Aktuelle Zeit: 18.02.2018, 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umgang miteinander
BeitragVerfasst: 06.05.2009, 12:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 15:11
Beiträge: 605
Hallo Zusammen,

auch mir ist aufgefallen, dass Edits aus dem Team der Admins nicht namentlich gekennzeichnet werden. Allerdings ist es in dieser doch recht kleinen Community (und damit auch relativ wenigen Admins) sehr einfach, das zu hinterfragen. Auch in anderen Communities mit teilweise deutlich mehr als 30.000 Usern werden Änderungen oder Sperrungen leider nicht namentlich gekennzeichnet. Auch wenn ich diesen "Stil" der Admintätigkeit nicht mag, so kann ich es nachvollziehen warum so gehandelt wird.

Und mal ganz ehrlich ... etwas Abschreckung (über einen dicken und fetten Kommentar) ist in den seltensten Fällen so schlimm, dass man danach eine psychologische Betreuung benötigen würde. Und gerade bei Problemen aus dem Bereich des Urheberrechts kann es ganz schnell für die Forenbetreiber teuer werden ...

:mrgreen:

Jeder der diese Dinge kritisiert, sollte sich mal überlegen, ob er selbst den Mut hätte, eine Tätigkeit als Admin (oder Moderator) durchzuführen. Ich unterstelle jetzt mal den amtierenden Administratoren, dass es hier keinen gibt, der sich auf den einen oder anderen User eingeschossen hat, und diesen ohne Grund maßregeln würde. Aus anderen Communities kenne ich es, dass für eine echte Maßregelung (Schreibentzug im Forum, Sperrung, etc) mindestens 3 Stimmen von Admins erforderlich sind. Dass solche Stimmen bei den "üblichen Verdächtigen" schneller zustande kommen, als bei Neulingen, ist sicherlich auch jedem klar.

In meinen Augen ist die Arbeit der Administratoren höchst verantwortungsvoll und selten durch sinnlose Aktionen geprägt. Immerhin sollten wir alle nicht vergessen, dass der erste Ansprechpartner für juristische Probleme (und auch anfallende Abmahngebühren, etc) der Forenbetreiber ist, und er versucht dieses Risiko natürlich deutlich zu minimieren. Denn ich unterstelle jetzt mal, dass nach der ersten erfolgreichen Klage gegen die Betreiber dieses Forums, der Aufruf nicht mehr funktionieren dürfte ... und das wäre sehr schade.

OK, der Text ist jetzt deutlich länger geworden als geplant, aber irgendwie scheint es in letzter Zet ein beliebtes Speil geworden zu sein, auf den Admins / Moderatoren herumzuhacken ... nicht nur hier, sondern in sehr vielen Foren ...

Viele Grüße
Tobias

PS: Sorry, das musste jetzt mal sein ... und nicht vergessen, ich will damit keinen angreifen

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgang miteinander
BeitragVerfasst: 07.05.2009, 21:41 
Offline
User

Registriert: 27.04.2009, 19:39
Beiträge: 10
Naja...
Eines wird aus diesem Thread und aus seinen Inhalten sehr offensichtlich bewiesen:
Wo verschiedene Menschen sind gibt es auch Reibungspunkte.
Warum ist das so? Eben weil wir verschieden sind und unterschiedliche Ansichten haben (können).

Wäre es nicht langweilig wenn wir alle "gleichgeschaltet" wären?
Dann bräuchten wir kein Forum um die Meinungen anderer zu hören oder von ihrem Wissen zu profitieren.

Wer seine Meinung frei äußert muß anderen gestatten sich ebenso zu verhalten - und muß auch damit rechnen das die Meinung anderer anders ist.

Was uns hierher führt ist unser Hobby das uns Spaß macht. Warum sollten wir dann nicht gemeinsam Spaß haben?

Warum muß man eigentlich auf eine Nettique verweisen? Zanken die Feuerwehrleute unter euch im Einsatz vor aller Augen während des Löschens am Schlauch wer ihn besser hält? Oder zanken Sanis, wie ich einer bin, am Patienten erstmal wie man einen Druckverband anlegt bevor man es dann tut?
Nein, wenn massive Kritik nötig ist oder jemandem mal "der Kopf gewaschen werden muß" dann gibt es das unter vier Augen. Und danach ist dann auch alles geklärt, oder?!
Wobei - konstruktive Kritik oder Meinungen wie man selbst etwas gemacht hätte kann man in einem Forum ruhig offen äußern. Dafür ist es ja schließlich da. ;)

Ob das was ich bastele (oder "verbreche" *g*) jemand anderem gefällt ist relativ. Ich tue und ich zeige es nicht um gelobt zu werden. "Hast du feeeeein gemacht! *Kopf tätschel*" Sondern ich bastele was und wie es mir gefällt.

(Ok, das mit dem Zeigen kommt noch wenn ich die technischen Möglichkeiten - sprich Kamera - habe.)

In diesem Sinne...
Sind wir jetzt meiner Meinung? ;) :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgang miteinander
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 08:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:36
Beiträge: 1400
...ich denke so langsam wird´s mal Zeit diese schwachsinnige Diskussion, die eh zu nichts führt einzustellen! :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgang miteinander
BeitragVerfasst: 09.05.2009, 13:50 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 17:02
Beiträge: 744
...für das wäre ich allerdings auch ! Baut doch lieber eure Modelle, Stress gibts im Leben genug, ich schätze die Arbeit der Admins, auch wenn diese manchmal sehr zwiespaltig ist. Aber ich hätte auch keine Lust, mich stundenlag mit Komentaren zu beschäftigen ! Wenn jemand keine Lust hat, dann lasst es einfach bleiben.

_________________
Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de