Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 22.01.2016, 23:22 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Nun wie versprochen noch was blaues, was aber nicht zum THW gehört.

Nachdem vor kurzem im echten Leipzig eine Bombe evakuiert werden musste, überlegte ich mir, wer das eigentlich in meinem Neustadt macht.
Also entschied ich mich, einen Kampfmittelräumdienst aufzubauen und machte mich im web auf die Suche nach passenden Modellen.
Da ich durch meine letzten THW-Umbauten sowieso noch das Ultramarin als Spraydose da hatte, habe ich mich bei den Lackarbeiten damit begnügt. Für die paar Autos wollte ich mir nun keine Extra-Dose besorgen.

Die Modelle wurden in blau lackiert, anschließend abgeklebt und die untere Hälfte in anthrazit lackiert. Die Trennstelle wurde mit weißen Gaps noch mehr betont. Ich folge damit dem Gestaltungskonzept von http://www.polizeiautos.de für Sonder- und Großfahrzeuge der Polizei in Deutschland. Dieses findet mittlerweile (in teils abgewandelter Form) bei der Bundespolizei und bei einigen Länderpolizeien Verwendung.

Fündig wurde ich mit den Modellen bei ebay, beim Händler, bei RMM und bei Arsenal-M.
Es entstanden folgende Fahrzeuge:

Führungsfahrzeug für den Sprengmeister

Bild
Serienfahrzeug von Wiking ohne Umbauten

Führungsfahrzeug

Bild Bild
Gebraucht-Modell von Ebay, dort war es als THW-Version verkauft worden. Die Decals wurden entfernt und die Lackierung aufgebracht, nebst neue Decals.

geschützter Gerätewagen "Eagle"

Bild Bild
Dies ist ein Modell von Arsenal-M. Allerdings nicht die Bundespolizeiversion. Diese hat hinten ein Planenverdeck drauf. Mein Modell ist das Sanitätsfahrzeug in sandfarben. Dieses wurde umlackiert, montiert und verfeinert.

LKW-Kran

Bild Bild
Wie das G-Modell stammt auch dieser von Ebay (war ein Konvolut aus G-Klasse, Unimog, Anhänger und Kleinbagger, alles in THW-Version). Die alten Decals wurden entfernt und die anthrazit-farbene Schicht wurde nebst neuen Decals aufgebracht.

ferngesteuerter Manipulator

Bild Bild
Es handelt sich hierbei um den Minewolf von Artsenal-M
Dieser wurde komplett umlackiert. Leider ist mir der Bausatz etwas schief geworden. Ursache war das Versagen des empfohlenen Sekundenklebers, sodass ich mich mit dem Revel Contacta liquid aushelfen musste. Dadurch war das Modell recht wackelig und dann sind beim Trocknen des Klebers die Klebestellen verrutscht. Das Modell ist übrigens nicht funktionsfähig, ist auch seitens des Herstellers nicht vorgesehen.

Kleinbagger nebst Anhänger

Bild Bild
Das Modell von Wiking dürfte bekannt sein. Hier habe ich lediglich den Anhänger umgestaltet.

Ein weiteres Fahrzeug steht noch aus,da warte ich noch auf die Leiferung von RMM. Es wird ein Gerätewagen mit Bordkran werden. Als Basis schwebt mir ein Zetros von Herpa vor. Ich bin gespannt, ob sich das so gestalten lässt, wie ich mir das vorstelle.

Soweit von mir. Vielleicht findet der ein oder andere doch ein Wort für mich 8)

BTW: Weiß jemand, ob es passende Decals für das Thema Kampfmittelräumdienst gibt?
Hoffe ja, dass es da was gibt, ansonsten muss ich mir das da individuell anfertigen lassen, wo ich auch meine Wappen her bekomme.

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 23.01.2016, 08:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 2542
Hallo André,

Herzlich Willkommen im Forum :D

Deine Modelle sehen alle richtig super aus.

Deine Polizeimodelle gefallen mir am besten. Zu deiner Frag nach Decals für den KMRD, soweit mir bekant ist gibt es keine fertigen Decals leider :( , denn auch ich habe vor mir einige Modelle dafür zu bauen und suche gerade ebenfalls nach solchen Decals.

