Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 07.02.2014, 07:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2012, 15:12
Beiträge: 35
Naja nach gefühlten 20 Versuchen sollte es doch einmal was werden mit dem aufmalen ;)
Sonst müsst ich an mir selber zweifeln *gg

Aber er sieht auch gleich anders aus!
Leider gibt es auf Youtube kein Video vom 125er :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 07.02.2014, 23:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4270
Mir hat man ja mal gesagt, dass Abkleben Wunder bewirken soll beim Bemalen... :mrgreen: (Wäre auch hier gegangen, ist aber bei den kleinen Gaps echter Fummelkram - wer's denn eben mag... :wink: )

Es gibt nicht mal gute Bilder vom 125er. Vom Wagen aus Hall eigentlich bis aufs Video gar nichts. In Tirol hat man es an manchen Orten wohl nicht so damit... ;-)
Bei meinen Besuchen in Fügen vor zig Jahren habe ich aber interessanterweise nie die Rettung gesehen - heute komme ich nicht mehr hin - sehr schade...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: BIT Wiener Berufsrettung
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 21:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Liebe Alle,

vorab mal ein gutes neues Jahr - persönlich hoffe ich, dass sich wieder mehr Modelle ausgehen ...

Einer ist eben mal fertig geworden - naja was heißt fertig, mir fehlt die vordere Sonnenblende und irgendwie finde ich da nichts passendes - habt Ihr hier Tipps oder eine Idee, wo man diese beziehen kann? >> Link Original: http://www.berufsretter-wien.at/bit.html

Vorab mal ein kleines Bildchen - bessere Bilder folgen dann demnächst ;-)

Bild

Ja was ist sonst noch so in Arbeit bei mir?
- RTW Sprinter 4x4 RK Salzburg
- KTW VW Caddy RK Salzburg
- NEF Passat B8 Variant NEF Niederösterreich
- ...

Soll ja nicht an österreichischen Beiträgen mangeln ;-)

Beste Grüße,

Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 22:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 20:55
Beiträge: 954
Hallo Martin!

Hast wieder schöne Modelle gebaut! Mach nur so weiter im neuen Jahr! :D

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: BIT Wiener Berufsrettung
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 15:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Danke Rolf :-)

Jetzt aber mit besseren Bildern und ein paar Worte zum Modell:

BIT - Bettenintensivtransporter der Wiener Berufsrettung (der vermutlich größte "Pflasterlaster" im österreichischen Raum)

Als Grundmodell diente der Hamburger S-RTW von Herpa. Dieser wurde abgeluxt und der Koffer im Heckbereich leicht modifiziert (obere Lichtleiste und im unteren Bereich). Für die Blaulichtanlage im vorderen Bereich habe ich einen Alkoven eines Fahrtec-RTWs verwendet - sieht dem Original am Nächsten. Die Dachfenster und Lüftung wurden mit Hilfe von Evergreenplatten umgesetzt. Antennen wie immer aus einem Besenhaar.

Die Decals wurden von mir am PC gezeichnet, anschließend per Tintenstrahlverfahren gedruckt und auf das Fahrzeug aufgebracht. Wobei ich dazu sagen muss - im vorderen Bereich wäre ich bald verzweifelt ...

Bilder:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Mehr Details unter http://www.rettungsmodelle.at.

Liebe Grüße,
Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 15:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 10:54
Beiträge: 2164
Hallo Martin,

ein sehr interessantes Fahrzeug hast du da auf die Räder gestellt, sowohl das Modell als auch das Original finde ich klasse. Ich glaube ich muss da mal an den Basteltisch, :P :P mir spuke da gerade einige Ideen durch den Kopf.

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 08.01.2016, 12:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3151
Hallo Martin,

ein sehr interessantes Vorbild und ein gut getroffenes Modell!
Martin Simhofer hat geschrieben:
mir fehlt die vordere Sonnenblende und irgendwie finde ich da nichts passendes - habt Ihr hier Tipps oder eine Idee, wo man diese beziehen kann?
Da hättest du idealerweise direkt eine Herpa TGL-Kabine mit Sonnenblende verwendet. Denn sie verfügt über die Aussparungen zur Aufnahme der Sonnenblende im Dach und hat von Haus aus eine Sonnenblende dabei... :wink:

Martin Simhofer hat geschrieben:
Für die Blaulichtanlage im vorderen Bereich habe ich einen Alkoven eines Fahrtec-RTWs verwendet - sieht dem Original am Nächsten.
Hier wäre ein Dachspoiler vom MB SK evtl. noch ein bischen treffender gewesen. Vielleicht mit den Design-Blaulichtern von Metz, die sich auf div. Econic von Wiking befinden...???

