Aktuelle Zeit: 01.03.2017, 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RAL 3003 als Tamiya Sprühfarbe
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 16:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3846
Weiß jemand, welche Tamiya Sprühdosenfarbe Rubin to RAL 3003 entspricht?

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 10:48 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 17:02
Beiträge: 748
dann fahr zu deinem Lackierer um die Ecke, besorg dir ne Lackschablone von RAL 3003, fahr zu deinem Modellbau händler und leg die Schablone auf den Deckel der Tamiya Dose.... Einfach zu erklären, schwer zum ausführen, ich habe wirklich keine Ahnung, wie ich dir helfen könnte, Tut mir leid !

_________________
Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fragen zu Tamiya-Farben
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 15:57
Beiträge: 479
Hallo zusammen,

nachdem ich mit dem Herpa-Airbrush jedesmal ein anderes (meistens schlechtes) Ergebnis erziehlt habe, wollte ich jetzt umschwenken auf Sprühlack aus der Dose. Nach dem ich mich hier im Forum etwas belesen habe, habe ich mir von Tamiya die TS49 Dose für RAL3000 und die TS36 für Tagesleuchtrot gekauft.
Leider sind meine ersten lackierversuche auch nicht so ganz zufriedenstellend :?

Die TS 49 ist viel heller wie z.B. das Herpa-Rot! Und die TS36 schaut eher rosa aus.
Kann das vieleicht an meiner Grundierung liegen??? Ich verwende die Revell-Grundierung aus der Dose.
Wieviele Lackschichten sprüht ihr?

Ich hoff auf Eure Hilfe!!!

Frohe Osten Euch allen 8)

Gruß Fabian

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS36 und TS49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3846
Also ich habe alle meine Tagesleuchtrot-Lackierungen mit TS-36 durchgeführt. Bei mir kein Problem. Nur halt immer dünne Schichten und gut grundieren, da auch leichte "Flecken" am Modell durchscheinen können.

TS-49 habe ich auch benutzt, ich fande die Oberfläche sehr schön: Glatt und Glänzend. Aber die Helligkeit störte mich dann auch etwas. Nachdem ich Björns Lackierergebnisse mit TS-8 hier gesehen habe würde ich für Feuerrote Lackierungen eben die Nummer empfehlen.

Aber die TS-36 ist durchaus zu gebrauchen. 8)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS36 und TS49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 15:57
Beiträge: 479
Welche Grundierung verwendest du den??? Wieviele Lackschichten trägst du auf???

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS36 und TS49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15030
"TS-8 Italian Red" kann ich auch nur empfehlen! :D

Aber unbedingt vorher ausprobieren, da es einen Tick dunkler ist als die meisten serienmäßigen Kunststoff-Rottöne. Geht fast schon in Richtung Ferrari-Rot!
Und da ich nur Teile rot lackiere, die von Haus aus sowieso schon rot sind :wink: , entfällt bei mir die Grundierung - von daher kann ich dazu leider nix sagen.

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 15:57
Beiträge: 479
Ich hab ja von jedem Hilfe erwartet aber doch nicht von Dir Jürgen :shock: !
Lackier-Tipps von einem Nichtlackierer :roll:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Trotzdem vielen Dank :wink: Werd ich demnächst mal versuchen

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS36 und TS49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 18:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:05
Beiträge: 1279
Jürgen Mischur hat geschrieben:
....Und da ich nur Teile rot lackiere, die von Haus aus sowieso schon rot sind...
Also doch! Habs ja schon immer gewußt! :mrgreen: :twisted: :wink:

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 19:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 12:10
Beiträge: 903
Moin Fabian!

Als RAL 3024 kann ich dir auch Tamiya TS 20 wärmstens empfehlen!
Mit weißer Vorgrundierung wirkt der Lack echt super.
Muss dann allerdings mit Klarlack nachlackiert werden :wink:

_________________
Grüße aus Lüneburg

Marcel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 08:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 20:18
Beiträge: 553
Ich habe von den Tamiya Farben keine Ahnung, habe aber mal überlegt, damit zu lackieren. Kann man nicht eine Farben-Liste aufstellen - RAL Farbe->Tamiya? Oder besteht schon so eine Liste?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 12:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 950
Frohe Ostern :)

Hallo Fabian!
Ich verwende auch Tamiya TS 8 und grundiere mit Tamiya Grau
Hab das auch so bei meinem RW Kran viewtopic.php?f=194&t=10594 gemacht.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 15:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 15:43
Beiträge: 968
Das Thema hört sich interessant an. Kann man jemand eine Tamiya-Liste posten mit den verschieden Tamiya-Nummern und der dazugehörigen RAL-Nummer und Farbe. Auch Grundierung und Klarlack usw. Wäre nett.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 16:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3846
Es gibt mindestens eine Liste wie du sie suchst. Einfach mal googeln. Aber ich meine da werden die TS-Farben nicht berücksichtigt, nur die normalen Tamiya Farben.

Vielleicht ist hier was passendes dabei:

http://www.humbrol.com/convert-to-humbr ... on-tables/

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 18:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 15:57
Beiträge: 479
Also hab ich scheinbar doch den falschen Rotton gekauft :evil:

Wird des jetzt noch was wenn ich einfach mit der TS 8 über die TS 49 lackiere? Ich hab etwas muffe meinen Scratch-Bau zu entlacken....

Aber des mit der Farbtabelle find ich eine gute Idee! Welche TS-Farbe der RAL-Farbe entspricht.

@Ralf: Welches Grau benutzt du? Und wieviele Schichten TS 8 lackierst du?

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tamiya TS-36 und TS-49
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 18:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 950
Fabian Bienlein hat geschrieben:
@Ralf: Welches Grau benutzt du? Und wieviele Schichten TS 8 lackierst du?

Hallo Fabian,
es gibt 2 Sorten Tamiya graue Grundierung, ich benutze das "FINE"
Ich weiß das Björn die andere Sorte verwendet, die etwas gröbere Pigmente hat. Sind beide sehr gut.

Meistens reichen 2 Schichten TS 8.
Am besten selber schauen, und gegebenfalls noch mal überlacken.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de