Aktuelle Zeit: 22.03.2017, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.12.2014, 16:00 
Offline
User

Registriert: 07.02.2014, 13:18
Beiträge: 69
Dann wäre das ja geklärt.
Vielen dank! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 29.12.2014, 09:46 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 20:00
Beiträge: 275
Jetzt muss ich vor rietze mal die Mütze ziehen und auch hier schreiben: Entschuldigung!

Ich hatte zu dem Thema Kieler MAN Herrn C. Rietze angschrieben. Und heute 9:25 Uhr antwort bekommen. Schneller geht es nicht mehr. Und das zwischen den Jahren. Respekt.

Hr. Rietze hat mir ein Bild mitgeschickt, dass das Fahrzeug im Auslieferungszustand 2009 zeigt. Und da passt alles! Leider habe ich trotz intensiver Suche diese Info nicht im Internet gefunden. Es gab auch keine Info, dass das Fahrzeug so schnell umgesetzt wurde.

Also alles ok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 29.12.2014, 09:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15051
Also in beiden "Fällen": Bild Was will man mehr? :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 07:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2007, 18:34
Beiträge: 232
Ganz Aktuell Rietze Auslieferung 01-02/2015 HLF 20 Feuerwehr Bad Lobenstein Iveco Strassenfahrgestell mit Alufire 3 Aufbau, im Prospekt ist das HLF mit der Normalen Zwillingsbereifung abgebildet, wie liefert es Rietze aus? Mit Singlebereifung, desweiteren fehlen die Seilwindenabdeckung sowie die Scheinwerfer auf dem am Modell falschen Lichtmast :cry: :evil: Also den Slogan Automodelle in Perfektion sollten die nochmals überdenken..... :?

_________________
Ein echter LKW hat einen Löwen im Kühlergrill genau wie eine "echte" Drehleiter aus Ulm kommt und den Familiennamen Magirus hat ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 17:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3027
Hallo Markus,

Markus Zemsch hat geschrieben:
desweiteren fehlen die Seilwindenabdeckung

meinst du die abgedeckte Vorbaupumpe mit dem Schäkel unten dran...??? :lol: :lol: :lol:
Da kannst du besser etwas von den einschlägigen Herstellern aus der Klein- und Großserie verwenden um das Modell ein wenig ansehnlicher zu machen! :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 18:06 
Offline
User

Registriert: 10.08.2011, 21:24
Beiträge: 269
Ist die Seilwindeabdeckung denn Standardmäßig bei allen HLF Modellen dabei?
Auf dem Rietze eigenen Produktfoto jedenfalls ist das Modell ohne dieses Teil zu sehen. :P

_________________
Löschpapier = von der Feuerwehr benutzte, unbrennbare Papierplane, die Flammen erstickt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 18:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2007, 18:34
Beiträge: 232
Die Vorbaupumpe ist nicht gemeint sondern die rote Seilwindenabdeckung... Ich weis nicht ob Rietze geplant hat diese bezulegen nur wenn ich schon ein Modell raus bring ubd hab die Teile fa wo am Vorbild drann sind sollt mer se schon mit in die Schachtel tun... Die Scheinwerfer für den Lichtmast hat Rietze ja auch und die fehlen...

_________________
Ein echter LKW hat einen Löwen im Kühlergrill genau wie eine "echte" Drehleiter aus Ulm kommt und den Familiennamen Magirus hat ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rietze und sein(e) Qualitätsproblem(e)
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 18:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3027
Hallo nochmal Markus,

Markus Zemsch hat geschrieben:
Die Vorbaupumpe ist nicht gemeint sondern die rote Seilwindenabdeckung...

... das ist mir schon vollkommen klar! :wink: Nur stellt eben diese Seilwindenabdeckung von Rietze in meinen Augen eher eine Vorbaupumpe denn eine Seilwindenabdeckung dar! :|

Genial sind diese hier!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de