Aktuelle Zeit: 25.02.2017, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 16:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007, 17:12
Beiträge: 124
Thorsten Erbe hat geschrieben:
Hi, vielleicht liegt's ja auch daran, dass sich niemand "die Mühe" machen will, Fotos hochzuladen bzw. zu bearbeiten. Da man sich als "Fotoknipser" vielleicht u.U. extra wegen eines threads hier mal auf den Weg gemacht hat, um zu fotografieren, die Fotos bearbeitet und hochgeladen hat, dann hier gepostet hat und irgendwie nicht mal irgendein Feedback des "Suchenden" erhalten hat... Nicht im Thread, nicht trotz PN, eMail oder sonstewas.

Sorry - ist sicher zu Deiner Anfrage hier etwas OFFTOPIC, aber ich konnt's mir nicht verkneifen :x da es ja doch das Thema trifft. Ich persönlich überleg' mir künftig, ob ich diesen Aufwand noch betreibe.


Hallo zusammen :evil: ,

Ich kann mich den Worten von Thorsten Erbe hier nur anschließen. Oft wird nach Fotos und sonstigen Materialien für den Modellbau gefragt, aber Danke oder ein paar nette Worte des Empfängers - die kommen nicht rüber! Ich selber habe in schon einigen Leuten hier im Forum von Fahrzeugen Fotos und Maße geschickt, Antwort - keine.....!!!!
Vielleicht sollte man sich in der heutigen Zeit mal wieder an sein Elternhaus erinnern, da haben wir das doch alle gelernt oder nicht??? Vernünftige Fotos von Fahrzeugen zumachen kostet jedem hier Zeit und vielleicht auch Geld den selten kommen die Fahrzeuge zu einem nach Hause. Die letzten Fotos habe Ich einem Hobby-"Decalproduzenten" geschickt und was kam nix!!
Also Ich denke es ist Zeit an seine Erziehung zudenken! Gerade die jüngeren Modellbauer die nicht mal eben mit dem Auto losfahren können, um zu fotografieren, leiden sonst und diesem Boykott...

VG,
Kai :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 16:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1671
Hallo,

Recht habt ihr beide, aber da man im voraus nicht in die Leute hineinsehen kann, halte ich es folgendermaßen: wo ich kann, helfe ich zunächst einmal. Wenn dann keinerlei Reaktion kommt, helfe ich diesem Zeitgenossen nicht mehr, aber bei allen anderen(und ich habe auch schon sehr viele gute Erfahrungen gemacht) helfe ich gerne wieder, denn ich selbst habe mich auch schon oft über sehr großzügige Hilfe freuen dürfen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 17:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7314
Hallo,

es ist so wie Ulrich es schreibt, die einzigste Möglichkeit die bleibt ist für sich persönlich eine "Positiv-/Negativliste" anzufertigen. Wir als Admins können da leider wenig drauf einwirken, denn

a. bekommen wir überhaupt nicht mit wer da wem welche Fotos zusendet und wie der Ablauf von statten geht/ging und
b. den Usern irgendwelche Umgangsformen, in welcher Art auch immer, beibringen.

Nachteilig wirkt sich solcher Umgang natürlich immer auf alle User aus - das sollte hier auch mal bedacht werden.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 18:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15018
Tja, traurig aber wahr! :(

Das ist wie mit unserer Teilesuche, deren Regeln wir wegen einiger weniger User verschärfen mussten. Oder wie mit den noch aktuellen Beschwerden über (ja, ich nenn' es jetzt mal so) Schmarotzer :evil: , die sich Teile zuschicken lassen und nicht dafür bezahlen (resp. das vereinbarte Tauschmaterial nicht absenden)! Sich für reservierte Bauteile und Modelle nicht zu bedanken oder bei Nichtgefallen noch nicht einmal abzusagen, ist dagegen ja fast schon harmlos.... :?

Und warum soll "man" sich für die Mühe, die es evtl. gemacht hat, Bilder aus dem Archiv zu suchen, zu scannen, die Scanns zu bearbeiten und hochzuladen, um die Fotos dann hier zu posten und schlußendlich die Bilder wieder ins Archiv einzusortieren, noch ausführlich bedanken? "Man" hat ja was man haben wollte.... :roll:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 20:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2008, 23:00
Beiträge: 661
Dem ganzen kann ich mich auch nur anschließen. Da versucht man jemanden ein wenig zu helfen, aber Lebenszeichen: Fehlanzeige :?

_________________
Kreativ Pause!!!
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 05.04.2009, 13:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007, 17:12
Beiträge: 124
Dirk Schramm hat geschrieben:
...es ist so wie Ulrich es schreibt, die einzigste Möglichkeit die bleibt ist für sich persönlich eine "Positiv-/Negativliste" anzufertigen. Wir als Admins können da leider wenig drauf einwirken...

