Aktuelle Zeit: 21.02.2017, 22:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dünnwandiges Rohr
BeitragVerfasst: 16.01.2016, 13:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 899
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach nahtlosem dünnwandigem Rohr, möglichst Aluminium. Ich dachte da etwa an eine leere Spraydose.

Es sollte folgende Bedingungen erfüllen:
Durchmesser 38...40 mm
Länge mindestens 80 mm
Anzahl 2 Stück.

Könnt ihr mal bitte in eurem Materialfundus (auch im Badezimmerschrank :shock: :oops: :shock: , aber nicht erwischen lassen !!!) nachschauen?
Wozu die Rohre gebraucht werden könnt ihr hier sehen:http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=80&t=15610

Danke für die Hilfe

Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnwandiges Rohr
BeitragVerfasst: 16.01.2016, 15:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:05
Beiträge: 1279
Schau doch mal bei http://www.albionalloys.co.uk. Die haben da ne ganze Menge. Händler in Deutschland ist z. B. der Sockelshop.

Gruß

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnwandiges Rohr
BeitragVerfasst: 16.01.2016, 15:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15015
Wenn Du uns noch verrätst, was genau Du unter "dünnwandig" verstehst... 8)

40 mm Ø bei 2 mm Wandstärke und 330 mm Länge gibts bei Modulor -> http://www.modulor.de/aluminium-rundrohr.html

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnwandiges Rohr
BeitragVerfasst: 17.01.2016, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 899
Hallo Jürgen,
unter dünnwandig verstehe ich Wandstärken von 0,2...0,5 mm.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de