Einzig am Mercedes G solltest Du nochmal etwas nachbessern. Da das Modell über ein Planenverdeck verfügt, finde ich die Rundumkennleuchte sowie den Balken am Heck etwas fehl am Platz.
Hier wäre eine feste Version besser gewesen, aber da es ja fiktive Modelle sind, ist ja alles erlaubt was gefällt. :wink:

Sonst sehr schön gestalltete Modelle :D

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 23.01.2016, 12:23 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Hallo Johannes,

dann werd ich mir wohl welche anfertigen lassen müssen.
Die G-Klasse ist ja wie gesagt so gebraucht zu mir gekommen. Ich wollte den Balken aber auch nicht runterreißen und dann riskieren, dass da hässliche Kleberreste übrig bleiben. Ich bin auch über die eingefallene Gaps-Linie nicht so glücklich, scheue aber irgendwie den Aufwand, alles wieder runterzuholen und neu zu machen.

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 23.01.2016, 12:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15468
Zitat:
Ich wollte den Balken aber auch nicht runterreißen und dann riskieren, dass da hässliche Kleberreste übrig bleiben.
Wenn das nur am fehlenden Verdeck scheitert: Das hätte ich übrig! :D

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 23.01.2016, 21:39 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Das nehme ich natürlich gerne!

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 12:45 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
So, hier geht es nun auch weiter. Erstmal als Anknüpfung zu oben: Leider hatte das mit dem Verdeck nicht geklappt (mangels physische Verfügbarkeit). Aber mittlerweile habe ich mir eh gesagt, dass ein Gelände-Pkw ja auch reicht.

Kampfmittelräumdienst

Wenn ich mal wieder persönliche Decals bestelle, werde ich auch hierfür passende bestellen. Solang bleiben die Autos leider relativ nackig.

Bild
Einsatzfahrzeug des Truppführers

Bild Bild
Geschützer Gerätewagen "Eagle", Details siehe oben

Bild
LKW-Kran

Bild Bild
Transportanhänger mit Bagger

Bild
Minewolf, etwas aufgearbeitet, nachdem er beim Umzug etwas Schaden nahm.

Nun zum versprochenen Gerätewagen:

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild

Fahrgestell: Herpa-Zetros in orange mit Pritsche und Ladekran, dieser musste auch etwas verrückt werden
Aufbau: GW-Wasserrettung (Ziegler) von RMM, lackiert, ans Fahrgestell angepasst und mit Decals versehen, auf dem Dach finden Reserve-Rad, Lichtroboter und Klimaanlage für die Kabine Platz. Ansonsten noch umfangreiche Decals runtherum. Auf der Kabine wurde ein umgedrehter Rietze-Baulicht-Balken platziert, auf welchem dann noch zwei gelbe RKL kamen. Dahinter ein WA-3 als Krachmacher. Das Heck musste ein wenig umgestalltet werden, damit alles hinpasst.

Was mir beim Betrachten der Bilder eben aufgefallen ist: Ich habe mich da beim Erstellen der Kennzeichen etwas vertan. :shock:

Insgesamt ein recht wuchtiges Modell, oder?

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 15:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4671
André Podschun hat geschrieben:
Insgesamt ein recht wuchtiges Modell, oder?

Kann man wohl sagen - dem Einsatzzweck angemessen, würde ich sagen :wink:

Die Fahrzeuge gefallen mir in der grau/blauen Farbgebung sehr gut.
Fehlt eigentlich nur noch ein kompakterer Manipulator für den Inneneinsatz :wink:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 14:21 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Andreas Kowald hat geschrieben:
Fehlt eigentlich nur noch ein kompakterer Manipulator für den Inneneinsatz


Immer diese Ideen und Vorschläge, die es einem in den Fingern jucken lassen. :D


Nun aber auch weiter im Text, danach bin ich hier fast durch mit meinem aktuellen Bestand.

Wach- und Schutzpolizei


Es gibt zwei Dienststellen in Neustadt, eine in der Innenstadt und eine im Stadteil Kirchbach, nahe der Autobahn.
Das Revier Innenstadt besteht aus dem Wachdienst und der Kriminalpolizei.

Bild Bild Bild
Herpa-Serienmodelle, lediglich der Vito wurde mittels gelben Streifen etwas aufgepeppt. Zudem entfernte ich vom RTK den Mittelsteg und schuf so eine neue Art von Blaulicht. :wink:

Bild
Die neuen FuStW in Neustadt, erst seit wenigen Wochen im Dienst.

Bild
Herpa-Modell, erhielt rechts eine LED-Umfeldleuchte, auf dem Dach wurden ein Lichtmast, Dachklimaanlage, Heckwarnblitzer, Antennen und ein Kasten für Übertragungstechnik (Internet usw.) ergänzt. Wird als Kontroll- und Führungsfahrzeug eingesetzt.

