Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 04:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 13:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2009, 17:54
Beiträge: 61
Hallo,

Vielleicht kann mir jemand helfen, ich suche Standrohre für Unterfluhrhydranten im Masstab H0.
Wer stellt so was her?

Schon mal im voraus vielen Dank

Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 13:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3855
Gibts von Preiser und Roco. Bei Preiser sind die an dem Spritzling, der bspw. den Feuerwehrfiguren beiliegt (Haspel, Leinenbeutel, Beile, Strahlrohre und eben auch Standrohre).

Wo die bei Roco beilagen weiß ich nicht. Von Vollmer gibt es meine ich auch welche, aber die sehen nicht so dolle aus.

Bin leider im Urlaub, daher kann ich nicht mal eben in die Bastelkiste abtauchen...

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 14:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15595
Tach, Florian!

Ich würde die von Roco nehmen (mach' ich ja auch andauernd :mrgreen: )! Sind geringfügig "österreichisch" angehaucht, aber deutlich hübscher als Preiser - und lassen sich auch leichter aufbohren....
Die liegen einem der unzähligen Feuerwehr-Zubehörsets von Roco bei (die mit den römischen Ziffern :wink:). Leider weiß ich nicht die laufende Nummer; das müsste mal jemand anders nachreichen.

Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 14:42 
Offline
User

Registriert: 04.09.2011, 16:24
Beiträge: 8
Bei feuer1.de gibt es noch Zubehör darunter auch Hydranten, die Nummer ist Nr. H01076.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 19:27 
Offline
User

Registriert: 11.01.2009, 17:06
Beiträge: 147
Lucas Hydranten ist was anderes als ein Standrohr. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 20:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2009, 17:54
Beiträge: 61
Weiß jemand wie viele Standrohre bei den einzelnen Herstellern verpackt sind? ( z.B. Preiser)

Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 20:33 
Offline
User

Registriert: 04.09.2011, 16:24
Beiträge: 8
Sorry! Mit Hydrant meinte ich Standrohr. Bei mir in der Verpackung waren 2 oder 3 .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 21:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2011, 14:30
Beiträge: 66
Hallo Florian
von VOLLMER gibt es einen Feuerwehrausstattungsatz
HO 5746
Darin befinden sich unter anderen 4 Standrohre
2x Schwarz & 2x Silbergrau

_________________
Gruß, Stephan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 18.12.2011, 22:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2010, 23:06
Beiträge: 239
Jürgen Mischur schrieb:

Sind geringfügig "österreichisch" angehaucht :evil:

Muss aber zugeben, das sie wirklich schöner im Aussehen sind als die von Preiser.

LG Mario

_________________
Modelle werden nicht gebaut, sie werden erschaffen !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 18:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4338
Ich kenne die Roco-Standrohre gar nicht, hat einer zufällig ein Bild davon? Würde mich echt interessieren.

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 19:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 3962
Hallo Ralf!

Guck mal hier: viewtopic.php?f=103&t=11025 an den haspeln sind Standrohre von roco! Am spritzling im Zurüstsatz für das Pinzgauer KLF sind zwei Standrohre dran!

Gruß Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15595
Oder hier in Großaufnahme: viewtopic.php?p=36#p36
(ist allerdings nicht mehr original, weil aufgebohrt! :wink: )

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 21:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 3962
Sicher dass dies eines von Roco ist, Jürgen?
Mir sieht das eher nach Preiser aus! :?

Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 22:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15595
100 Pro! :D Hab gerade nochmal HLF mit Preiser- und Roco-Rohr verglichen!
Aber die sind sich ja auch sehr ähnlich: Das von Roco ist nur ca. 1mm länger und etwas feiner graviert!

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standrohre in H0
BeitragVerfasst: 22.12.2011, 23:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4338
Wobei es mittlerweile ja bei Preiser kleine Änderungen gab - ich müsste mal schauen, ob ich da Vergleichsfotos hin bekomme...

Aber das Teil von Roco kannte ich echt noch nicht (zumindest nicht bewusst) - vielen Dank!

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de