Aktuelle Zeit: 25.02.2017, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 17:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15020
Wie heißt es immer so schön: "Aus gegebenem Anlass...." :wink:

Also, aus gegebenem Anlass suche ich für mein TSF-W noch Firmen-Schriftzüge bzw. -Logos der Fa. Schwäble! Gibt es die irgendwo, egal ob aus Groß- oder Kleinserien-Produktion?

Schwäble bei BOS-Fahrzeuge
Schwäble bei SOS-pictures
Schwäble bei Feuerwehr.de

Und hier nochmal die beiden Vorbilder für mein TSF-W:
http://www.bamberg112.de/rh/enderndorfTSF-W.html
http://www.franken-112.de/fahrzeuge/tsffronhof.html

Danke fürs Nachdenken! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 16:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2008, 16:09
Beiträge: 445
Hallo Jürgen,

ich kann ggf einen zweiten Dacalborgen "Hersteller Exoten" grafisch gestalten und drucken lassen. Bitte teile mir mit, was außer Schwäble noch fehlt und welche Schriftzüge aus menem ersten Bogen ggf noch größer oder kleiner sein sollten sowie, ob der sehr enge Druck (meine Überlegung: hoher Nutzen auf den Bögen) so i. O. ist. Das gilt natürlich auch für alle anderen Interessenten.

Mir fällt ein: GSF, WAS, BTG, Pütting, Baumeister und Trabant, neues Magirus Logo, Bronto, Ziegler - Mühlau, Brändle, Ziegler (weiß) ...., die AB Hersteller Jerg, Sirch ....

für alle, die meinen ersten Bogen nicht kennen, hier noch einmal; Größe halbe Postkarte DIN A7, UV gehärteter gut deckender und hochauflösender Digitaldruck:

Bild

_________________
WLF und AB - Ich kenne sie alle persönlich. Wir duzen uns ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 17:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15020
Hallo, Karl-Ludwig! :D

Das nenn ich mal 'ne gute Idee, vielen Dank dafür! Spontan fällt mir "aus gegebenem Anlass" :wink: die Fa. Endress ein, bin mir aber sicher dass aus der Community noch weitere Vorschläge kommen!

Also Jungs, 'ne bessere Gelegenheit für Firmenschriftzüge gibts so schnell nicht wieder: Her mit euren Ideen! 8)

Gruß, Jürgen

PS: Vielleicht findest Du hier und hier noch ein paar Firmen, die für den neuen Bogen interessant wären?

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 17:58 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:30
Beiträge: 529
Ad hoc??
Binz, C. Miesen

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 18:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2012, 18:26
Beiträge: 528
Hallo zusammen!

Karl-Ludwig Ostermann hat geschrieben:
für alle, die meinen ersten Bogen nicht kennen

Hier! Ich! Zumindest kam er mir gerade neu vor!

Walser hätte ich noch als Vorschlag! (außer ich hab es übersehen..)
Wird ja demnächst für den ein oder anderen interessant werden... :wink: :mrgreen:

Viele Grüße
Volker

_________________
Die BRANDDIREKTION im fiktiven MÜNCHEN wünscht allen ein gesundes und friedliches neues Jahr!

.......OBD Lichterloh..................................................... .....................................Volker Bucher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 19:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2011, 14:30
Beiträge: 66
Hallo zusammen,

ein sehr interresantes Thema wie ich finde.
Mir fällt da spontan GFT ein, da bin ich schon lange auf der Suche.
FGL bzw. FGL-Metz wäre auch nicht schlecht

_________________
Gruß, Stephan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es "Schwäble"-Schriftzüge?
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 20:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 399
Stephan Vogel hat geschrieben:
Mir fällt da spontan GFT ein, da bin ich schon lange auf der Suche.
Geisselmann-/GFT-Decals gibt es noch von Müller bzw. Merlau :arrow: http://shop.merlau-modellbau.com/product_info.php?cPath=26_69&products_id=211

Ich fände die Schriftzüge der Karosseriebaufirmen Berger aus Frankfurt (RW-Schiene BF Frankfurt), Haller aus Stuttgart(RW-Oel, RW-Umwelt BF Frankfurt), Voll aus Würzburg (Taucherwagen BF Frankfurt, KatS-Kfz) und Gaul aus Frankfurt interessant, letztere für diese Anhänger (unter dem Kfz-Kennzeichen).


Achja: Für ein aktuelles Projekt suche ich Metz-Schriftzüge in schwarz - gibt es die bereits irgendwo? Ansonsten wären sie natürlich auch seeehr interessant! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 23:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 3936
Moinsen!

Gerade auf Facebook gesehen: Markus Hawener hat Walser und Schwäble soeben als Decalneuheiten vorgestellt!!


Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 08:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1120
Hallo,

spontan fällt mir da Otto Ottenbacher ein!

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 15:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 17:14
Beiträge: 120
Hallo Jürgen,

hast Du schon den neuen Bogen von Markus gesehen ? Sollte dein Problem lösen :wink:

https://www.facebook.com/545931435458768/photos/pcb.1114858305232742/1114858131899426/?type=3&theater

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 16:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15020
Hab' ich, danke! :D Da list einer hier mit, setzt sich hin und zeichnet... :wink: :lol:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 18:18 
Offline
User

Registriert: 27.06.2007, 22:01
Beiträge: 141
Hallo zusammen

EMPL fehlt auch noch soweit ich weiß. Hab jedenfalls keine gefunden.

Gruß Andreas

_________________
Lackiert ? Ja ! Mit Airbrush ? Nein, immer mit Sprühdosen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 18:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 399
EMPL findest Du auf dem ersten Bogen von Karl-Ludwig Ostermann rechts unten :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 00:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 18:41
Beiträge: 501
Wahrscheinlich kommen auch Firmenschriftzüge von Meisner aus Norddeutschland dazu...... :wink:

_________________
Gruß aus der schönen Hansestadt Lübeck

Rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehlende Firmenschriftzüge der Feuerwehrhersteller
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 13:29 
Offline
User

Registriert: 30.01.2009, 16:56
Beiträge: 68
Ich bin schon länger auf der suche nach Herstellern in "alter" Schrifftform, wie , Metz, Magirus oder Bachert. Bachert habe ich aber mittlerweile bei DS gefunden. Von Metz usw. habe ich bis jetzt leider nichts gefunden :(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de