Dies sind jedoch auch nur spontane Gedanken/Ideen zu deinen Fragen/Gedanken und sollen keine Kritik an deinem Modell darstellen! :wink:

Auf die weiteren Modelle bin ich schon gespannt und wünsche dir gutes Gelingen!

Viele Grüße in die Alpenrepublik,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: RTW Sprinter 4x4 RK Salzburg
BeitragVerfasst: 08.01.2016, 21:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Hallo Jens,

danke für die Tipps - ich war sogar schon soweit, dass ich diesen Dachspoiler selbst angefertigt habe, aber leider war meine Tochter damit nicht einverstanden und quasi kurzerhand vernichtet. Da ich aber ein zweites Modell bauen muss/darf, werde ich das mit deinen Tipps und Hinweisen umsetzen.

Aber nun gleich zu den nächsten beiden Modellen, welche diese Tage fertig geworden sind.

Beides sind Fahrzeuge, welche wieder beim Roten Kreuz in Salzburg eingesetzt werden.

RTW auf MB Sprinter 2013 Allrad
Das Fahrzeug wurde lackiert und höher gesetzt (nach der bekannten Methode aus dem Forum) - Im Innenbereich wurde lediglich eine Trennwand eingezogen und kleinere Anbauteile, wie Trittstufen udgl. stammen aus der Bastelkiste bzw. Evergreenplatten. Der Balken stammt von FVC bzw. Shapeways und soll den originalen Legend Balken des Fahrzeuge imitieren. Diesen trifft er m. E. auch recht gut.
Die Decals wurden wie immer selbst gezeichnet und auf das Fahrzeug aufgebracht. Leider hat sich der Klarlack, welchen ich zum Versiegeln verwende, nicht ganz mit dem Fahrzeuglack vertragen - wieso auch immer, nehme den immer - und somit hat das Fahrzeug auch gleich einen kleinen Lackschaden hinten rechts auf der Beifahrerseite. Naja, soll ja im echten Leben auch mal vorkommen ;-)

Bild Bild Bild Bild

Original im Video: https://www.youtube.com/watch?v=UJDmvBGqpNM (KTW im Hintergrund ist auch gerade in Arbeit)

RTW auf MB Sprinter 2013
Die Normalversion - Fahrzeug wurde wieder lackiert und mit selbsterstellten Decals versehen. Rest des Fahrzeuges w. o.

Bild Bild Bild Bild

gemeinsam
Bild Bild

Demnächst auch wieder auf meiner Website online.

Wünsche einen schönen Abend und liebe Grüße,
Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 08.01.2016, 23:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4270
Servus Martin,

sehr schmucke Sprinter Modelle! :D Du hast die Vorbilder wieder richtig gut getroffen. Und die Lackschäden (weiß der Geier wie sowas kommt!) fallen zumindest auf den Bildern gar nicht auf. Auch der Balken stimmt ziemlich gut, da pflichte ich Dir völlig bei.
Ich habe nur ein Problem mit den Frontblinkern in den Scheinwerfergläsern, die sitzen völlig falsch! Habe ich schon mal hier im Forum gesehen und angemerkt, wurde damals aber übergangen. Mal davon abgesehen dass die Scheinwerfer des aktuellen Sprinters eh im Original "besonders nett" aussehen, was im Modell gar nicht sooo leicht umzusetzen ist, sind die Blinker aber schon immer eindeutig gewesen. Na ja, ist nun auch egal... ;-)

Ich weiß jetzt gar nicht, ob das schon mal erwähnt bzw. gefragt wurde: Mit welchem Drucker fertigst Du eigentlich Deine Decals an, die sind echt klasse! 8) :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 09.01.2016, 13:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Hallo Ralf,

danke für deine Rückmeldung!

Ralf Schulz hat geschrieben:
Ich habe nur ein Problem mit den Frontblinkern in den Scheinwerfergläsern, die sitzen völlig falsch! Habe ich schon mal hier im Forum gesehen und angemerkt, wurde damals aber übergangen. Mal davon abgesehen dass die Scheinwerfer des aktuellen Sprinters eh im Original "besonders nett" aussehen, was im Modell gar nicht sooo leicht umzusetzen ist, sind die Blinker aber schon immer eindeutig gewesen. Na ja, ist nun auch egal... ;-)


Jetzt habe ich glatt in der Garage nachsehen müssen - tatsächlich sind die nicht dort. Danke für den Hinweis!

