Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 20:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 14.09.2015, 10:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Hallo,

mein nächstes Projekt ist der Teleskopmast TM 30-19 (Hubsteiger 37m) der Freiwilligen Feuerwehr Pottendorf - meiner Heimatwehr! Das Vorbild, Baujahr 1994, stand vorher jahrelang bei der FF Mödling, Niederösterreich, im Dienst, und wurde dort durch einen Bronto Skylift ersetzt. Hier ein Bild zum Fahrzeug im Dienste der FF Mödling: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... M_30-19_aD, seit einigen Jahren bei meiner Heimatwehr im Dienst: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... -_TM_30-19
In Pottendorf wird der Hubsteiger seit 2010 im Branddienst und für techn. Hilfeleistungen genutzt und stand schon bei zahlreichen Einsätzen zuverlässig im Dienst! Hier nun ein link zu den techn. Eckdaten: http://www.ff-pottendorf.at/html/fahrze ... hubsteiger

Als Grundmodell kommt ein Ruthmann-Steiger von Kibri zum Einsatz, der Radstand an dem Modell entspricht auch dem unseres großen Vorbildes. Derzeit bin ich dabei das Podium und das Fahrerhaus (Ausnehmung am Dach für den Mast!) anzupassen, in den kommenden Tagen folgen dann ein paar Fotos;

Liebe Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 14.09.2015, 11:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3870
Ui! Schwerer Brocken! Bin auf die Umsetzung im Modell gespannt! :)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 14.09.2015, 19:05 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1909
Hallo Christian,

viel "Spaß" bei der Einarbeitung des Dachausschnitts in der Kabine. Das wird wohl eine ziemlich unangenehme Fummelei. Aber du wirst das schaffen, wie deine anderen Modelle hier zeigen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 09:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Liebe Forumskollegen,

Schritt für Schritt geht es bei dem Teleskopmast weiter, das Fahrgestell konnte ich mittlerweile fertigstellen, Beschriftung und Details wie z.B. Schleuderketten fehlen aber noch. Hier ein paar Bilder vom derzeigen Baufortschritt:

Bild Bild

Auch Teile der Beladung sind bereits fertig, die Korbtrage in der Schutzhülle und der Geräteraum am Podest, sowie der Notantrieb, sind bereits montiert:

Bild

Das Modell wird, wenn es fertig ist, fahrbar als auch in Arbeitsstellung mit ausgefahrenen Stützen bzw. Korbarm dargestellt werden können. Dazu habe ich auch schon Versuche mit der Abstützung durchgeführt:

Bild

Nun folgt der Aufbau des Teleskoparmes und des Korbes. Auch der Bedienstand befindet sich gerade im Bau und wird dann drehbar am Podest gelagert.

Ein weiteres Update folgt demnächst!

Liebe Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 14:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15969
:shock: Wow, was für ein "Plattenbau"! :wink: Außer den Rädern und der Stoßstange ist da doch kein gekauftes Teil dran! Und das alles auch noch voll beweglich... :shock:

Respekt, mein Lieber! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 14:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2794
Hallo Christian,

ich kann mich Jürgen nur anschließen. Einfach klasse die Umsetzung der Bauteile :D . Besonders die Kabine sieht klasse aus, das war sicher eine Menge Arbeit.

Ich bin schon auf den Mast und das fertige Modell gespannt

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 15:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 18:27
Beiträge: 323
Hallo Namensvetter,

also der Mast hat schon was - da bekomme ich direkt Lust mich auch mal an so eine Bühne zu wagen :)


Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 16:12 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1909
Hallo Christian,

für die Kabine mit Dachausschnitt gibt es nur eine Note: 1+ mit Sternchen :D
Nun bin ich auf den Rest gespannt.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 20:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 991
Hallo Christian! :D

Das sieht schon mal sehr gut aus! Da bin ich doch auch auf den Rest gespannt! Sind die Stützen am Schluss beweglich oder in Fahr- und Arbeitsstellung unterteilt?

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 21:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4757
Was für eine Baustelle :shock:
Was bisher entstanden ist finde ich schon mal sehr beeindruckend - hier bleib' ich dran :wink:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 17.11.2015, 09:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Christian,

das Modell sieht bisher schon sehr beeindruckend aus!!!
Bin auf die weiteren Baufortschritte schon sehr gespannt. :D

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 17:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Liebe Kollegen,

vielen Dank für die netten Kommentare zum bisherigen Baufortschritt! Ja, Jürgen - da konnte tatsächlich, bis auf die Kabine und die Stoßstange, kein Teil aus der Serie verwendet werden.

@Rolf: Nein, die Stützen können entweder in Fahr- oder in Arbeitsstellung dargestellt werden, anders wäre es von der Stabilität her nicht gegangen da die Abstützung in der Breite auch dem Original entspricht!

Jetzt kommt wie schon geschrieben der Drehstuhl und der Mast dran, wobei das sicher eine ganz schöne Aufgabe wird... :wink:

Liebe Grüße,

Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 19.11.2015, 20:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2012, 19:26
Beiträge: 537
Hallo Christian..

:shock: :shock: :shock:

ich bin sprachlos..

Absolut perfekt und sehr, sehr beeindruckend...
Bin gespannt wie es weitergeht.

Gruß Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 19.11.2015, 20:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 991
Hallo Christian!
Das ist schade, aber verständlich! :cry: Ich bleibe gespannt! :D

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM 30-19 Wumag auf MAN der FF Pottendorf
BeitragVerfasst: 20.02.2016, 13:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Liebe Kollegen,

hier nun wieder ein paar Bilder vom derzeitigen Baufortschritt beim TM.

Bild Bild Bild

Das Modell gestaltet sich als sehr kompliziert zumal ich es ja auch beweglich gestalten möchte! Als nächstes folgt die Rohrleitung aus Messingrohren und der Korb muss auch noch konstruiert werden. Auch hier sollten dann alle Bewegungen des Originals auch im Modell durchgeführt werden können.

Danke auch an decalprint, Herrn Glaubitz, für die wirklich einwandfrei gedruckten Decals.

Update folgt demnächst wieder;

Liebe Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de