Aktuelle Zeit: 24.06.2017, 02:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 18:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15198
Die Februar-Neuheiten bieten für unsere Interessensgebiete leider wenig Aufregendes, aber es ist ja bald Spielwarenmesse..... :wink:

Wiking hat geschrieben:
Neuheiten-Auslieferung Februar 2012

0864 23 Polizei - Ford FK 1000 Kastenwagen

Der Ford FK als „grüne Minna“

Neben dem VW Transporter und dem Borgward B611 war der Ford FK 1000 der meistgekaufte Polizeitransporter. Er fand sich bei verschiedenen Landespolizeibehörden im Einsatz – natürlich in tannengrün und vom Volksmund gern als „grüne Minna“ verulkt. Zunächst 1953 als FK 1000 vom Band gelaufen, wurde der gleiche Kastenwagen später mit dem Namen „Transit“ seiner Aufgabe gerecht.

Karosserie in tannengrün, Fahrgestell und Einrichtung mit Lenkrad in schwarz. Frontscheinwerfer transparent, Rückleuchten rottransparent eingesetzt. Vordere Blinkleuchten orange coloriert. Blautransparentes Warnlicht dachmittig mit tannengrünem Sockel platziert. Frontseitiger Typenschriftzug „Taunus Transit“ in silber. Fensterzierleisten sowie Türgriffe und Kühlergrill in silber. Seitlicher Schriftzug „Polizei“ in weiß.

Bild

0431 99 Rosenbauer AT – MAN TGM – Maßstab 1:43

AT-Pumpenbedienstand mit neuem Heckrollo

Mit neuem Ausstattungsmerkmal erscheint der MAN TGM mit dem „AT“-Aufbau von Rosenbauer. Durch neuen Formenbau wurde die Heckseite des Allround-Löschfahrzeuges verändert, so dass nach der bisherigen transparenten Pumpenstandabdeckung das typische Heckrollo zu finden ist. Zwei Grundeigenschaften sprechen für jeden sichtbar für die markterfolgreiche „AT“-Konzeption. Das Einsatzfahrzeug nimmt Kompaktheit und Qualität für sich gleichermaßen in Anspruch. So wie seine Vorgänger bietet auch das neue „AT“ ein optimiertes Verhältnis aus Ladevolumen und Außenabmessung.

Der Modellfreund hält ein maßstabsgetreues 1:43-Fahrzeug in Händen, das genauso wie sein Vorbild als kompaktes und ebenso wendiges City-Fahrzeug erscheint. Auf den ersten Blick fällt die sympathische Formensprache ins Auge, ist Rosenbauer doch seit Jahren Innovationsgeber für einsatzgerechtes und zugleich ansprechendes Fahrzeugdesign. Die „AT“-Baureihe erscheint im Maßstab 1:43 auf MAN TGM-Fahrgestell und erfreut sich sorgfältigster Bedruckung. Besonders auffällig: Die von Rosenbauer optional angebotenen Glastüren für den hinteren Kabineneinstieg sind beim Modell ebenfalls transparent gehalten und geben den Blick für den Betrachter frei – bei der Kabine wird das Innere angedeutet. Das Rosenbauer-Logo prangt als Silhouette auf der Tür. Das Modell mit hoher Wertanmutung besteht aus lackierten Zinkdruckgussbauteilen, die mit Kunststoffelementen kombiniert und per Filigranbedruckung gefinished sind.

Bild

0963 02 Feuerwehr - Rosenbauer AT – RLFA 2000 AT / Spur N
Kompaktes Allzwecklöschfahrzeug in 1:160

Mit der AT-Serie von Rosenbauer kommt die aktuelle designorientierte Fahrzeuggeneration für die Feuerwehren in der 160-fachen Verkleinerung ins Programm – ein optisch signifikanter Impuls für den kleinen und seit 1969 beliebten WIKING-Maßstab. Das Vorbild des RLFA 2000 AT wird von Rosenbauer in der sogenannten AT-Bauweise ausgeführt, die für Aufbau-Technik in Aluminium-Technologie steht.

Fahrerhaus mit Kühlergrill und Aufbau in rot (RAL 3000), Fahrgestell und Felgen in schwarz. Frontseitige Stoßstange mit Schürze und vorderen Radkästen in weiß. Dachaufbau auf Fahrerhaus ebenfalls in weiß gehalten. Dachleuchten vorn in blau bedruckt. Seitlich weiße Dachbegrenzung des Geräteaufbaus lackiert. Dachfläche in silbergrau, Geräteraumjalousien hellgrau eingesetzt. Leiterteile in grau aufgesteckt. Seitlicher „Rosenbauer“-Schriftzug auf den Mannschaftsraumtüren, Längsstreifen sowie Notrufhinweis „112“ in weiß.

Bild
© WIKING-Modellbau, Lüdenscheid

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 19:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2010, 11:30
Beiträge: 221
Schade der MAN hätte ja im Maßstab 1/87 sein können..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 20:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1250
Kommt vielleicht noch. wäre jedenfalls mal gut wenn sie es machen.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 21:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 455
Den Ford FK 1000 könnte ich mir in dieser Version auch gut in rot vorstellen. Schließlich war er DAS TSF der frühen sechziger Jahre: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... 147-01_a_D .

Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 19.07.2012, 09:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15198
Gerade habe ich die Pressemitteilung zu den Wiking-Neuheiten August 2012 bekommen. Für unser Hobby sind immerhin fünf Modelle dabei - u.a. der Amarok in Feuerwehr-Version:

Wiking hat geschrieben:
0311 03 Feuerwehr – VW Amarok
Der VW Amarok bewährt sich mit seiner wachsenden Verbreitung auf dem deutschen Markt auch immer stärker in den Diensten der anspruchsvollen Feuerwehren. Das liegt vor allem an den Vorteilen eines typischen Pick-ups mit Doppelkabine. Denn der Amarok kann sowohl Einsatzkräfte als auch erstes Hilfsgerät mit zur Einsatzstelle bringen. Dementsprechend rüstete WIKING die 1:87-Miniatur mit aktuellem Leuchtbalken, Hardcover-Abdeckung sowie Überrollbügel aus.

Karosserie von Fahrerhaus und Pritsche mit Seitenspiegeln in rot, Fahrgestell und Kühlergrill in schwarz. Inneneinrichtung mit Sitzen und Armaturenbrett in schwarz. Frontscheinwerfer transparent, Heck-scheinwerfer rottransparent eingesetzt. Felgen in silber. Heckseitig dritte Bremsleuchte in rot aufgedruckt, außerdem VW-Logo und Schriftzug „Amarok TSI“. Kühler mit silbernen Zierleisten und VW-Logo. Verglasung vorne und hinten mit Scheibenumrandung. Seitliche Scheibenbegrenzung sowie B-Holme und hintere Scheibenabtrennung in schwarz. Heckstoßstange in schwarz. Blaulichtbalken blautransparent eingesteckt. Überrollbügel sowie Hardcover-Pritschenabdeckung in weiß. Auf der Motorhaube und auf den Seiten Schriftzug „Feuerwehr“ in weiß.

Bild Bild Bild Bild Bild
© WIKING-Modellbau, Lüdenscheid

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 19.07.2012, 15:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Soll das die entgüldige Form der Überrollbügel sein? Dan ist bastelen angesagt! Diese ist zu weit nach Hinten plaziert.

http://s7.directupload.net/file/d/2956/6vpps987_jpg.htm

MvG
Gerard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 19.07.2012, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15198
Zitat:
Dan ist bastelen angesagt!
Dafür sparst Du Dir doch das Lackieren...

Das kann zwar theoretisch noch ein Vorserienmodell sein, aber definitiv wissen wir das erst wenn der Anorak dann ausgeliefert wurde! :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 20.07.2012, 10:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15198
Ich wurde per PN gefragt, ob ich auch die noch fehlenden Original-Bild-Bilder der Blaulicht-Neuheiten 2012 einstellen könnte! Klar kann ich.... 8)

Bitteschöööön:

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild
© WIKING-Modellbau, Lüdenscheid

Okay, das letzte Modell ist eher ein Gelblicht-Fahrzeug, aber trotzdem hübsch anzusehen! :wink:

Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 22:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4173
Letzteres Modell (der "Dachdecker") dürfte aber bestimmt mal ein rotes Auto mit blauen Lichtern oben drauf gewesen sein (wenn man an eine Vorbildgeschichte dazu denken würde). Tatsächlich habe ich in einem alten Magazin einen Bericht über eine "Feuerwehr mit gelben Lichtern" (oder so ähnlich) gelesen - eine Brandsanierungsfirma hat ausgemusterte FW-Fahrzeuge gekauft und die Blaulichter natürlich gegen Gelblichter ausgetauscht. Wenn z.B. nach einem größeren Brand ein Dach offen ist, kann man die Firma beauftragen, das Dach notdürftig mit Planen oder so abzudecken (das war eines der Musterbeispiele in dem Bericht). Dazu eignen sich alte FW-Fahrzeuge, wie z.B. eine Drehleiter natürlich bestens! ;-)

Man könnte hier ja eine kleine Rubrik einrichten, "was aus ehemaligen FW-Fahrzeugen geworden ist...". :mrgreen:


Aber mal so nebenbei: Ist eigentlich schon jemandem in den August-Neuheiten das Auer-Blaulicht auf dem Polizei Daimler aufgefallen? Ist das ein Wiking-Eigengewächs oder eine Kooperation mit Brekina? Ebenso nett die Steckblaulichter auf dem Ford Granada... 8)

Und zu Lesen gibt es auch noch was zu all diesen Neuheiten, sie sind jetzt offiziell auf der Wiking Seite zu finden. ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 22.07.2012, 10:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 572
Ralf Schulz hat geschrieben:
Ist eigentlich schon jemandem in den August-Neuheiten das Auer-Blaulicht auf dem Polizei Daimler aufgefallen? Ist das ein Wiking-Eigengewächs oder eine Kooperation mit Brekina? Ebenso nett die Steckblaulichter auf dem Ford Granada... 8)
Das soll wohl eine Wikingeigenentwicklung komplett in blauem Kunststoff sein. Ich würde mir von den,
sowoe den Steckblaulichtern eine Zubehörpackung wünschen.

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 24.08.2012, 15:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Jürgen Mischur hat geschrieben:
...aber definitiv wissen wir das erst wenn der Anorak dann ausgeliefert wurde!
Nein, es ist das Serienmodell. Habe eine gekauft. Die Abdeckung ist Zweiteilig.

Gerard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 24.08.2012, 16:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1250
Und vorherst gibt es die Abdeckungen für den Amarok nicht als zubehör.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 26.08.2012, 16:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Gerard Gielis hat geschrieben:
Die Abdeckung ist Zweiteilig.
Nein, er ist sogar Dreiteilig. Damit kan man die Position leicht verbesseren.

Bild

MfG
Gerard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 16.09.2012, 22:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Bild

Hab die "rollbar" mal nach vorne versetzt. Sieht besser aus, oder?
Jetzt nür noch eine andere Farbe!

MfG
Gerard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiking-Neuheiten 2012
BeitragVerfasst: 16.09.2012, 23:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1250
Vor allem schauts realistischer aus.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de