Ralf Schulz hat geschrieben:
Ich weiß jetzt gar nicht, ob das schon mal erwähnt bzw. gefragt wurde: Mit welchem Drucker fertigst Du eigentlich Deine Decals an, die sind echt klasse! 8) :D


Danke - ich habe einen Canon MG5300 Tintenstrahldrucker. Mit dem geht das ganz gut, wenn auch leider das Papier vom gleichen Hersteller oft unterschiedliche Qualitäten hat. Das macht es jetzt nicht unbedingt einfacher. Erstellen tu ich die Decals im Corel Draw - hier habe ich seinerzeit sehr viele Tipps von Markus Ordner erhalten :-)

LG Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 09.01.2016, 18:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4270
Freut mich wenn ich helfen konnte. 8) Aber da hätte ein kurzer Blick ins Internet bzw. in das eigene Bilderarchiv gereicht, was anderes bleibt mir meistens auch nicht. Übrigens war der Blinker nie an dieser Stelle, auch nicht beim Sprinter 06 (falls da Zweifel aufkommen sollten).

Vielen Dank für die Druckerinfo! Bei mir könnte eventuell bald ein neuer anstehen, da muss ich mich noch für eine Marke entscheiden und suche hier Entscheidungshilfen. ;-)
Das Zeichnen selber ist jetzt nicht so das Problem, auch wenn ich mit meinem derzeitigen Programm ein wenig auf Kriegsfuß stehe. :roll: ;-) Mit den Decalfolien habe ich bisher nur vergleichsweise wenig Erfahrungen (eben z.B. ob es da Qualität Schwankungen gibt) - ein paar Kleinigkeiten habe ich auch schon selber gedruckt, daher weiß ich mittlerweile immerhin schon, dass es nicht ganz einfach ist, die richtige Qualität sein Stellung zu erwischen (Menge der ausgespuckten Tinte) und dass man die Folie auf keinen Fall mit den bloßen Fingern anfassen darf, auf unsichtbaren Fingerabdrücken hält keine Tinte... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 13:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3151
Hallo Martin,

auch die Sprinter sind dir sehr gut gelungen!

Zudem freut es mich, wenn ich dir mit meinen Hinweisen beim zweiten Modell helfen kann/konnte. :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: KTW RK Salzburg VW Caddy
BeitragVerfasst: 25.01.2016, 13:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Grüß Euch !

Schön langsam habe ich unseren Fuhrpark wieder auf den aktuellen Stand gebracht - folgend ein weiteres, wenn auch schlichtes Modell eines KTW, welcher bei uns für die Stadtberge und Bluttransporte eingesetzt wird.

KTW auf VW Caddy (langer Radstand)
Viel musste nicht gemacht werden - Die hinteren Fenster wurden von innen her mit schwarzer Lackfarbe bemalen. Der Blaulichtbalken stammt wieder von FVC Decals (3D Druck). Die Decals habe ich am Mac entworfen und auch selbst gedruckt.

Mehr gibt es dazu wirklich nicht zu sagen, da der KTW wie erwähnt sehr schlicht ist ;-) - Der Vollständigkeithalber gehört er aber auch dazu.

Bild Bild Bild Bild

Liebe Grüße,
Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsdienst-Fahrzeuge aus Österreich
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 18:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3151
Hallo Martin,

auch der Caddy ist dir ganz hervorragend gelungen!
Spendierst du ihm noch ein wenig Farbe an den Rückleuchten?

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: KTW RK Salzburg T5 Facelift Mittelhochdach
BeitragVerfasst: 08.02.2016, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 09:17
Beiträge: 123
Grüß Euch !

Die nächsten KTWs sind endlich fertig - 5 KTW auf Basis T5 Facelift mit Mittelhochdach.

Was war zu tun?
Die Fahrzeuge wurden zerlegt und die vorderen bzw. hinteren Stoßfänger wurden entsprechend dem Original in weiß lackiert (Pinsel). Innen wurde eine Trennwand, ein Datenterminal und ein Fahrtenbuch angebracht bzw. hinterlegt. Die LED-Leisten hinten und an der Seite wurden aus Evergreen-Strips realisiert. Der Blaulichtbalken stammt, wie bei meinen Salzburger Fahrzeugen üblich, von FVC Decals und wurde im 3D-Druckverfahren hergestellt.

Die Decals habe ich wieder selbst gezeichnet, gedruckt und auf die Fahrzeuge aufgebracht - dies restlichen kleineren Bauteile stammen aus der Bastelkiste.

Nun zu den Bildern:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Liebe Grüße,
Martin

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de