Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 02:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zur Frankfurter DL 30-7 (MD 170D11/Magirus)
BeitragVerfasst: 30.12.2013, 15:15 
Offline
User

Registriert: 19.10.2008, 16:02
Beiträge: 65
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage. In der Museumsdepesche Nr. 8 vom Juni 2011 ist ein Bericht über die Frankfurter Hubrettungsfahrzeuge drin. Dabei ist ein Bild einer Standard DLK 23/12 von Magirus auf Frontlenker Fahrgestell mit Staffelkabine vor der Feuerwache 7.

Zitat:
Ein weiterer „Exot“ wurde 1979 in Form einer ebenfalls normgerechten, aber noch mit Staffelkabine ausgestatteten DLK 23-12 in Dienst gestellt. Das Fahrzeug war nur fü†r kurze Zeit an Feuerwache 7 (Nordweststadt)
in Dienst.

Auf der Website der Feuerwehr Immenhausen habe ich folgendes Fahrzeug gefunden: http://www.feuerwehr-immenhausen.de/ind ... rt=dlk_alt
Ist das die gleiche DLK? Die in der Museumsdepesche ist augenscheinlich in RAL 3000/9010 gehalten die Immenhausener in RAL 3024/9010.
Was war das für ein Fahrzeug, warum war es nur kurz an der FW 7 in Dienst gewesen? Und vor allem warum findet man sonst keine Infos zu diesem Fahrzeug? Im MIBA-Buch für die Feuerwehr Frankfurt wird die DLK weder erwähnt noch ist sie auf einem Bild zu finden.
Wer weiß etwas???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zur Frankfurter DL 30-7 (MD 170D11/Magirus)
BeitragVerfasst: 30.12.2013, 18:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15365
Interessantes Thema, aber auch sehr verwirrend.... :roll:

Die BF Frankfurt fuhr Ende 1977 eine Zeit lang - ähnlich wie heute die Metz-Gelenkleiter - leihweise eine DLK 30 in RAL 3000 mit rotem Ulmer Überführungskennzeichen. Kurz darauf (lt. Museumsdepesche 1979) tauchte dann die DL 30-7 in Frankfurt auf. Ein äußerlich absolut identisches Fahrzeug, lediglich die Aufbauecken und die halbe Staffelkabine waren weiß lackiert (der Rest war wie bei der Leihleiter ebenfalls normalrot) und auf dem Dach war vorn rechts eine Pressluftfanfare montiert.

Bild

Mein (bislang unbestätigter) Verdacht war und ist, dass es sich um ein und dasselbe Auto handelt, dessen Aussehen nach diversen Gastauftritten für einen Daueraufenthalt in Frankfurt geringfügig verändert wurde. Wie lange die Drehleiter dann hier im Einsatz war und warum sie nach relativ kurzer Zeit wieder spurlos (?) verschwunden ist, weiß ich leider nicht!

Bild

Dass die Immenhäusener DLK aus Frankfurt kommt ist zwar möglich (da die FF in der Vergangenheit auch andere Gebrauchtfahrzeuge aus Frankfurt bekommen hat), aber nicht sehr wahrscheinlich (da sich die beiden Leitern in kleinen Details doch unterscheiden) - von der Lackierung mal ganz abgesehen! Da vermute ich doch eher, dass das Aussehen einer "fremden" Leiter nur den anderen ex-Frankfurtern farblich angepasst wurde:

Bild Bild

Vielleicht klärt sich ja noch das eine oder andere Geheimnis? Ralf Keine würde sich sicher freuen!

Gruß, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zur Frankfurter DL 30-7 (MD 170D11/Magirus)
BeitragVerfasst: 30.10.2015, 23:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 511
Seitenansicht der DL 30-7 auf der Wache 3

(Quelle ist die klasse Seite der "Frankfurter Best Ager"!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zur Frankfurter DL 30-7 (MD 170D11/Magirus)
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 19:41 
Offline
User

Registriert: 13.08.2014, 12:34
Beiträge: 97
Hallo,

handelte es sich tatsächlich um einen Magirus 170 D 11? Auf den Fotos ist das Typenschild leider nicht genau zu erkennen. Vergleichbare Magirus-Leitern mit Staffelkabine waren üblicherweise auf einem 170 D 12-Fahrgestell aufgebaut.

Zur kurzen Dienstzeit der Leiter noch eine Vermutung: 1981 wurde für die Wache 7 eine DLK 23-12 n.B. beschafft. Vielleicht wurde die Staffelkabinen-DL durch dieses Fahrzeug ersetzt und war somit nur eine Übergangslösung!?


Gruß

Stephan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de