Aktuelle Zeit: 26.06.2017, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 14:50 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

ich weiß nicht so recht ob das hier richtig aufgehoben ist, aber ich habe zwei Bausätze des Wasserförderwagens bei Fa. Bastian erstanden und bin doch ein wenig enttäuscht, zu einem wird die falsche Kabine geliefert mit zwei Steckblaulichtern statt Dachluke, weiterhin fehlt das Rohr zur Darstellung der Pumpenanlage in beiden Modellen, wenn es dieses überhaupt gibt.

Daher meine Frage sind meine Bausätze vielleicht falsch zusammengestellt worden, ist es Zufall oder der Standard- Auslieferungszustand ?

Aber bevor ich Herrn Bastian damit belästige, möchte ich gerne wissen ob es ein Fehler ist oder eben der Standard.

Gruß und Dank.
Ostermann

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiser - (Bastian) Wasserförderwagen
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 15:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1894
Hallo Andreas,

wie lautet denn die Artikel-Nummer von diesem Bausatz?

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiser - (Bastian) Wasserförderwagen
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 15:39 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

10030 steht zumindest auf der Verpackung...

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiser - (Bastian) Wasserförderwagen
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 15:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2514
Bei meinen (vor 20 Jahren?) erstandenen WFW hat die Kabine eine runde Dachluke und das Blaulicht befindet sich an einer langen Stange hinten links an der Kabine.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiser - (Bastian) Wasserförderwagen
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 16:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1894
Hallo Andreas,

in meinem Bastiankatalog ist unter der Art-Nr. 10030 der "Feuerwehr Magirus Eckhauber mit Pritsche/Plane Aufbau" gelistet. Da steht nichts von Wasserförderwagen.....

Der Bausatz hat so seine Richtigkeit.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiser - (Bastian) Wasserförderwagen
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 16:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 574
Alfons Popp hat geschrieben:
Bei meinen (vor 20 Jahren?) erstandenen WFW hat die Kabine eine runde Dachluke und das Blaulicht befindet sich an einer langen Stange hinten links an der Kabine.
und der hat auch die Pumpe und das Rohr unter der Kabine gehabt ...

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 20:11 
Offline
User

Registriert: 12.12.2007, 19:24
Beiträge: 191
Der von Bastian angebotene Magirus mit Pritsche und Plane ist KEIN Wasserförderwagen, sondern nur eine Art Vorläufer der heutigen GW-L. Der Wasserförderwagen wurde nur von Preiser gebaut. Dieser Bausatz hat auch die Dachluke und die Verrohrung für die Pumpe.

Als Modellbauer dürfte das aber kein Problem sein, Pritsche und Plane von dem Bastian Bausatz, Truppkabine von nem Magirus KatS Bausatz von Preiser und die Verrohrung einfach selbst bauen. Fertig ist der Wasserförderwagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 20:58 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

alles klar... :mrgreen:

Habt ihr Tipp wie ich die Verrohrung darstellen könnte Evergreen Rundprofie ? Welche Maße dürften da passen... ?

Gruß
Ostermann

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 21:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3846
Hättest du mal zwei Tage vorher hier gepostet...hatte noch eine Pumpenanlage vom WFW über...und jetzt zerschnippelt! :mrgreen:

Rechne doch einfach die Durchmesser um: F-Eingang (150mm) und zwei A-Druckabgänge (110mm). Von der späteren Pumpenanlage dürfte später eher weniger zu sehen sein.

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 22:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1406
Hallo Andreas,

Kabine mit Dachluke könnte ich haben, die Verrohrung kann ich morgen knipsen,wenns die hilft.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 09:37 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo

@Jochen Buchen

Das wäre klasse u.U. könnte ich so auch eine Anfrage im Teile gesucht Thread starten - Danke vielmals... :mrgreen:

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 11:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1894
Moin Andreas,

eine Pumpenanlage ist in der Zentralwerkstatt noch auf Lager!
Schick mir bitte ein Entnahmeformular mit Lieferadresse per PN :lol:

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderwagen von Preiser (bzw. Bastian)
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 12:02 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

danke für eure Hilfe werde mal eine Anfrage im Teile gesucht Forum wegen einer zweiten Pumpenanlage starten.
An die restlichen Bauteile dürfte man ja noch aus dem eigenen Bastelvorrat kommen... :mrgreen:

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de