Aktuelle Zeit: 19.08.2017, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 08.12.2010, 14:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Nachtrag

Hallo,

gerade erhielt ich noch die Information, dass zukünftig auch komplette Bausätze bei Ralph zu kaufen sind. Es wird daran gearbeitet das eine Kombination, d.h. passendes Fahrgestell etc., zw. den angebotenen Kabinen und Aufbauten möglich ist. Ferner wird der Aufbau/die zukünftigen Aufbauten auch einzeln erhältlich sein. Eine offene Version des vorgestellten MACK`s ist ebenfalls denkbar. Ein genauer Termin und Preis hierfür steht noch nicht fest.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 12.12.2010, 21:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

das vorgestellte MACK Modell sowie der Zurüstsatz sind seit heute über die HP bestellbar.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 02.02.2012, 16:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

unser Foren Mitglied Ralph Ratcliffe aus den USA hat wieder eine neue "Cab" in seinem Sortiment, die für uns sehr interessant ist. Schaut selbst:

http://ralphratcliffemodels.com/catalog ... 05e4d278a5

Fire Trucks mit dieser Kabine gibt es in den USA eine Menge, einfach mal googeln.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 02.08.2013, 11:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

Ralph hat wieder sein Programm um Zurüstteile für amerikanische Feuerwehrfahrzeuge erweitert.

http://ralphratcliffemodels.com/catalog ... Path/31_38

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 03.08.2013, 12:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

Fotos von den Neuheiten:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Copyright für alle Bilder liegt bei Ralph Ratcliffe - Genehmigung zur Veröffentlichung liegt vor.


Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 02.02.2014, 18:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

nachdem die Spielwarenmesse in Nürnberg die Modellbauer von amerikanischen Feuerwehrfahrzeugen wieder mal nicht bedacht hat, hier mal ein Modell was kommt. Leider steht der genaue Termin für die Auslieferung noch nicht fest, aber umso länger dauert die Vorfreude an.

Mack C Aerialscope

Bild

Copyright bei Ralph Ratcliffe - Genehmigung zur Veröffentlichung liegt vor.

Das Foto zeigt das Urmodell aus dessen Form der spätere Resinmodell entsteht. Geplant ist zudem auch ein neuer Aufbau für die Ward LaFrance Kabine - schon gesehen (sieht sehr gut aus), aber die Bilder sind noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Zu haben sind sie dann wie immer bei unserem Forums Mitglied Ralph Ratcliffe.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 04.02.2014, 00:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4203
Hübsches Teil, scheint wieder sehr gut zu werden (wen wundert's ^^).

Aber eine Anmerkung hätte ich doch: Liegt das am Vorserienmuster, oder sitzt die Vorderachse nicht ganz korrekt? Sollte man vor der endgültigen Fertigung vielleicht noch überprüfen. ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 17:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

wieder ein Blick über den Tellerrand in die USA. Unser Mitglied Ralph Ratcliffe hat wieder ein sehr schönes Modell aufgelegt. Wer noch die Sendung "Notruf California" kennt wird sich besonders freuen, denn in Kombination mit einer WLF Kabine (ebenfalls bei Ralph erhältlich) kann er die Engine schon mal nachbauen. Hier erste Bilder - genaueres folgt wenn ich die Bauteile vor mir habe.

Bild Bild Bild

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 18:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3848
Ja super! Die Kabine habe ich schon... hatte mir schon mal überlegt die Engine 51 mit nem anderen Aufbau zumindest annähernd zu bauen... Aber so ist das ja jetzt einfacher...bis auf die Bestellung aus Übersee :mrgreen: Danke fürs Einstellen!

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 19:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Das Einzigste was geändert werden muss, wenn du die Engine 51 aus Notruf California nachbauen möchtest, sind die "Straßenräumer", auch "Flashlights" genannt. Die Engine 51 aus dem Film hat nur einzelne vorne, das Modell von Ralph aber die standardmäßig verbauten doppelten Lichter ("dual warning lights"). Ralph überlegt aber eventuell diese Kabine ebenfalls in sein Programm aufzunehmen, was wie er sagt nicht sehr viel an Änderungen nötig macht. Also, entweder warten auf die neue Kabine, die Lichter entsprechend ändern oder mit dieser kleinen Unstimmigkeit leben. :wink:

Gruß
Dirk

PS: Sieht man hier ganz gut -> http://www.lacountyfiremuseum.com/Engine51Ward.html

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 20:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3848
Wenn der Dirk nicht wäre....hätte ich das doch glatt übersehen! :D

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blick über den Tellerrand: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 07.05.2014, 17:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

nach gut zwei Wochen Aufenthalt meines Paketes beim deutschen Zoll ........ zwei Stunden Wartezeit ....... 10 EUR Einfuhrdingsdabumsdasteuer ....... habe ich meine Modelle heute bekommen! Tja, was ist zu sagen -> super Qualität, sehr detailliert, echte Sahnestückchen!!!!! Bessere Fotos als die von Ralph kann ich mit meiner Kamera eh nicht machen, deshalb spare mir das mal. Ich bin mal gespannt wann die erste "Engine 51" vom "Notruf California" hier im Forum vorgestellt wird! :lol: Ich werde es vermutlich nicht sein, denn ich mache gerade eine kreative Pause! 8)

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ralph Ratcliffe Models: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 21:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7332
Hallo,

folgende Information erhielt ich gerade von Ralph Ratcliffe Models - um es kurz zu machen: Er stellt seine Produktion im H0 und sonstigen Sektor ein. Hier die Mail:

Zitat:
To all of my friends and customers,
I started RalphRatcliffeModels.com a few years ago after having been laid off from my job as a professional modelmaker, which I held for some 28 years. I had been creating cast resin parts in both 1/87 scale, and cast resin submarine parts in 1/700, and 1/96 scale for many years previous to the creation of the website. The website served a good fill-in as I searched for a new full time career.

I eventually found that new career with a great company, and have been working as a Model Maker, building custom surgical instruments for spine surgery for the last three years. Along with my full time job, I also build many custom models for clients all over the world, as well as making master patterns for many small model manufacturers, and then try to maintain a very busy website. There just aren't enough hours in the day to accomplish all of this.

As a result of the website consuming nearly all of my spare time, outside of my full time job, and sleeping, I cannot get to working on any of these projects, which I love to do.

So I have come to the very difficult decision to shut down RalphRatcliffeModels.com and concentrate on building the custom models, and master patterns that I have been putting off for far too long.

I have many, many loyal customers, and it's been a pleasure to provide the top quality products that I have for the last few years. I very much appreciate each and every one of you for your patronage.

I will by no means be gone from the 1/87 scale vehicles hobby, or the model submarine hobby, as I will continue to create new products for various customers, and I will create new products of my own as well. There will be ways in which you can acquire these products in the future, I'll still be around. I will NOT be selling off any of my masters, or molds.

Please contact me if you have any questions about the future of my product line, but be advised that I anticipate a lot of questions, and it may take me a while to get back to you.

Thank You,
William Ratcliffe
Ralph Ratcliffe Models


Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ralph Ratcliffe Models: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 21:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3848
Auch wenn ich nur einige wenige Teile bei ihm bestellt hatte ist das traurig zu lesen. :|

Der Shop ist ja scheinbar auch direkt geschlossen. Wird er denn keine Reste abverkaufen?

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ralph Ratcliffe Models: Kleinserie aus den USA
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 00:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4203
Tja, er (und ein paar andere) wären der einzige Grund für mich gewesen, dieses TTIP zu befürworten. damit ist das Thema wohl für mich endgültig durch.

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de