Hallo Dirk,

und all die anderen die sich an diesem Thread beteiligt haben.
"Es freut mich"das es noch einigen anderen hier so geht, und sie zu der gleichen Erkenntniss gekommen sind wie ich...
Sicher kann es nicht Aufgabe der Admins sein oder werden auch noch Fototauschaktionen zu überwachen.. Ich habe ja in Meinem ersten Beitrag zu diesem Thema schon an die Erziehung der einzelnen errinnert...

Wie heißt es doch immer so schön von den Herren Admins nutzt die PN... Ich habe bis heut weder eine mail noch eine PM bekommen... :evil: Und bei den nächsten Fragen bezüglich hat einer Bilder - werde ich erstmal den jenigen für mich beurteilen ob er auch schön danke sagen kann.. :lol:

Noch einen schönen Sonntag,
Kai :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 07:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 842
hui... da hab ich jetzt aber was losgetreten. Schlicht und ergreifend, sind solche Dinge wie Danke, Bitte, Gern, kann noch nicht usw eigentlich die "Nettiquette" oder wie das auch immer heisst. Es ärgert mich halt nur, man NULL Feedback in jeglicher Form erhält. Ich habe dafür Beispiele, mind. 3 fallen mir ein ...

Nun aber wieder zurück zum Modell bauen, oder?

Ich hab' doch tatsächlich wieder angefangen. Bin dabei das Rietze-TLF aus Wolfsburg noch mal neu zu supern (siehe Avatar).

_________________
Grüße aus der Autostadt Wolfsburg
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 06.10.2010, 23:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 22:51
Beiträge: 612
Moinsen!

Aus aktuellem Grund muss ich diesen Thread leider aus der Versenkung hervor holen. Offensichtlich ist er zu lange her und das hier Geschriebene aus dem Gedächtnis der User gelöscht oder einfach verblasst. Und wie oben schon geschrieben nervt es, wenn man sich die Mühe macht um was zu fotografieren und die Bilder dann hier für alle einstellt. Ist ja auch nur fair wenn jeder was davon hat.

Vor zweieinhalb Monaten bekam ich eine PN mit der Anfrage, ob ich Bilder vom AB-Rüst des FH-Hamburg habe. Antwort von mir, dass ich die erst machen müsste und es etwas dauern kann. Nach einer Erinnerung des Betreffenden an mich musste ich ihn vertrösten, da ich da schon Urlaub hatte und nach dem Urlaub habe ich es schlicht vergessen. Irgendwann tauchte die gleiche Anfrage dann hier allgemein im Forum auf, ob jemand Bilder hätte.

Damit jeder hier weiß, worum es geht. viewtopic.php?f=161&t=9758

Als ich es las hatte ich ein etwas schlechtes Gewissen, da ich es vergessen hatte die Bilder zu machen und einzustellen. Also legte ich sofort los mit der Aktion und so ziemlich genau 6 Stunden nach seiner Anfrage waren die Bilder hier eingestellt. Als kleinen Goodie habe ich den Kran gleich mit abgelichtet, da der anfragende Modellbauer hier noch keine schlaue Idee für´s Modell hatte. Das aber nur am Rande. Man hilft ja gerne. In dieser Zeit habe ich das Fahrzeug fotografiert, die Bilder hochgeladen und hier eingestellt. Inklusive einer Entschuldigung im Text. Damit es etwas persönlicher ist, habe ich ihm auch eine PN geschrieben und mich nochmals entschuldigt. Gelesen hat er die auch, aber dabei ist es auch geblieben. Kein Wort von wegen danke oder so.

Was also soll man davon jetzt halten. Liebe User, ein einfaches DANKE reicht.

(Der Jürgen war der Einzige! Danke Jürgen! :mrgreen: ) Zumindest der, der die Anfrage stellt, sollte sich dazu "herablassen", eine kurze Antwort zu verfassen. Ansonsten dürfen wir uns alle nicht wundern, wenn die Hilfsbereitschaft sinkt. Auch, wenn die Karre der Bedierde in diesem Fall jederzeit für mich greifbar ist, war es doch ein gewisser Zeitaufwand. Das Fotografieren war das kleinste Übel. In der Zeit hätte ich auch was für mich bauen können...

So, jetzt habe ich mich genug ausgekot.. und ich hoffe, dass der Beitrag die User mal etwas aufweckt.


Viele Grüße

Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 09:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15018
Moin, Thomas!
Leider "funktioniert" das heutzutage alles irgendwie anders; mehr so nach dem Motto:

Höflichkeit ist eine Zier,
doch weiter kommt man ohne ihr!
:| :( :? :evil:

Das hab' ich aber weiter oben schon geschrieben und will mich nicht wiederholen.

