Aktuelle Zeit: 25.03.2017, 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 24.11.2013, 17:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 19:31
Beiträge: 325
OK, OK, wir sollen ja nicht immer so überkritisch sein - aber "Unfallklink"? Das kann ja wohl nicht wahr sein... :evil: :roll:

Viele Grüße
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 24.11.2013, 17:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15056
Alex hat geschrieben:
Hat jemand eigentlich bereits Erfahrungen mit dem Zerlegen der Brekina-RTW gesammelt?
Na klar! :wink: viewtopic.php?p=136090#p136090

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 24.11.2013, 18:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1683
Thorsten Waldmann hat geschrieben:
OK, OK, wir sollen ja nicht immer so überkritisch sein - aber "Unfallklink"? Das kann ja wohl nicht wahr sein...

Thorsten, dafür musst du Verständnis haben. Da das Modell einen falschen(zu kurzen) Radstand hat, musste der Text etwas gekürzt werden, damit er auf die Seitenwand passte. :mrgreen:

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina Umsetzung ?
BeitragVerfasst: 13.12.2013, 11:48 
Offline
User

Registriert: 20.05.2011, 12:31
Beiträge: 56
Ein freundliches Hallo an alle Foristen,

nochmal zurück zum Thema NAW 7 von Brekina - also der Fehler auf dem Ankündigungsbild scheint seine
Ursache darin zu haben,daß man offensichtlich nach einem Foto auf der Historischen Vorstellung des
Notarztdienstes in Frankfurt gearbeitet hat. Leider ist die Bildqualität die das Original zeigt so schlecht,
daß es dort so aussieht als stände tatsächlich " Unfallklink " am Fahrzeug. Schade natürlich ,
wenn das bis zur Serienreife nicht nachgebessert wurde. :cry:

Das Original scheint ja mehrmals die Beschriftung gewechselt zu haben, Dank Fotos aus diesem
FORUM :D
1. NOT-ARZT-WAGEN Feuerwehr Frankfurt
2. NOT-ARZT-WAGEN Feuerwehr Frankfurt BG Unfallkrankenhaus
3. NOTARZTWAGEN Feuerwehr Frankfurt Unfallklinik ohne BG Zusatz

Eine echtes Zusatzdetail ist ja schon mal ,daß der Einsatzstellen Scheinwerfer mit Lautsprecher
zugefügt wurde. (Beim Pforzheimer war im Original auch einer wurde aber leider nicht umgesetzt)
Ein DRK Kamerad berichtet uns ,es wäre sogar die für den NAW 7 typische Nebelschlußleuchte und
der Rückfahrscheinwerfer umgesetzt. Konnten leider bisher noch keinen ergattern,deshalb können wir es nicht mit Foto belegen :cry:
Weiß sonst schon jemand mehr zum MOdell ?

Die Frankfurter waren ja damals führend mit dem 2. NAW bundesweit in der Geschichte !- insofern auf jeden Fall toll , daß so ein " Besonderer " den Weg in die Modellwelt findet. Auch die Hessen Typische Warnschraffierung am Heck ist ja etwas Besonderes , was aber im Modell noch vor nicht allzu langer Zeit bedruckungstechnisch gar nicht möglich gewesen wäre -

mit foristischen Grüßen aus dem Hohen Noden

LS George + LS Matthew


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina Umsetzung ?
BeitragVerfasst: 13.12.2013, 13:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15056
Hans-Georg Schepp hat geschrieben:
Das Original scheint ja mehrmals die Beschriftung gewechselt zu haben [...]
1. NOT-ARZT-WAGEN Feuerwehr Frankfurt
2. NOT-ARZT-WAGEN Feuerwehr Frankfurt BG Unfallkrankenhaus
3. NOTARZTWAGEN Feuerwehr Frankfurt Unfallklinik ohne BG Zusatz

Wenn sich Deine Aufstellung auf den F-266, also den NAW 2 bzw. NAW 3 (oder NAW 7 in der Serie) bezieht, dann ist sie aber nicht so ganz korrekt! :idea:
Nicht, dass es bei einer Neuauflage oder zweiten Variante schon wieder zu Beschriftungsfehlern kommt! :?

