Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 04:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 16:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 230
Zitat:
Nein ich habe es immer noch nicht begriffen, den diese Fahrzeuge sind auch rot haben zwei Blaulichter auf dem Dach und gehören als GW-L2 zur Wekfeuerwehr Flughafen Frankfurt. :(

Ich sage mal, mach Dir nix draus. Das verstehen nämlich die wenigsten. Und es betrifft in erster Linie die sog. "Könntdoch" Fahrzeuge. Davon gibt es recht viele. Auch dieser seltsame vierachsige Bundesbahn-Zweiwege-Gerätewagen ist solch ein "Könntdoch"-Fahrzeug: http://www.eisenbahndienstfahrzeuge.de/ ... 4zwLKW.htm, das auch bei der Feuerwehr stehen könnte...Jürgen und ich konnten dieses tolle Fahrzeug vor einigen Jahren mal am Mainkai in Frankfurt bestaunen - und da stand es mitten unter Feuerwehrfahrzeugen. Mein erster Gedanke war, was sich die Augsburger Feuerwehr da zugelegt hat, weil das Fahrzeug ein Augsburger Kfz-Kennzeichen hat. Na ja, dann wurde schnell klar, Fahrzeuge mit Wegerecht gibt es offenbar genügend - wir berichteten auch im bfm vor vielen Jahren über solche Sonderfahrzeuge.

Grüße
Reinhard

PS: Könntdoch eigentlich jetzt auch in der Sonne liegen und mal nix tun... 8)

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 19:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2156
Hallo,

mal so zwischendurch gefragt was sind KFE oder KSA Nummern und wozu dienen sie?

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 19:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15365
Das sind die sog. Betankungsnummern! Die sind notwendig, da ja auf dem Flughafen zahlreiche Fahrzeuge (oder andere Motorgeräte) herumgurken, die kein amtl. Kennzeichen haben und trotzdem Sprit verbrauchen! :wink: Und um den Verbrauch gescheit erfassen und abrechnen zu können, gibts eben diese Nummern.

Die bekanntesten sind KFE für die Feuerwehr und KSA für den Sanitätsdienst, darüber hinaus gibt es z.B. noch KLK (für Lkw) und KPK (für Pkw) oder auch KMS, KWP, KDW, KKB, KTS, KWM, KKA, KLG, KAS, KKP.... :shock:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 21:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2156
Hallo,

cool, Danke Jürgen. 8) 8)

Man lernt ja nie aus und im Nordstadt Forum wird einem umgehend geholfen. 8) 8)

Dank und Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 09:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 230
Hallo Leute,
ih möchte nicht besserwisserisch sein, doch möchte ich zum Begriff der KFE Nummer noch meinen Senf dazu geben. Diese Nummer wurde früher als Betankungsnummer bezeichnet. Früher gab es aber auch nicht so viele Aufgaben rund um ein Gerät. Heute ist es so, dass jedes technische Gerät, vom Generator über den Rasenmäher bis hin zum Großfahrzeug eine solche Betriebsnummer zugeteilt bekommt. Diese wird in dem Moment vergeben, wenn ein neues Gerät projektiert wird. Diese Nummer begleitet ein Projekt von der Auftragsvergabe, über alle Abnahmen, über die Lieferung, während des Dienstes, für jede Betankung, jeden Werkstattaufenthalt bis letztlich zur Ausmusterung. Alle Kosten, die im direkten Zusammenhang mit diesem Gerät stehen, werden betriebswirtschaftlich unter dieser Nummer erfasst, so dass am Ende eine Nutzenauswertungen erfolgen kann. Diese Nutzenauswertung ist Bestandteil der Überlegungen bei Neubeschaffungen. Neben dem Kfz-Kennzeichen bei alles selbstfahrenden Geräten ist diese Betriebsnummer ein absolut eindeutiges Identifizierungsmerkmal. Übrigens haben sehr viele Berufsfeuerwehren solche Betriebsnummern schon seit Ewigkeiten. Sie BF München, wo diese Betriebsnummer meist im Bereich der A-Säule in goldener Farbe aufgeklebt wurde und mögllicherweise heute noch wird.
Viele Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 16:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2156
Hallo Reinhard,

auch dir ein Dankeschön für die Hintergrundinformationen, hört sich nach einer sehr durchdachten Sache an. 8) 8)

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 16:53 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 16
Nachtrag zum Thema tanken.
Auf dem Flughafen hat die Feuerwehr wohl das "Rundum Sorglos Paket" gebucht.

https://farm3.static.flickr.com/2842/11598085113_e07f5c5d16_b.jpg

Es kommt die Tanksäule zum zu betankenden Fahrzeug! Das nenne ich Dienstleistung.

Gruss Martin

@ Reinhard

Hoffe Du hattest gestern Zeit, die Sonne wirklich noch ein wenig zu geniessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 17:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 230
Martin Zweili hat geschrieben:
Auf dem Flughafen hat die Feuerwehr wohl das "Rundum Sorglos Paket" gebucht.

Was soll ich jetzt sagen...ich werde den Verbesserungsvorschlag machen, dass dieser Econic schnellstens zwei Blaulichter bekommt und umbeklebt wird...

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 17:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 230
So, und weiter geht es:
https://www.facebook.com/Sonderfahrzeug ... =3&theater
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... en_8989-01

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 18:08 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 16
So ist es!

RTW MB Sprinter GSF F-RD 6200
RTW MB Sprinter GSF F-MD 6100
So-KFZ-Rettung MB Vito GSF F-W 1702 KSA 0057?
Ersatz für MB Vito 112 CDI Robel F-MD 6491 KSA 0028?

näheres leider noch unbekannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 18:03 
Offline
User

Registriert: 28.10.2008, 07:28
Beiträge: 56
Hallo Martin,

gibt es zu RTW MB Sprinter GSF F-MD 6100 eine Bild-Quelle?

Der F-RD 6200 ist HIER zu sehen.

Gruß
Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 18:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3150
Hallo zusammen,

wenn auch "nicht ganz" zum Thema passend - damit...
Reinhard Merlau hat geschrieben:
Sie BF München, wo diese Betriebsnummer meist im Bereich der A-Säule in goldener Farbe aufgeklebt wurde und mögllicherweise heute noch wird.

...hat Reinhard absolut Recht!
Siehe auch beim gerade auf der RETTmobil 2017 vorgestellten Golf mit Elektroantrieb für die BF München...

Bild

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 09:53 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 16
Moritz Bausch hat geschrieben:
gibt es zu RTW MB Sprinter GSF F-MD 6100 eine Bild-Quelle?


Stammt auch aus einem YouTube Video, leider habe ich mir die Quelle nicht notiert.
Versuche seither das Video noch einmal zu finden, bisher leider ohne Erfolg.
Werde das nächste mal den Link notieren und sofort einstellen. Sorry!

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 19:09 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 16
Moritz Bausch hat geschrieben:
gibt es zu RTW MB Sprinter GSF F-MD 6100 eine Bild-Quelle?
Das Kennzeichen muss ich vermutlich in F-RD 6100 ändern! Wie der Videolink eindeutig zeigt.
https://www.youtube.com/watch?v=i_5sEuwibuQ

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de