur Feuerwehr und Einsatzfahrzeuge bastel sondern auch ein großes Auge auf die Bundeswehr geworfen habe kommt hier ein verschärftes spotten zu Tage. Hier wird auf alles draufgehalten was ein Y- bzw. ein X-Kennzeichen trägt. Da ich hier auch mittlerweile in einem recht weiten Bildertauschring eingegliedert bin komme ich da gar nicht drumherum.

Zum Archivsystem sage ich mal, es gibt bei mir erst mal drei Datensicherungen. Einmal die Rohbilder vom Speicher runter auf DVD. Dann sortiert nach Organisation und Veranstaltung, bearbeitet und neu beschriftet auf DVD und derzeit das laufende Jahr und das Vorjahr auf meinem PC. Und die Endarchivierung soll dann nach Organisation und Fahrzeugtyp auf externer Platte sein. Irgendwann will ich dieses Archiv dann auch mal auf nem Laptop an meinem Hobbyarbeitsplatz stehen haben.

Wie schon oben erwähnt, tausche ich auch gerne Bilder. Man kommt ja schliesslich nicht überall hin. Bei getauschten Bildern gilt für mich die Prämisse: keine Veröffentlichung. Eigene Bilder lade ich auch schon mal ins Netz. Ich wollte sowieso mal zum Ende der Saison einen Thread aufmachen, wer interesse hat Fahrzeugbilder zu tauschen. Da kann ich dies ja hiermit schon mal tun.

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2007, 10:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 21:19
Beiträge: 676
Also mein Archiv ist relativ einfach sortiert, da ich mich auf Fahrzeuge aus der BRD beschränke..:

Überordner mit Kennzeichenkürzeln z.B. "D" "DO" "MK" "M" etc...und in dem ordner sind die Fahrzeuge dann, nach ihren kennzeichen geordnet z.B. "D-2007" "MK-8016" etc.. manchmal werden die Kennzeichen durch ein Kürzel "a.D." ergänzt. Parallel dazu, habe ich noch eine Exell-Datenbank in der ich die Fahrzeugdaten eintrage.

Und nun zur eigentlichen Frage, auch bei mir hat das "BOS-Spotten" als nebenprodukt des Modellbaus angefangen, aber irgendwann ging dann ein richtiger Sammelwahn los, ab da an stieg die Fahrzeuganzahl in meiner Gallerie sprunghaft an, habe mitlerweile von nur FW mein archiv, auf alle erweitert was ein Blaues Licht auf dem Dach hat und/oder einen Funkgerät besitzt.

Die Sicherung meines Archives, ist ebenfalls 3 Fach, 2x auf internen Festplatten und 1x auf einer externen. Nach jedem Umsortieren, wird auf allen Festplatten ein kurzes Update durchgeführt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2007, 10:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15051
JayPi hat geschrieben:
jaajaaa - und auffem Eckhaubertreffen holt er die Knipse nicht mal aus der Tasche
Vielleicht weil ich die schon kannte......???? Wohlgemerkt die Fahrzeuge und die Fotografen! :wink:

JayPi hat geschrieben:
Wenn man aber damit sein Geld verdient, indem man Fahrzeugbücher heraus gibt, oder Berichte für die einschlägigen Magazine schreibt - da stellt man halt schon ganz andere Anforderungen an ein Foto.
Najaaaa; wieviele der versammelten Knipser, ob nun in Eschborn oder auf einschlägigen Fototouren, verdienen denn wirklich ihre Brötchen mit Feuerwehrfotos?
Ein, zwei.... oder waren es doch drei? :wink: Aber ich weiß, wen Du meinst - und genau den meinte ich nicht in meinem Beitrag!

Bei den meisten Anwesenden solcher Großveranstaltungen ist wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens!
Und mit drei Gehäusen von einem (!!) Fahrzeug aus einer (!!) Position bis zu 12 (!!) identische Fotos zu machen, zeugt auch nicht gerade von Professionalität! :evil:
Eher von Unvermögen, gepaart mit Rücksichtslosigkeit....... :?

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2007, 22:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 1878
Dann melde ich mich auch noch kurz zu Wort:

Ich fotografiere und sammle auch schon einige Jahre Fotos von Einsatzfahrzeugen. Eigentlich habe ich mal alles fotografiert was ein Blaulicht hat: Polizei, BGS, KatS, THW, Feuerwehr.

Seit einiger Zeit habe ich aber den Bereich Polizei/BGS nicht weiter verfolgt und mich auf Feuerwehr, KatS und THW festgelegt.

Modellbau und Fotografie sind eigentlich zwei gleichwertige Hobbies nebeneinander, wobei es immer mal Schwankungen gab. Mal wurde mehr gebastelt ( so wie jetzt auf Grund des tollen Forums :wink: ), mal wurde mehr fotografiert. Zur Zeit muß ich das fotografieren etwas vernachlässigen, da mir die Zeit für ausgedehnte Fototouren auf Grund unseres 6 Monate alten Sohnes fehlt. Dafür habe ich mehr Zeit zum basteln.

Ich fotografiere immer noch alle Fahrzeuge mit Negativfilmen und seit 2 Jahren parallel digital. Seitdem ich digital fotografieren häufen sich auch Detailaufnahmen für den Modellbau. Alle Fahrzeugfotos sind in einer Excel-Liste mit den wichtigsten techn. Daten und Negativnummer archiviert und natürlich in Ordnern eingeklebt. Die digitalen Fotos sind nach zunächst nach Standort und anschließend nach Typ und KFZ-Nummer sortiert.
Zur Zeit besitze ich ca. 8000 eigene Fotos und eine ganze Menge Fotos die ich teilweise mit langjährigen Sammlerfreunden getauscht habe.

Beim posten in Gallerien oder ähnlichem im Internet halte ich mich eigentlich ziemlich zurück. Nachdem ich schon Fotos von mir auf ausländischen Internetseiten gefunden habe, von denen ich gar nichts wußte :?

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2008, 21:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2008, 23:00
Beiträge: 661
Hallo zusammen,

als Glücklicher Besitzer einer Digitalkamera schließe ich mich mal der Gruppe von Hobbyfotografen an.
Allerdings Fotografiere ich nicht nur Rund ums Blaulicht sondern eher in fast allen Bereichen; Zu Lande, Zu Wasser und in der Luft.
Da ich in den letzten 2 Jahren, 2x Umgezogen bin hat sich Modell mäßig einiges angesammelt was noch aussteht, da ich mich in der Zeit doch mehr auf das Fotografieren eingeschränkt habe. :?
Tja,…wenn sich meine Vitrine genau so schnell mit Umbauten füllen würde wie meine Festplatte würde ich mich freuen. :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de