Aktuelle Zeit: 19.01.2017, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 12:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 09:59
Beiträge: 83
Mahlzeit zusammen,

weiß jemand einen Tipp, wo ich Plexiglasplatten unter 1mm Stärke bekomme? Läuft dann auch unter dem Begriff von Acrylfolie. Ideal wären 0,5 oder 0,75mm.
Für Hilfe danke ich im voraus.

Gruß

Alf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 12:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 14947
Tach! :D

Schon mal bei Modulor probiert? Die haben eigentlich (fast) alles! -> http://www.modulor.de/

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 13:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 18:43
Beiträge: 119
Hallo,

Mein Tip, mal die Augen offen halten zum Jahreswechsel. Bei vielen höherwertigen Spiral-Kalendern sind die immer als Schutzfolie vorne drauf. Da habe ich meine immer her.

Gruß TobY :)

_________________
www.tbm-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 13:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 09:59
Beiträge: 83
Schonmal danke für die Tipps. Den Link werde ich gleich mal anschauen.
Der Kalendertipp ist gut, nur brauch ich PMMA(=Acryl), und die Deckblätter sind meistens aus PC. Sonst wären die Kalender noch teurer :(

Gruß Alf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 14:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4093
http://www.architekturbedarf.de/Shop/Mo ... stoff.html
-> Bei Vivac, Polystyrol und PVC-transparent rein schauen, da dürfte was dabei sein. ;-)
Ist zwar jetzt kein Acyrlglas, aber das hier könnte auch für Dich gehen (wofür auch immer es gedacht ist). ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 15:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Ich nutze für so etwas immer die Blisterverpackung von den Modellautos.
Hat man eh zuhause und läßt sich gut verarbeiten.

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plexiglas unter 1mm
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 20:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 09:59
Beiträge: 83
Nochmals danke für die Tipps.
Ich hätte vielleicht gleich dazu schreiben sollen, warum es gerade PMMA (Acryl) sein soll, weil es sich am besten lasern läßt. Ich brauch es mehr zum bauen als für Scheibenmaterial.

Gruß

Alf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de