Durch Fotos belegt sind nur für den F-266 (in hoffentlich :wink: chronologischer Reihenfolge):

NAW 3: NOT-ARZT-WAGEN | Feuerwehr Frankfurt a.M. | BG-Unfallkrankenhaus
NAW 2: NOTARZTWAGEN | Feuerwehr Frankfurt | BG-Unfallkrankenhaus
NAW 2: NOTARZTWAGEN | Feuerwehr Frankfurt | BG-Unfallklinik
NAW 7: NOTARZTWAGEN | Feuerwehr Frankfurt | Unfallklinik
NAW 2: NOTARZTWAGEN


Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 13.12.2013, 17:54 
Offline
User

Registriert: 11.01.2009, 17:06
Beiträge: 147
Mal ne nachfrage: War der NAW 7 in Frankfurt nicht ein mit langer Radstand und das Modell kurz ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 13:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2007, 22:30
Beiträge: 335
@Eckerhard-richtig erkannt. Der NAW 7 FFM war ein langer Radstand. Brekina hat nur den mittelangen im Programm,daher wurde der NAW 7 FFM als mittelanges Modell durch Brekina umgesetzt.

Gruß Ralf

_________________
RcM, Rescuecar Modelle von RW
Mitglied der IG Blaulicht Modellautos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15056
Zitat:
Der NAW 7 FFM war ein langer Radstand. Brekina hat nur den mittelangen im Programm
'tschuldigung, wenn ich schon wieder widersprechen muss, aber das ist schlicht und ergreifend falsch! :shock:

Den T2 (alt), den sog. "Düsseldorfer", gab es bekanntermaßen mit drei Radständen: 2.950, 3.500 und 4.100 mm. Die Frankfurter NAW dieser Baureihe hatten mit wenigen Ausnahmen alle den kurzen Radstand, insofern stimmt das Brekina-Modell! Was nicht stimmt, dass ist die Tür- bzw. Fensteranordnung - aber wer erwartet schon, dass ein Großserienhersteller alle möglichen Karosserievarianten realisiert!

Es gab in Frankfurt immer nur einen NAW/RTW mit mittlerem Radstand - erst 1975 den F-3699 und 1982 dann den F-746. Der einzige T2 (neu) mit mittlerem Radstand war der F-741, Bj. 1992.

Einen NAW oder RTW mit langem Radstand hat es m.W. nie gegeben! :idea:

Gruß, Jürgen

PS: Vorbildfotos gibts übrigens schon länger im entsprechenden Subforum :wink: -> viewtopic.php?p=25329#p25329

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 18:06 
Offline
User

Registriert: 11.01.2009, 17:06
Beiträge: 147
Ok Danke für die Infos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: NAW 7 von Brekina
BeitragVerfasst: 25.12.2013, 15:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 410
Vorneweg: Frohe Weihnachten Euch allen!

Mir hat der Weihnachtsmann u.a. den hier schon fleißig diskutierten NAW 7 gebracht, weshalb ich dazu kurz ein paar Worte verlieren will:

Der NAW 7, wie er in den 13 Folgen der Serie zu sehen war, hat in der Tat den kurzen Radstand. Für Verwirrung dürfte allerdings dieses Bild http://www.stadt-frankfurt.de/feuerwehr/rettung/rd-historie/rd-historie.htm sorgen, da hier der F-266 tatsächlich nach einem mittellangen Chassis aussieht ("Groß"-Aufnahme: http://www.stadt-frankfurt.de/feuerwehr/rettung/bilder/rd-historie/original/naw7.400x267.jpg). Das dürfte jedoch an der Anordnung der hinteren Seitentür liegen, die weiter heckwärts angeordnet ist als beim Brekina-Modell (Tür unmittelbar im Anschluß an den hinteren Radkasten).

Es fehlen, wie in der Großserie nicht anders zu erwarten, das zweite Seitenfenster auf der linken Seite, der dritte Sitz für den Notarzt, die beiden markanten Staufächer hinten unter dem Einstieg sowie linke Seite hinten (http://www.stadt-frankfurt.de/feuerwehr/rettung/bilder/rd-historie/original/naw3.400x267.jpg) und der große Lautsprecher am Suchscheinwerfer. Von den drei fehlenden Buchstaben "BG-" und "i" bei der Seitenaufschrift einmal abgesehen, ein durchaus nicht schlecht in Großserie "gegossenes" Unikat!

Ich habe kurzerhand ein paar Farbvergleiche angestellt, die ich Euch nicht vorenthalten will:
Bild Bild Bild
Gut für "Frankfurter Nichtlackierer": Das Leuchtrot entspricht m.E. sehr gut dem, das auch Matig bei seinem Roco-Sonderset verwendete (RAL 3024). Es ist (vorbildkonform!) nicht das gleiche Leuchtrot, das Brekina für den Berliner RTW verwendete, sondern heller.

