Aktuelle Zeit: 25.05.2018, 20:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin zusammen.
ich bin aus dem Winterschlaf erwacht :oops:

Hier soll ein TLF 3000 auf Atego 13 entstehen.

Das FH mit Inneneinrichtung und allen Einzellteilen liefert eine Herpa DL
Den Unterbau entnehme ich einem Rietze Atego RW.
Die Front von der DL hab ich abgeschnitten, von hinten plan geschliffen und an dem vorher passend geschnittenen Rietze Unterbau angepasst.
Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 25.02.2017, 11:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Guten Morgen,
gestern Fortschritte beim Bau.

Bild Bild Bild Bild

Der Aufbau wurde gekürzt, ähnlich
Jürgen viewtopic.php?f=8&t=3988&st=0
bzw
Clemens. viewtopic.php?t=331

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 25.02.2017, 12:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15928
Moin, Ralf! :D

Sieht gut aus, das wird was! Offensichtlich hattest Du mit den "neuen" Heck- und Frontteilen mehr Glück als ich. Bei mir ist da einiges schief gegangen - im wahrsten Sinn des Wortes! :(

45°-Gehrungen soll man halt nur in Angriff nehmen wenn man sicher ist, dass sie auch gelingen. :? Hast Du die Rückwand als hinteren Abschluss von G5/G6 einfach so frei Hand "blechdünn" gefeilt - oder wie oder was? :shock:

Mach Du nur weiter so... :wink: :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 25.02.2017, 12:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Moin, Ralf! :D Sieht gut aus, das wird was! Offensichtlich hattest Du mit den "neuen" Heck- und Frontteilen mehr Glück als ich.
Danke schön. :D
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Hast Du die Rückwand als hinteren Abschluss von G5/G6 einfach so frei Hand "blechdünn" gefeilt - oder wie oder was? :shock:
Mach Du nur weiter so... :wink: :D
Ja so hab ich das gelöst! Aber nur außen dünn geschliffen wo geklebt wurde, war aber sehr mühsam

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 26.02.2017, 11:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Guten Morgen,
Heute ging es an die Nachbildung der Tiefzüge unter den Geräteräumen.

Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 26.02.2017, 21:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3461
Hallo Ralf,

schön mal wieder etwas von dir zu lesen! :wink:
Die Baustelle sieht sehr interessant aus. Weiterhin gutes Gelingen!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 12:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin zusammen.

Hab die Rollos fertig gestellt.
Bild


Diese Räder stehen nun zur Auswahl.

Bild
Links: Wiking Unimog
Rechts: Busch Unimog

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 13:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 16:48
Beiträge: 364
Moin Ralf,

sieht ja wieder alles sehr chic aus!

Von Rädern würde ich die breiteren Schlappen rechts nehmen; rein geschmacklich.

Grüße
Arne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 17:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 641
Moin Ralf,
Ralf Ecken hat geschrieben:
Hab die Rollos fertig gestellt.
Und die sehen richtig gut aus!
Magst Du zu der Entstehung der Barlockverschlüsse noch ein paar Worte sagen?
Würde mich freuen :wink: !
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 20:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Marcus Schier hat geschrieben:
Und die sehen richtig gut aus!
Magst Du zu der Entstehung der Barlockverschlüsse noch ein paar Worte sagen?

Danke Marcus :D

Ich nehme Stahlstecknadeln, kürze diese auf die jeweilige Breite der
AZ-Verschlüsse und schleife die Enden glatt
Aus schwarzer Isolierung von Telefonkabel schneide ich dünne Scheiben und stecke sie auf.
Mit Sekundenkleber auf AZ kleben ….FERTIG.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 09.03.2017, 12:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 641
Moin Ralf,
danke!!!
Schlicht, unkonventionell, günstig und vor allem: Das Ergebnis ist klasse!
Was will man mehr! in meinen Augen ein tiptop Toptipp :wink: :D !
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 09.03.2017, 17:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin,

es Geht voran.
AZ Verschlüsse eingesetzt und das Dach mit Beladung auf gesetzt.

Bild Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 09.03.2017, 21:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15928
'n Abend, Ralf! :D

Na, Dein TLF macht doch schon 'nen schmalen Fuß! :wink:
Aus was hast Du denn die Lichtleisten der Umfeldbeleuchtung gestrickt? Folie, Decal, Profil....

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 10.03.2017, 14:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin,
Danke Jürgen.

Das sind von mir geschnittene Streifen von Selbstklebe-Etiketten.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 3000 auf Atego 13
BeitragVerfasst: 17.03.2017, 14:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin zusammen!

Darf ich vorstellen.
Das neue TLF 3000 in Eckenbrück.


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de