Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 03:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 541
Ich würde gerne den Binz-Aufbau des Brekina-KTW in eine Miesen-Variante umbauen. Alle Fotos, die ich bisher dazu im WWW gefunden habe, lassen Änderungen (nur) im oberen Bereich der Heckpartie/Heckklappe erkennen - das Thema hatten wir ja auch schonmal ansatzweise hier. Oder gibt es noch weitere Unterschiede wie Anordnung der Seitenfenster etc., die ich beachten müsste?

Erwartungsvolle Grüße,
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 18:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2013, 11:38
Beiträge: 15
Hallo,

die Unterschiede sind mehr als nur die Heckklappe.

Bei Miesen war diese in der geometrischen Mitte geteilt, das Unterteil war unten angeschlagen und diente auch als Auflage für die Trage und den Tragestuhl beim Be- und Entladen; das Oberteil war oben angeschlagen.
Bedingt durch diese Bauform war die Seitenlinie bei Miesen im oberen Teil etwas steiler, also auch das hintere Seitenfenster.

Binz hatte eine einteilige oben angeschlagene Klappe, die in etwa 1/3 : 2/3 optisch geteilt war. Damit blieb die Limousinen-Seitenlinie in etwa im Heckbereich erhalten, das hintere Seitenfenster folgt der tief herunter gezogenen Heckpartie....

Binz-KTW:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/46138/Notfallrettung_-_Mercedes-Benz_-_KTW

Miesen-KTW:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/24078/Rotkreuz_Karlsruhe_0323_aD

Ich finde nur leider kein besseres Foto einer Rückansicht eines Miesen-KTW....
Hatte Frankfurt nicht beide Hersteller im Fuhrpark?

Die Dachpartie unterscheidet sich auch ein wenig....Miesen war eher der rundliche Typ, Binz der eckige....

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 18:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15468
Christian Tempelmann hat geschrieben:
Hatte Frankfurt nicht beide Hersteller im Fuhrpark?
Wie in dem von Alex verlinkten Thread geschrieben:
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Jawollja! [...] Die Heckklappe steht bei Miesen deutlich senkrechter und das Fenster ist wesentlich kleiner. Zum Glück fuhr man in Frankfurt gleichzeitg beide Fabrikate:

Bild

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie! :mrgreen: Die Heckklappe der Frankfurter Miesen-KTW war ungeteilt und "eckig" waren sie eigentlich beide nicht! :wink:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 19:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2013, 11:38
Beiträge: 15
Hallo;

Zitat:
Grau, teurer Freund, ist alle Theorie! :mrgreen: Die Heckklappe der Frankfurter Miesen-KTW war ungeteilt und "eckig" waren sie eigentlich beide nicht! :wink:

Ok....die Frankfurter Heckklappen waren (zumindest bei diesem Fahrzeug) ungeteilt.... ich kenne die Miesen-KTW nur mit geteilter Heckklappe (z.B. aus Delmenhorst, die Feuerwehr fährt dort auch den Rettungsdienst, und dort war Miesen lange Zeit Lieferant der KTW und RTW).

Für einige Notaufnahmen oder Liegendzufahrten war die einteilige Heckklappe schlicht ungeeignet.....in der Länge war der Platz manchmal sehr beengt. Und da war die nur bei Miesen erhältliche geteilte Heckklappe im wahrsten Sinne ein schlagendes Argument....

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... oto/275169

Das Fahrzeug hat eine geteilte Heckklappe.....erkennbar am liegenden Griff am oberen Teil der Heckklappe.


Nun zum Wort "eckig":

Ja.......eckig ist der falsche Begriff.

Aber man erkennt auf dem Bild eine andere Wölbung des Daches.....beim Miesen ist der Ansatzpunkt der Rundung tiefer und damit der gesamte Radius größer als beim Binz, da ist über dem Fenster bzw. der Regenrinne noch eine "gerade" Fläche, erst danach beginnt die Rundung zum Dach....

Sehr gutes Bild, auf dem man die wesentlichen Unterschiede gerade in Bezug auf die Heckpartie erkennen kann.....es geht doch nichts über ein umfangreiches Archiv.... !!!

Ich muss die Dias meines Vaters wohl auch mal digitalisieren.....da schlummern noch so einige Schätze der Historie...

Gruß
Christian

PS: @Alex: Warum suchst Du Dir schon wieder so ein "umfangreiches" Projekt aus ???? :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 20:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 541
Ihr habt beide recht! Es gab nämlich beide Klappentypen im "Bonna 2600" von Miesen :arrow: http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/board_entry.php?id=91458

"... Dabei stehen ohne Preisdifferenz die vielfach bewährte DUO-Plattform oder Einflügelklappe zur Wahl." :idea:

Und dass es ein sooo umfangreiches Projekt wird, den Binz zum Miesen zu machen, sehe ich (ohne einen Fotobeweis des Gegenteils) noch nicht... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 23:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15468
Soso, man möchte sich also wieder mal in ein Abenteuer in Sachen "Feuerwehrfahrzeuge aus Frankfurt" stürzen? :mrgreen:

Okay, dem Manne kann geholfen werden! Leider tauchen die von Miesen gebauten Autos in meinem Archiv fast gar nicht auf. Mag daran liegen, dass es in den Jahren 1966 bis 1976 immerhin 28 Binz- aber nur 6 Miesen-KTW gab. Zu den Unterschieden zwischen den Herstellern habe ich noch eine Detailansicht von der schon bekannten Dreier-Formation der Feuerwache 2 gefunden. Biddeschön! :D

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild

Und nicht von vermeintlichen Nummernschild-Doubletten täuschen lassen! :wink: Dabei handelt es sich jeweils um einen MB 200D und seinen Nachfolger mit gleichem Kennzeichen auf MB 220D. Die lassen sich aber relativ einfach an Hand der unterschiedlichen Beschriftungen über der Frontscheibe auseinanderhalten.

Soviel zum Thema /8-KTW in Frankfurt!

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Binz- und Miesen-KTW auf Mercedes-Benz "Strich 8"
BeitragVerfasst: 30.09.2017, 11:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 541
Wiederum: Herzlichen Dank, Jürgen! Dein schier unerschöpfliches Frankfurt-Archiv könnte eines Tages zum Weltkulturerbe der Feuerwehrtechnik erhoben werden! :wink:

Und für mich gilt: Erstmal das Starmada-Modell abwarten - und dann gucken, ob es ein weiteres Frankfurter Abenteuer werden soll... Werde dann mal aus der Nähe prüfen, wie zumindest die Heckpartie in Richtung Miesen geändert werden könnte. Mir schwebt da was mit einer "ausgeborgten" Heckklappe eines alten Opel-Kombis von Brekina vor - und natürlich Evergreen und Spachtel und Spucke... :idea:

Schönes Wochenende
Alex


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de