Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 08:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 22:58
Beiträge: 289
Als nächstes möchte ich euch einen Volkswagen VWT3 als Rettungswagen des Österreichischen Roten Kreuzes vorstellen. Dieser Typ war in den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts sehr oft auf den österreichischen Straßen anzutreffen und in großer Zahl als Rettungswagen im Einsatz.

Als Grundmodell dient der Roco VWT3 in entsprechender Ausführung. Dieser wurde zerlegt, alte Decals entfernt und danach mit Lifecolor-Primer grundiert. Es folgten einige Schichten Elfenbein - RAL 1015 - ebenfalls von Lifecolor. Danach Decals verschiedener Hersteller, die Zierstreifen von TL Decals und danach 2 Schichten Klarlach, jeweils alles ganz dünn mit dem Pinsel aufgetragen.
Details wie Kotlaschen und selbstgebaute Außenspiegel runden das Modell ab.

Als Vorbild habe ich einen RTW aus meiner Heimatgemeinde gewählt, in diesem Fall vom RK Landegg:

Bild Bild Bild Bild Bild

Also quasi ein echter "Klassiker" aus Österreich!

Liebe Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 17:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 531
Christian Wernig hat geschrieben:
...ein echter "Klassiker" aus Österreich!
In der Tat! Klasse! Beim Betrachten dieses (vermeintlichen) Allerweltsmodells werden für mich tolle Erinnerungen an viele Urlaube in den 1980/90er Jahren im schönen Österreich wach - als dort noch die doch recht kleinen "Synchros" anstatt der hier bereits üblichen Bremer Transporter etc. als RTW fuhren! In Reminiszenz an diese Tage hatte ich auch einige Österreichmodelle gebastelt - vielleicht sollte ich Deine Modellvorstellungen einmal zum Anlass nehmen, sie auch hier zu zeigen... :wink: :idea:

Das typische Erkennungsmerkmal war aus meiner Sicht übrigens tatsächlich der Allradantrieb mit den
Christian Wernig hat geschrieben:
Kotlaschen
an den Hinterrädern (wieder eine neue Vokabel gelernt... :lol: )

Viele Grüße (und gerne mehr von Roco!),
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 17:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 10:54
Beiträge: 2164
Hallo Christian,

man sieht dem kleinen auf den ersten Blik seine Österreichische Herkunft an. Du hast den kleinen gut verfeinert.

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 18:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3150
Hallo Christian,

ein absolut erstklassiges und sehr schönes Modell!!!
Ich liebe ja diese schlichten Fahrzeuge... :D

Auch mich erinnert er an meine Jugendzeit und die Tagesausflüge nach Österreich, wo einem diese Fahrzeuge "ständig begegneten". :wink:

Christian Wernig hat geschrieben:
Details wie Kotlaschen...
Alex Glawe hat geschrieben:
...wieder eine neue Vokabel gelernt... :lol:
Aber hallo! :mrgreen: :wink:

Ganz etwas anderes Christian: Kann es sein, oder meine ich nur, dieses Grundmodell persönlich zu kennen...???

Viele Grüße,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 13.09.2016, 08:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 22:58
Beiträge: 289
Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen zum Modell! :) die neue Lackierung mit den Detailverbesserungen hat sich schon ausgezahlt - zwar an sich ein eher unspektakuläres Fahrzeug, aber halt wie ihr geschrieben habt "typtisch für Österreich". :lol:

Jens Klose hat geschrieben:
Ganz etwas anderes Christian: Kann es sein, oder meine ich nur, dieses Grundmodell persönlich zu kennen...???

Jens, wie meinst du das? Also das Modell ist eines, welches ich vor ca. 25 Jahren bekommen habe, das schlummerte die letzten 15 Jahre in einer Kiste und wurde nun aufgearbeitet;

LG, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 13.09.2016, 13:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4270
Sehr schöner und hervorragend gelungener Rettungsbulli! :-D Ich mag den T3 ja ohnehin sehr...
Hier würden eigentlich noch Bilder vom Innenraum fehlen, da hast Du doch bestimmt zumindest mit dem Pinsel auch Hand angelegt, oder, Christian? ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 14.09.2016, 07:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 22:58
Beiträge: 289
Hallo Ralf,

freut mich dass er dir gefällt! Ja, den Innenraum hab ich auch farblich behandelt - nur gibt's da ein Problem - die Heckklappe, zumindest die Mechanik davon, ist gebrochen und jetzt lässt sie sich nicht mehr öffnen...also Lackiert ja - zum Begutachten nein! :oops: :wink:

Liebe Grüße,

Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 14.09.2016, 11:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4270
Hallo Christian,

och, einfach die Stoßstangen abziehen (sofern nicht geklebt) und die Karosserie abheben... :-P :mrgreen:
Kleiner Scherz...
Ja, das ist ein echtes Problem mit dem Hellelfenbein-Plastik von Roco, das lässt sich nicht kleben! Ich sitze schon seit langem an einen T3 Polizei Baden-Württemberg mit beweglicher (!) Schiebetür, Grundmodell war das Taxi. Wegen des hinteren Blaulichts lässt sich die Heckklappe nicht wie von Roco vorgesehen öffnen, da grüble ich über neue Gelenke und deren Ansatzpunkte. Nur, selbst wenn ich die finde, lässt sich die Heckklappe ja nicht umrüsten, da muss ich irgendeine andere nehmen, die sich kleben ließe... :roll: Na ja, irgendwann mal...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreichisches Rotes Kreuz: VW T3 als RTW
BeitragVerfasst: 14.09.2016, 21:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3150
Hallo nochmal Christian! :wink:

Jens Klose hat geschrieben:
Kann es sein, oder meine ich nur, dieses Grundmodell persönlich zu kennen...???
Christian Wernig hat geschrieben:
Jens, wie meinst du das?
Auch ich hatte mir vor ca. einem Vierteljahrhundert einen ganzen Schwung dieser Roco-Modelle zugelegt. Damals gab es in Reutte/Tirol noch ein Geschäft mit einem großen und guten Sortiment.

Vor geraumer Zeit habe ich mich jedoch von einigen dieser (bis heute nur zwischengelagerten) Modellen getrennt und sie hier über das Forum verkauft.
Ich dachte, du warst dieser Käufer.
Ich finde es nämlich immer wieder sehr interessant, was daraus wird... :wink:

Viele Grüße,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de