Aktuelle Zeit: 20.07.2017, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modellbaugeschäfte in New York?
BeitragVerfasst: 26.03.2011, 13:49 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1817
Moin Forumsgemeinde,
da ich im Mai nach New York fliege und mir da gerne 1 bis 2 Modelle (1:87) zulegen würde, suche ich da Tipps bzw. Adressen.

Gibt es bei Modellkauf irgenwelche Zollbestimmungen oder geht das nach den normalen Einfurbestimmungen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbaugeschäft in New York (USA)
BeitragVerfasst: 26.03.2011, 14:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7328
Hallo,

neben Boley und Athearn, die du bei uns in Deutschland ja auch bekommst, wirst du da nicht viel finden. Kleinserien wie z.B. Aloy - Forms oder International sind schon sehr rar und nur in Spezialgeschäften, wenn überhaupt, zu bekommen. Der H0 Maßstab ist in den USA nicht so verbreitet. Was man empfehlen kann ist ein Besuch im offiziellen "Fan - Shop" des FDNY. Ansonsten setze dich doch mal mit Daniel Wachtmann in Verbindung, der hat da einschlägige Erfahrung.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbaugeschäfte in New York?
BeitragVerfasst: 26.03.2011, 19:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 686
Moin Alex :)

Viel Erfolg, wenn du einen 1/87 Laden findest, teil ihn mir bitte mit, damit ich im August da auch mal vorbeischaue :D

Die einzigen Läden die ich mit annähernd 1/87 gefunden habe, führten nur das bekannte Matchbox-programm sowie einen SPIELZEUG-Hersteller ähnlich Siku. Richtiges Modellbau habe ich nicht gefunden(aber auch nicht richtig intensiv danach gesucht!) Wenn du auf 1/87 fixiert bist, wirst du auch in der FireZone(Fan-Shop des FDNY) nichts finden. Dort wird jediglich Code3 geführt. Hoffe dir helfen zu können.

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbaugeschäfte in New York?
BeitragVerfasst: 27.03.2011, 13:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2007, 10:58
Beiträge: 38
Moin Alex,

wenn Du mobil bist, kann ich Dir "The Model Railroad Shop" (http://www.themodelrailroadshop.com/) in Piscataway, New Jersey empfehlen.

Große Auswahl und super nette Leute!

Gruß,
Mitja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbaugeschäft in New York (USA)
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 17:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2008, 17:09
Beiträge: 445
Dirk Schramm hat geschrieben:
neben Boley und Athearn, die du bei uns in Deutschland ja auch bekommst, wirst du da nicht viel finden.
Laut Gunther von Gunthers Car / Oldenburg produziert Boley die 1 / 87 Serie nicht mehr. Reste werden in den USA abverkauft. Und seit ca 6 Jahren, als "Cars und Co" den Import einstellte, weil die selben Modelle plötzlich und kurzzeitig bei Schuco als Billigserie auftauchten, gibt es sie auch nicht mehr in Deutschland im Handel. (Die Schuco waren ebenfalls rasch vergriffen) Ich habe jedenfalls schon lange keine im Handel mehr gesehen, selbst auf Börsen sind sie inzwischen selten.

_________________
WLF und AB - Ich kenne sie alle persönlich. Wir duzen uns ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de