Aktuelle Zeit: 26.05.2017, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 15:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7326
Hallo,

ich glaube ich habe in meiner gesamten "Forumszeit" noch nie eine Warnung vor einem bestimmten Produkt im H0 Bereich geschrieben - heute ist es dann doch mal soweit!!! :evil: Ich warne vor der Verwendung von Streifendecals in den Farben rot; gelb; und schwarz der Fa. Interdecal/France. Diese Decals haben trotz fachgerechter Behandlung (wenn ich mich mal als Fachmann bezeichnen darf) die Eigenschaft sich nach knapp einem Jahr regelrecht "aufzurollen" und sich abzulösen. Ich habe heute insgesamt 6 - in Worten "SECHS" - Fahrzeuge des Alida County Fire Department, wo diese hauptsächlich verwendet wurden, komplett neu Beschriften müssen!!!! :twisted: Macht sich sehr gut bei bereits gebauten und mit allen Kleinteilen versehenden Modellen!!!! Gott sei Dank beliefen sich die Schäden nur auf 2 gelöste Spiegel - mal abgesehen davon das man die Beschriftungs - Decals ja auch nicht in unbegrenzter Anzahl rumliegen hat. Um gleich vorweg mal den Wind aus den Segeln zu nehmen

- nein die Decals sind nicht überlagert und stammen aus einer original verschlossenen Verpackung
- als Weichmacher wurde ein von der Firma vorgeschlagenes Produkt verwendet
- der Untergrund war sauber und staubfrei
- eine ausreichend lange Trocknungszeit wurde berücksichtigt
- nein die Decals wurden nicht mit den Händen "begrabscht"
- das Modell steht nicht im Sonnenlicht und ist keinen extremen Temperaturschwankungen oder Feuchtigkeit ausgesetzt
- das Phänomen tritt nicht nur bei Modellen aus Resin, also der Kleinserie, sondern auch bei Produkten aus Plastik auf.

Ich kann jeden wirklich nur warnen und raten von diesen Produkten die Finger zu lassen. Es gibt inzwischen sehr viele andere Anbieter die solche Streifen ebenfalls im Angebot haben. Zwischenzeitlich bin ich ebenfalls auf ein anderes Produkt "umgestiegen" - ohne derartige Probleme - leider aber mit dem Manko, das die "Einheitlichkeit der Modelle" nicht mehr gegeben ist, da der Farbton der Decalstreifen etwas dunkler ausfällt.

Diese "Beschriftungarie" war jedenfalls etwas, was man am Jahresende nicht unbedingt braucht und es abzusehen ist das noch weitere Modelle hiervon betroffen sein werden - ich bin gespannt!!! :twisted:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 17:47 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 21:30
Beiträge: 545
Abba du hast doch in seidenmatt lackakiert (wenn ick mir recht erinnere). Da ist die Oberfläche rauer als wie bei Glanzlack. Vielleicht haben sich destedawejen die Decals gelösentutentut.

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 18:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3846
Mit Klarlack versiegelt oder nach dem Aufbringen so gelassen? :?:

Ich habe mittlerweile auch eine beachtliche Anzahl an Modellen mit den Streifen von Interdecals beklebt...

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 18:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7326
Hallo,

- ja richtig ich habe seidenmatt lackiert - aber keine rauhe Oberfläche. Wie schon geschrieben erfolgt das gleiche "Phänomen" auch auf Kunststoff/unlackiert! Der Weichmacher sollte ja dafür sorgen, dass das Decals sich dann doch ein wenig an die "Unebenheiten" anpasst, oder?
- nein, ich versiegle die Decals nicht und schon gar nicht mit Klarlack :wink: Ich glaube heute kann man besseres erwarten - wie ja die Streifen anderer Hersteller zeigen - Nullproblemo!!!

Gruß
Dirk

PS: Übrigens, was mir wieder zeigt das es nicht allein bei mir so ist, haben andere Modellbauer gleiche oder ähnliche Probleme mit Streifendecals dieses Herstellers! :evil: Unabhängig ob lackiert in glänzend oder matt, Resin oder Kunststoff!!!!!

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3846
Ok....dann hoffe ich mal, dass mein Klarlack das unterbindet! :lol: :|

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7326
Vermutlich. 8) Ich wünsche dir jedenfalls das du nicht da nacharbeiten musst! :roll:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 21:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2107
Hallo,

ich verwende seit 2006 Streifen von Interdecal (in verschiedenen Farben) auf den verschiedensten Untergründen und Oberflächen (Kunststoff, Resin, Metall, 2K-Lack, Humoral Revel in matt seidenmatt Glanz) ohne sie zu versiegeln. Aber dieses Phänomen ist glücklicherweise bei mir noch nie aufgetreten.

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 19:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 19:49
Beiträge: 334
Hallo Namensvetter,

Ich verwende die auch, aber bisher ohne irgendwelche Probleme. Wie lange waren die denn auf den Modellen drauf, bzw. wann hattest du die gebaut?

Grüße,Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 03.01.2015, 00:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7326
Hallo Dirk,

also die Modelle sind 2013/14 entstanden und da kamen auch die Decals darauf.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 03.01.2015, 01:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3846
Hm...vielleicht betrifft das einfach nur eine (einzige)Charge? "Montags-Decals" oder so? :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei Verwendung von Decals der Fa. Interdecal
BeitragVerfasst: 03.01.2015, 18:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3076
Hallo zusammen,

ich kann bislang auch nur positives über die Streifen-Decals von Interdecal berichten... :| Ich verwende sie ebenfalls seit vielen Jahren und ohne jegliche Klarlackversiegelung.
Ich vermute auch ein "Montagsprodukt" hinter deinen Problemen Dirk. Sehr ärgerlich... :(

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de