Vielleicht waren es auch andere wichtige Gründe, die den "Besteller" Deiner Fotos davon abgehalten haben, wenigstens mal kurz Dankeschön zu sagen? Z.B. Notlandung auf einsamer Südseeinsel, Auswanderung in die Sahara, der eigene 85. Geburtstag.... :wink:

Was mich bei solchen "Vorkommnissen" immer noch tröstet, ist die Tatsache dass die allermeisten unserer User nett, freundlich und hilfsbereit sind - und unhöfliches Verhalten (egal in welcher Situation) zwar immer wieder mal vorkommt, aber zum Glück doch die große Ausnahme bleibt! Und dafür möchte ich mich jetzt mal bedanken! :D

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 10:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 22:51
Beiträge: 612
Moin Jürgen und alle anderen auch!

Grundsätzlich hast Du recht, dass hier alle freundlich und auch hilfsbereit sind. Ausreißer gibt es leider immer wieder, und das nicht nur hier. Ich wollte mir eigentlich auch nur den Frust runter schreiben weil so etwas nervt.

Also auch von mir danke an diejenigen, die es hier richtig machen.

Gruß, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 04.07.2011, 16:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:34
Beiträge: 408
Ein Hallo ins Forum!

Ich hätte da auch etwas zu o.g. Thema loszuwerden...allerdings in umgekehrter Richtung...!
Soll heißen: Ich habe bei jemandem schon vor einiger Zeit Fotos angefragt...nichts Spezielles..."lediglich" zur Sammlungsergänzung/-erweiterung....das ganze auch nicht für "nüppes" (wie im Rheinischen Raum gerne mal für "umsonst" gesagt wird :wink: ) sondern gegen Bezahlung (derjenige hat ja durchaus Unkosten: Kosten für CD, Versand, antlg. für Speicher, etc.)...! Soweit so gut, eine Zusage habe ich auch bekommen (wann das der Fall war, weiß ich allerdings schon gar nicht mehr...! :roll: ), nun sind allerdings diverse Tage ins Land gegangen und auf (mittlerweile) mehrfaches (auch außerhalb von Nordstadt!) Nachfragen (aber nicht nach dem Motto: "EY, wat is mit meine´ CD?", sondern immer in -aus meiner Sicht- völlig korrekter Form mit einem Augenzwinkern!) kam NICHT EINE ANTWORT!!! :?
Dass dieses nicht an plötzlichem Verlust der Verbindung zur (Internet-)Aussenwelt liegt, belegen zahlreiche Postings hier im Forum....und an einer fehlenden Bereitschaft zur entsprechenden Entlohnung meinerseits kann es auch nicht liegen, da das Angebot zur Bezahlung ja von mir kam...!
Warum aber wird dann nicht einmal -allein der Höflichkeit halber- geantwortet :evil: ? Und sei es nur, um seine Zusage wieder zu revidieren... :!: :?:
Dann wüsste man aber Bescheid, und würde nicht wie ein "Depp" im Regen stehen....!?
Wie soll man sich da nun verhalten? :?

Viele Grüße,
Markus Sterken

_________________
Viele Grüße,

Markus

...ein "Düsseldorfer"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 05.07.2011, 20:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15018
Hallo, Markus!

Wie schon mehrfach diagnostiziert, scheinen manche Zeitgenossen mit den einfachsten Grundsätzen des zivilisierten Miteinanders so ihre Schwierigkeiten zu haben! Traurig, aber wahr.... :|

Ein kleines, aber typisches Beispiel: Jeder Besteller meines Buches bekommt von mir umgehend eine Antwortmail mit Summe, Bankverbindung und Zusage einer sofortigen Lieferung - nach Zahlungseingang, versteht sich! :wink: Nach ca. vier Wochen ohne Reaktion (also auch ohne Geld!) erinnere ich freundlich an die ausstehende Überweisung, gefolgt von einer zweiten, höflichen Erinnerung nach weiteren vier Wochen.

Mal rein rhetorisch gefragt: Warum bestellt jemand etwas, von dem er schon ziemlich genau weiß, dass er es nicht bezahlen kann bzw. will oder dass es ihn eigentlich nicht interessiert?

Und dann passiert es mitunter, dass vom potentiellen "Kunden" wieder keinerlei Antwort kommt - man hüllt sich einfach in Schweigen! Meine dann immerhin vierte Mail ist aber auch die letzte, da sogar ich mich nicht unbegrenzt vera.....n lasse: Wer auch darauf nicht reagiert, der kommt auf meine Blacklist und darf sich mein Buch in der Deutschen Nationalbibliothek oder der Frankfurter Stadtbücherei höchstens mal ausleihen! :evil:

Verstehen muss man das aber nicht! :?

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos anfordern ohne Reaktion....
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 20:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 22:51
Beiträge: 612
Thomas Gribbe hat geschrieben:
... Liebe User, ein einfaches DANKE reicht.


Moin!

Aus aktuellem Grund mal wieder zur Erinnerung. Bilder geliefert, Modell auch schon im Rohbau durch den "Bedürftigen" vorgestellt. Nun darf es auch ein einfaches Danke sein.

Gruß, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de