Schöne Festtage,
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 25.12.2013, 17:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3211
Hallo Alex,

vielen Dank für die kleine Gegenüberstellung bzw. die Vorstellung des NAW7. :D

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 13:46 
Offline
User

Registriert: 20.05.2011, 12:31
Beiträge: 56
:D :shock: :D Hallo Alex, Herzlichen Dank für die Super Bilder !!!
Der sieht doch Super aus der NAW 7 - übrigens fehlt das "BG" nicht - schau den Hinweis von uns und
schöne komplette Aufstellung der Beschrifungsvarianten von Jürgen... Der NAW mit dem Kennzeichen:
" F-266" der später Hauptdarsteller in der Serie "NOTARZTWAGEN 7 " wurde hat während seiner Einsatzzeit
mehrere Beschriftungsvarianten bekommen, während seiner Zeit als "Fernsehstar"- also in der Serie trug
er nur den Schriftzug "Unfallklinik" - also ohne BG...das "i" fehlt wahrscheinlich so vermuten wir weil man
ihn genau 1:1 nach einem Bild umgesetzt hat, wo das Aufgrund der kleinen Auflösung nicht zu erkennen ist !

@ Jürgen - Herzlichen Dank für Deine vollständige Auflistung der verschiedenen Beschriftungs-Varianten !
Das ist eine spannenende Geschichte in Frankfurt ... wie wir verstehen ist der NAW bereits vom- Baujahr 1968,
das erste Tagesleuchtfarbene Fahrzeug in Frankfurt überhaupt hat es aber (lt.Internet) erst 1969 gegeben !

Dann war wahrscheinlich auch die 2.Generation NAW - also diese Art von "Düsseldorfer Transportern"
noch in rot geliefert worden, oder ?
Auf dem einen Foto hier im Forum sieht es auch so aus, es ist jedenfalls ( fast) kein Unterschied zwischen
zwischen der Heckschraffur und dem Rot-Ton am Fahrzeug zu erkennen - oder täuscht da das Foto ?

Auch soll es tatsächlich gar keinen NAW 7 in Frankfurt gegeben haben- soweit ging die Nummerierung (damals)
nicht - stimmt das ?
Vielleicht wissen da die Frankfurter Experten hier im Foru mehr ?

Über ein paar Info s und vielleicht noch Bilder vom Modell würden wir uns freuen...
LG aus dem Hohen Norden Hans-Georg + Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 13:59 
Offline
User

Registriert: 20.05.2011, 12:31
Beiträge: 56
:D Nachtrag : " NAW 7"

Hallo Nocheinmal - das Bild von Walter Diakont im BOS-Forum zeigt den F-266 sogar noch it einem schwarz lackierten
Kühler-Grill, so wie es bei den ganz frühen Serien des Düdo-Transporters üblich war, allerding schon tagesleuchtrot...

PS: übrigens sowie es aussieht hat BREKINA bei dem Arbeitsstellenscheinwerfer ein "Martinshorn" mit dran...
wahrscheinlich hat man deshalb nicht noch einen Lautsprecher dazugenommen.....

@ Alex - der Vergleich mit dem Berliner RTW ist klasse, hier sieht man die unterschiedlichen Versionen der
tagesleuchtfarbe sehr gut.... übrigens ist die Ausführung der Heckschraffur beim NAW in rot und beim LF
in tagesleuchtfarbe - vorbildkonform -!!! - jedenfalls sieht es auf den Fotos hier im Forum bei den Löschfarhzeugen
im Vergleich zu den RTWs NAWs auch so aus....

Also jede Menge Varianten in 1:1 und auch in 1:87 aber scheinbar korrekt !!!
LG aus dem hohen Norden Hans-Georg + Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 08.02.2014, 13:18 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 11:06
Beiträge: 1237
Hallo,

hat Brekina eiegntlich mal diesen peinlichen Fehler auf den Frankfurter RTW berichtigt ? Unfallkink das sollte man doch erwarten das ein Herrsteller reagiert oder ?

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB L 508 als neuer RTW von Brekina
BeitragVerfasst: 08.02.2014, 13:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 410
Angeblich denkt man bei Brekina über eine korrigierte Neuauflage des NAW 7 nach - vielleicht weiß jemand dazu etwas vom Brekina-Messestand zu berichten?!

Übrigens wäre es ein leichtes, aus den vorhandenen Modellen seitens Brekina einen vorbildgerechten RTW der BF Frankfurt mit Heckschraffur ähnlich NAW 7, aber eben hier vorbildkonform fehlendem Seitenfenster links, zu realisieren...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de