Bild Bild Bild
Zivil-Fahrzeuge der Kripo

Bild
ProVida (Videofahrzeug) Streifenwagen zur verdeckten Ermittlung und Verfolgung von Straftaten im Straßenverkehr.

Bild
Tatort-/Spurensicherungsfahrzeug der Kripo, Rietze-Modell, das Dachlüfter, Blaulichter, Antenne und Seitenmarkise bekam. Vorbild

Revier Kirchbach
Hier ist die Wach- und Schutzpolizei und das Autobahnrevier stationiert.

Bild Bild
Streifenfahrzeuge der Generation 2016, Herpa-Modelle

Bild
Diensthundefahrzeug, Rietze-Modell, mit Dachlüfter, gelben Streifen und Antenne ergänzt.

Bild Bild Bild
Die Dienstfahrzeuge für die Autobahn. Der Audi und der T5 sind Modelle ausm Handel nach Vorbild Sachsen-Anhalt. Der T5 erhielt eine Klapptafel, wie es sie seid kurzem im Internet zu beziehen gibt. Dafür wanderte der Balulichtbalken weiter nach vorn und hinten fand ein LED Balken von Rietze Platz. Die V-Klasse erhielt ebenfalls eine Klapptafel, auch hier musste der Hella-Balken etwas nach vorn rutschen. Dafür blieb das Heckblaulicht erhalten.

Bild
Die drei von der "Piste" :wink:

Bild
ProVida (Videofahrzeug) Streifenwagen zur verdeckten Ermittlung und Verfolgung von Straftaten im Straßenverkehr.

Bereitschaftspolizei

Bild
FüKW des Hundertschaftsführer

Bild
Diensthundefahrzeug, erhielt von mir Dachlüfter und gelbe Streifen, zudem wurde der Balken auch hier modifiziert.

Bild
Halbgruppenkraftwagen, um gelbe Streifen ergänzt

Bild
Gruppenkraftwagen, erhielt gelbe Streifen, neue Blaulichtanlage und eine taktische Kennung

Bild
Halbgruppenkraftwagen mit Anhängerkupplung für Krad-Anhänger, Rietze-Modell nach Vorbild Polizei Brandenburg, erhielt eine Anhängerkupplung. Angespannt ist ein alter Herpa-Kradanhänger. Auf diesem sind zwei Krads, die dem aktuellen Erscheinungsbild angepasst wurden. Auf den Stangen der Krads sind klare Blaulichter drauf, sieht man leider fast gar nicht. BTW: Es gibt leider keine aktuellen Motorräder im Bereich Modellbau, oder? Ich hatt es Herpa schonmal vorgeschlagen, dass sich so ne BMW doch gut machen würde, gibt ja viele Bedruckungsvarianten. Aber scheinbar lohnt sich das nicht?!

Bild
Geschützter Sonderwagen (SW 4), Rietze-Modell

Bild
Geschützter Sonderwagen (SW 5), Herpa-Modell des ISAF Dingo der Bundeswehr. Alte Lackierung entfernt und ins Polizei-Schema gebracht. TOPas-Blaulichtbalken drauf, das Reserve-Schiebeschild (mit Zusatzscheinwerfer) aus der SW 4 Packung noch verwendet und fertig.

Bild
Wasserwerfer WaWe 9.000, aus einer ebay-Auktion, vermutlich ein MEK-Modell?
Wird wohl im Laufe des Jahres 2017 durch einen WaWe 10.000 ersetzt.

Bild
Wasserwerfer WaWe 9.000, Rietze-Modell (War wohl eines der letzten auf dem Markt damals, hatte im Onlinehandel eines Modellbahnhändlers in Prag gefunden.)

Bild
Großer Knast-LKW zur temporären Festnahme und inhaftierung von Straftätern z.B. bei Demos. Schuco-Modell (da stammt das schwarz-weiße Schlauchboot der Feuerwehr her), welches farblich angepasst wurde.

Bild
WLF von Herpa, das so übernommen wurde.

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 17.01.2017, 10:41 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Wie versprochen noch ein Nachtrag. Die beiden zivilen ProVida-Fahrzeuge konnten nun abgelichtet werden:

Bild
Herpa-Modell, das eine kleine Funzel aufs Dach bekam, dazu Kennzeichen.

Bild
Auch dieses Herpa-Modell bekam Funzel und Kennzeichen.

