Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 07:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 20:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 17:33
Beiträge: 193
Hallo zusammen,

ich sitze gerade mit Volker zusammen und wir überlegen, wo die alten RW3 Staffel der BF München geblieben sind. Bekannt war, dass nach der Ausmusterung ein Fahrzeug zum ABC-Zug München Land nach Haar kam, dass danach beim HMF war und vor kurzen zum Sammler Hofmann nach Oberhausen kam.
Gibt es sonst noch Hinweise, wo ehemalige RW3 Staffel verblieben sind?
Viele Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW3 Staffel BF München
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 20:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 540
Einer (FRW 7) ist doch Anfang der 90er (?) auf der Rückfahrt von einem Einsatz in ein Haus gekracht und hatte Totalschaden... :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW3 Staffel BF München
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 17:33
Beiträge: 193
und wurde auch wieder hergerichtet. Das ist richtig. Interessant ist aber der Verbleib der Fahrzeuge.

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW3 Staffel BF München
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 20:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 2542
Hallo,

wenn ich mich nicht ganz irre so habe ich in irgendeinem FW oder BFM Magazin mal einen Bericht einer Zirkus Feuerwehr gelesen, die einen ehemaligen Staffel RW 3 hatten.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW3 Staffel BF München
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 21:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 17:33
Beiträge: 193
Ja das war einer der BF Berlin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 29.01.2017, 14:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 20:33
Beiträge: 67
Hallo,

das war der Circus Busch-Roland, die hatten den alten Berliner Mitte der achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts. Leider haben sie ihn dann zersemmelt.

Zu den alten Münchnern hat selbst Profeld in seinen Büchern keine Angaben über den Verbleib. Auch bei den Vorbereitungen der Eckhauber-Treffen, an denen ich teilweise mit beteiligt war, ist uns da nichts mehr begegnet. Offensichtlich waren sie nach dem Ausbau der Spillwinde und des Generators zu arg gefleddert, um noch für eine Feuerwehr interessant zu sein. Zudem waren sie für freiwillige Feuerwehren ja doch recht groß, die kaufen dann doch eher RW 2. Ich vermute mal, dass die Fahrgestelle in den Export gegangen sind und irgendwo in Afrika dann ihr Gnadenbrot als Kipper verdient haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 29.01.2017, 14:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3159
Servus Jörg und Volker,

Jörg Bauer hat geschrieben:
Bekannt war, dass nach der Ausmusterung ein Fahrzeug zum ABC-Zug München Land nach Haar kam, dass danach beim HMF war und vor kurzen zum Sammler Hofmann nach Oberhausen kam.

...der stand im Dezember 2014 dort so...

Bild

...auf dem Hof... :|

Jörg Bauer hat geschrieben:
Gibt es sonst noch Hinweise, wo ehemalige RW3 Staffel verblieben sind?

Habt ihr mal bei der Branddirektion (Pressestelle) oder Hans-Joachim Profeld nachgefragt?
Ich denke, das sind zwei erstklassige Adressen, die evtl. zur Aufklärung beitragen könnten!

Gruß und viel Erfolg bei den weiteren Nachforschungen,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 29.01.2017, 15:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 20:33
Beiträge: 67
Hallo Jens,

musst Du immer so schreckliche Bilder vom Schlachthof zeigen?

Grüße Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 07.02.2017, 00:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 23:08
Beiträge: 173
Hallo zusammen
diese Frage beschäftigt mich auch schon seit Jahren. Erfolglos. Da die Aggregate zum großen Teil in die Nachfolger eingebaut wurden, halte ich die These, dass sie für eine Feuerwehr dann uninteressant waren, für sehr plausibel.

Dunkel erinnere ich mich, dass ich Mitte der 1980er Jahre einen bei einem Zeltbauer beim Aufbau des Oktoberfestes gesehen habe. Es war 1986 oder 1987, dass ich ein studienbegleitendes Praktikum machte. Von der Dienststelle konnte man in der Mittagspause einen Spaziergang zur Theresienwiese machen. Heute hätte man sein Handy dabei und würde natürlich ein bsi tausend Foto machen. Aber damals war so etwa noch nicht erfunden. Also bleibts nur beim Kopfkino.

Beste Grüße
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 22:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3159
Hallo Martin, :D

du hast natürlich Recht, wenn du schreibst...
Martin Pütt hat geschrieben:
musst Du immer so schreckliche Bilder vom Schlachthof zeigen?
...aber auf diesem Bild kann man als kleine Entschädigung alle drei Farbtöne (RAL 3000, RAL 3024 und RAL 2004) sehr gut erkennen... :wink:

Okay - ein schwacher Trost, aber so ist es leider nun einmal... :roll:

Beste Grüße,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Staffel der BF München
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 20:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2017, 16:05
Beiträge: 3
1985 war ich auf einer Auktion der KFZ-Verwahrstelle in München um einen Polizei Audi 80 als Ersatzteilträger zu ersteigern, weil mein Audi dringen ein paar Ersatzteile brauchte!

Auf dieser Auktion wurden auch 3 RW 3-St. verkauft. Alle Fahrzeug wurde sehr teuer verkauft, für die ausgelutschten Audi 80 wurden teilweise 2.000-3.000 DM bezahlt und soweit mich meine Erinnerung nicht trügt wurden die RW 3-St. für um die 8.000 DM verkauft.

In der AZ-München oder der TZ-München erschien danach ein Artikel über die Versteigerung von Kommunalfahrzeuge in der alten KFZ-Verwahrstelle. Dort wurde von einem Holländer berichtet der die 3 RW-St. ersteigert hatte, die er als Wüstenmobile umbauen wollte um damit Touren zu veranstalten.

Ich kann, daher als Historiker und Zeitzeuge, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit sagen: Daß drei RW 3 St. irgendwo zwischen Holland und dem schwarzen Kontinent sind. Ob noch ganz oder als Ersatzteile - weiß ich natürlich auch nicht.

Wenn also jemand die Möglichkeit hat in den Archiven dieser Tageszeitungen zu recherchieren, es war ein Artikel mit Bild wo der Holländer vor einem der drei RW 3-St. steht.

Obwohl damals noch blutjunger Feuerwehrmann mit Ambitionen zum neusten Gerät, hat mich dieser Ausverkauf meines "Lieblingseckhaubers" schon aufgeregt! Und da ich mir nicht mal einen Audi leisten konnte, ging's beim RW schon gleich nicht - aber bis 1.500 DM war ich beim Tageslichtleuchtfarbenen mit Bieten dabei! :D

Übrigens das damals neuste Gerät sind zwischenzeitlich Oldtimer > Daher Grüsse nach Franken zum Jörg Bauer! 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de