Aktuelle Zeit: 22.04.2018, 20:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Infos zu Einreißhaken, Dunggabeln etc. gesucht
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 17:47 
Offline
User

Registriert: 28.10.2008, 07:28
Beiträge: 56
Hallo

Kann mir jemand sagen ob es "große" Einreißhaken, z.B. wie der vom Preiser Echhauber LF, als Zubehör erhältlich sind?
Den "kleinen" Preiser von dem Spritzling an dem auch die Feuerpatsche ist und den von Herpa kenn ich schon.

Danke Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 19:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4722
Große Einreißhaken sind Teil des Vollmer Feuerwehrzurüstsatzes. Ab und zu findet man den noch in Fachgeschäften und bei ebay.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 19:53 
Offline
User

Registriert: 28.10.2008, 07:28
Beiträge: 56
Der hier? Vollmer Artikelnr. 5746


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 20:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4722
Ja, genau. Die Haken sind nicht abgebildet, aber an jedem Spritzling dabei.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 09:47 
Offline
User

Registriert: 28.10.2008, 07:28
Beiträge: 56
Danke für die Tipps!

Der Vollmer Zurüstsatz ist wohl wieder im regulären Lieferprogramm. Hab in mir gestern mal beim Händler angeschaut, leider war die Qualität nicht überzeugend.

Die Kanister liegen hoffentlich demnächst im Briefkasten.

Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 10:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15825
Kennst Du die Einreißhaken aus dem Brekina-Zubehör?

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 12:35 
Offline
User

Registriert: 28.10.2008, 07:28
Beiträge: 56
Nee, noch nie gesehen!

Bilder schauen gut aus, Preis ist auch gut.

Kannst du mir sagen wieviele Spritzlinge in einer Packung aind ?

Danke
Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Einreißhaken und Benzinkanister gesucht
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 13:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15825
Ich meine, da waren 5 oder 6 Spritzlinge drin!

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Infos zu Einreißhaken, Dunggabeln etc. gesucht
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 12:11 
Offline
User

Registriert: 12.05.2007, 18:52
Beiträge: 195
Hallo zusammen

zum Aufhübschen einer Dachbeladung suche ich unter anderem Dunggabeln und weiteres Zubehör zum Wegschippen.
Leider sind diese Teile bei den mir bekannten Preiserzubehörsätzen nicht dabei :roll: ...
Das Buschzubehörset (1076) sieht vielversprechend aus,leider kann ich dort aber nix Greifbares erahnen-zumal dort ja auch Preiserkomponenten mitbeiliegen- :mrgreen: ...
Hat jemand von euch sonst Alternativen/Infos,wo ich solch Handwerkzeug beziehen kann :wink: ??

Gruß

_________________
Der " Schlingelmann" aus Menden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zu Einreißhaken, Dunggabeln etc. gesucht
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 13:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 16:57
Beiträge: 478
Hab mir auf der Interschutz einen Satz Leitern von Brekina (10065) gekauft und an jedem Spritzling ist auch ein Einreißhaken dran, also 6 mal!
Find ich garnicht so schlecht, mit ein paar Pinselstrichen kann man aus dem braun was machen.

@ Jürgen: Meinst du diesen Satz?

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zu Einreißhaken, Dunggabeln etc. gesucht
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15825
Zitat:
Meinst du diesen Satz?
Genau! :)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bezugsquelle für Einreißhaken
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 20:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7439
Hallo,

eigentlich suche ich ja keine "Teile", sondern eine Bezugsquelle bei der man Einreißhaken in der üblichen "Bauform" in vielleicht größeren Mengen bekommen könnte. Brekina, Roco und Preiser sind bekannt, aber ich bräuchte schon ein paar mehr als sie in den Zurüstsätzen vorhanden sind. Bei Shapeways hat sich leider scheinbar auch noch niemand dieser Bauteile angenommen, oder habe ich da etwas übersehen?

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquelle für Einreißhaken
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 21:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3450
Hallo Dirk,

die von Vollmer...

https://www.modellbahnunion.com/Vollmer ... 5746&p=802

...sind dir zumindest bekannt Dirk???
Ist zwar auch nicht die von dir gewünschte Menge drin, aber dann hast du zumindest eine Info über diese Einreißhaken.

Viele Grüße in die Hauptstadt

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquelle für Einreißhaken
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 21:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 667
Das Vollmer-Set könnte ich abgeben!

Und von Heico hat es ja auch ein Zubehörset gegeben, das mE auch Einreisshaken enthielt.

Schönen Abend
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquelle für Einreißhaken
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 21:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7439
Hallo Jens,

ja, kenne ich, aber ganz ehrlich die sind mir ein wenig "primitiv"! :D Trotzdem Danke.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de