Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 03:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelheim
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 17:44 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Im Landkreis Engelheim wird versucht die ausgemusterten Fahrzeuge der Hilfsorganisationen zu erhalten und darum wurden das Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelheim gegründet. Es gibt ein Museum mit der Geschichte der Hilfsorganisationen. Dieses wird nach und nach auf dem Gelände des ehemaligen US-Stützpunkt in Pfefferingen entstehen.

Den Anfang macht ein MB L 207 KTW mit Miesenaufbau. Ursprünglich lief der KTW beim DRK in Engelhausen und danach bei einem OV in Engelhausen bevor er restauriert und ins Museum gestellt wurde.

Bild Bild Bild
Grundmodell von Fröwis und Decals von Müller

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 18:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Schöner Einstieg mit einem heute sehr selten gewordenen Modell!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 18:28 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Alfons : Habe mir mal einige davon gesichert . Es werden da noch ein paar schöne Modelle ins Museum kommen . Und dieser wurde vor ca. 15 Jahren gebaut !

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 29.10.2008, 08:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 18:46
Beiträge: 275
vor 15 Jahren :shock:

Sieht aber gut aus. Solche "oldies" sind immer wieder ein guter Kontrats zu modernen Hightech Fahrzeugen im DRK, bei den Rettungsengeln oder ebne auch in der Feuerwehr.

Gruß Felix

_________________
http://www.fj-design-werbemittel.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 23:10 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
So und nun mal wieder ein schöner Oldie . Anfangs diente der 1969 gebaute VW T2a als Vorausfahrzeug für den Zugführer . 1975 ging er an die FF Bleichstadt , bei der er bis 1994 in Dienst stand . Danach wurde er in leibevoller Kleinarbeit restauriert und ist seit 1999 im Feuerwehrbereich des Museums in der ursprünglichen Version von den Besuchern zu bewundern .

Bild Bild Bild Bild
Grundmodell ist der alte Wikinger . Da dieser wieder mal eine blaue Verglasung hatte , wurde diese gegen eine von Brekina ausgetauscht . Damit das Auto innen nicht so leer aussieht wurde auch die Innenausstattung vom Teilespender eingebaut . Die Räder waren ja auch nicht das goldene vom Ei und sind auch von Brekina . Die Boschtröten sind von zwei Spritzlingen von herpa . Und die Spiegel sind auch von herpa . Beschriftung wie immer Fokko . Die Blinker am Heck sind Plastikreste . So und dann noch etwas Farbe und fertig ist ein kleines Schmuckstück .

Und nun könnt ihr schreiben was ihr dazu denkt ! Die Idee kam mir als ich Andis Emmendinger sah .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 23:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Macht sich ja ganz gut, aber was ich nicht verstehe ist, das du zwar Verglasung, Inneneinrichtung und Räder von Brekina genommen hast, aber die Karosserie von Wiking. Warum nicht gleich ein Brekina-Modell?

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 23:40 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Alfons Popp hat geschrieben:
Warum nicht gleich ein Brekina-Modell?


Ganz einfach Alfons . Der Wikinger stellt die Version T2a dar , der von Brekina die Version T2b . Siehe Stoßstangen , Blinker vorne und die Rückleuchten , sowie die seitlichen Lüftungsschlitze . Das wäre ein fauler Kompromiss wenn ich da den Brekina genommen hätte .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 23:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 23:33
Beiträge: 806
Thomas Engel hat geschrieben:
Das wäre ein fauler Kompromiss wenn ich da den Brekina genommen hätte .


Ein Glück, das du nicht faul bist... :wink:
Deine Oldies sehen echt super aus.
(They´re Oldies and Goldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 23:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Ja, schon klar, aber ich dachte, wenn das ein Modell ohne konkretes Vorbild ist, kann man doch auch den T2b nehmen...Aber wie es dir gefällt! :D

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 09.11.2008, 10:46 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Christoph : Danke fürdas Lob .

@Alfons : Stimmt , aber die Version T2b kommt ja auch noch .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelhausen
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 01:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2007, 14:20
Beiträge: 253
Hallo Thomas,

da hast du wieder tolle Fahrzeuge gebaut, besonders der KTW gefällt mir super, bin gespannt wann der erste RTW dieser Bauart ins Museum kommt.

Nur noch eine kleine Anmerkung, die Scheiben könnten noch mattiert werden,

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oldtimerfreunde Engelheim
BeitragVerfasst: 22.03.2009, 14:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 22:37
Beiträge: 368
Ah es ist schön wenn die Wehren sich gedanken machen die alten Fahrzeuge aufzubewahren. Willkommen im Club. :lol:

_________________
Mal lackiert, mal nicht lackiert!!

www.feuerwehr-hechingen.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr- und Rettungsdienstmuseum Engelheim
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 15:37 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Weiter geht es mit zwei alten Fahrzeugen von der FF Engelhausen und der WF Flughafen Engelheim .

Ford FK 2500 Bachert LF 8 Baujahr 1960
Bild Bild
Kibribausatz lackiert und gesupert . Decals Fokko .

Ford Transit FT 100 ELW WF Flughafen Engelheim ( später noch als MTW eingesetzt )
Bild Bild Bild
Grundmodell Fröwis welches mittels Kleinteilen und Resten aus der Bastelkiste gesupert wurde .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de