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 18.01.2017, 00:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4282
Die beiden ProVidas sind in der Liste direkt drüber schon drin, aber doppelt gemoppelt schadet ja nicht... :wink:

Da warst Du in Sachen Polizei (auch) extrem Fleißig, André! :D Sind richtig interessante und tolle Modelle.
Einzig die gerupften RTK 6 als in dieser Form eigenständige Balken wollen mir persönlich gar nicht gefallen - sei's drum. :wink:

Ja, das leidige Thema "moderne Motorräder"... Mir ist es ohnehin schon mal schleierhaft, warum Herpa damals die kleinere BMW gebracht hatte und nicht gleich die größere, wäre für die Darstellung von Behördenversionen auch besser geeignet gewesen (die kleine von Herpa gab es nie als Behördenmotorrad, lediglich das BRK Regensburg hatte eine einzige mit dem "Behördenhinterteil"). Mit einigem Aufwand habe ich aber vor vielen Jahren mal trotzdem welche gebaut, mit der Zeit dann etwas vereinfacht. ^^ (Hier noch die aufwendige Version, hatte ich auch in grün-weiß mit Blaulicht, es gibt aber keine brauchbaren Fotos mehr http://www.directupload.net/file/u/2029 ... u4_jpg.htm http://www.directupload.net/file/u/2029 ... tu_jpg.htm)
Preiser hat zwischenzeitlich Sondersets mit spanischer Polizei heraus gebracht oder zumindest angekündigt (finde ich aber gerade nicht mehr :oops: ), da wird das Herpa Modell benutzt und auf einfache wie geniale Art zu einem Polizeimotorrad umgebaut (das hätte mir damals so einfallen sollen, hätte mir viel Mühe erspart... :mrgreen: ).
Vielleicht kannst Du ja Deinen Töffs doch noch den "Funkkoffer" (statt des hinteren Sitzes) und die seitlichen Koffer ergänzen, würde die Modelle noch etwas aufwerten - das Blau steht ihnen aber schon ziemlich gut. :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 18.01.2017, 09:34 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Hallöchen,

danke für die Anregung in Sachen Motorrad, werde ich vielleicht irgendwann mal umsetzen. Vorher liegt noch genügend auf meinem Basteltisch.
Die beiden ProVida-Fahrzeuge hatte ich nach meinem letzten Posting dann auch der Vollständigkeit halber im obigen Beitrag mit eingefügt. :wink:

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 18.01.2017, 14:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4282
Salu!
Oh, da da nichts von "geändert" steht, war mir das nicht bewusst, 'Tschuldigung. :wink:

Die Motorräder eilen ja nicht, müssen ja nicht mal zwinged überhaupt geändert werden, war nur so 'ne Idee... ^^
Dann mach mal ruhig mit den anderen Baustellen weiter, irgendwie bekommen die sonst mmer wieder Nachwuchs, sieht jedenfalls so aus, wenn ich meine Baustellensammlung anschaue... :roll: :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 20.03.2017, 22:13 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Hier habe ich jetzt noch drei Fahrzeuge zur Vorstellung.

In meinem Feuerwehr-Thread habe ich bereits meine US-Feuerwehr vorgestellt.
Der Bereich der US-Armee wird natürlich auch durch entsprechende Polizei-Einheiten geschützt. Hier ein paar Vertreter:

Bild
Streifenfahrzeug, Ricko-Modell

Bild
Diensthundefahrzeug, Modell von River Point Station

Bild
Kriminal-Fahrzeug, River Point Station Modell, gelbe Kennleuchte ergänzt (das verrrutschte Kennzeichen ist mir gerade erst aufgefallen :lol: )

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Polizei Neustadt (Rhône)
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 20:16 
Offline
User

Registriert: 24.02.2015, 19:19
Beiträge: 59
Auch hier gibt es eine Neuerung.

Den MB Actros mit dem Gefangenenaufbau habe ich ausgesondert. Dafür wurde ein neuer Gerätewagen beschafft. Der Aufbau des Actros wurde dafür zum Abrollbehälter umfunktioniert und kann damit stationär weiter genutzt werden.

Bild
Herpa-Arocs-Fahrgestell, ausgerüstet mit einem Kofferaufbau mit Ladebordwand. Beides aus dem Herpa Teileservice und unschwer zu erkennen, dass es die zweiten Sätze aus den Bautätigkeiten des GW-Logistik vom THW sind.

Bild
Der Koffer des Schuco-LKW erhielt die Aufnahmeöse für den Wechsellader.

_________________
Meine Sammlung der fiktiven Modellfeuerwehr Neustadt (Rhône) und benachbarter Einheiten:
http://feuerandre.magix.net/public


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de