Aktuelle Zeit: 22.02.2017, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Autokennzeichen erstellen
BeitragVerfasst: 22.07.2007, 10:28 
Offline
User

Registriert: 05.06.2007, 08:17
Beiträge: 3
Hallo
ich hoffe ihr habt für mich vielleicht ein paar Tipps wie ich für meine Modellautos Autokennzeichen erstellen kann.

Hoffe auf viel nützliche Tipps

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2007, 17:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007, 23:30
Beiträge: 863
Hallo Stefan !

Also, für die Kennzeichen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1.) Decals machen lassen ! (Ich lasse meine bei http://www.decalprint.de machen und bin sehr zufrieden damit - schnelle Lieferung, günstiger Preis)

2.) für den schmalen Geldbeutel: Es gibt eine vorgefertigte Excel-Tabelle - die kannst du dir bei http://www.alexblaulichtmodelle.de --> Wissenwertes --> Kfz-Kennzeichen in 1/87 runterladen und dann mit "Suchen und Ersetzen" auf dein Städtekennzeichen umändern (Excel vorausgesetzt).
Dann entweder auf Klebefolie oder normales Papier ausdrucken, auschneiden und ankleben ......

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kennzeichen selber drucken?
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 17:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 12:11
Beiträge: 686
Nabend zusammen,

ich habe gleich im neuen Jahr ne frage und zwar, kennt ihr jemanden der Kennzeichen drucken kann oder habt ihr ne Vorlage dafür? Weil ich finde ein Fahrzeug ohne Kennzeichen sieht einfach nicht gut aus. Und von daher würde ich gerne welche selber machen oder anfertigen lassen. 8)

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1120
Hallo Hendric,

Alexander Thoms hatte da mal auf seiner Website eine Excel Tabelle zum Download bereit.

Ich kann dir die Tabelle per Mail schicken wenn du sie nicht findest auf der Website.

http://www.alexblaulichtmodelle.de/

Mfg
Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 18:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 12:54
Beiträge: 966
Dann auf "Wissenswertes", ziehmlich weit nach unten gehen zum Eintrag vom 26.07.04 da gibts die dann zum downloaden

_________________
Gruß aus Bad Steben
Philipp
-----------------------------
Iveco Magirus is the best!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2008, 17:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 17:14
Beiträge: 151
Habe die alte DIN-Schrift und auch die neue Euro Schrift. Und wenn ihr wollt, könnt ihr von mir auch die Kennzeichenrahmen haben. (alles per PN). :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wie stellt ihr Kennzeichen her?
BeitragVerfasst: 20.02.2009, 18:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2008, 18:38
Beiträge: 121
Hallo an alle!!!

Wollte mal fragen wie ihr eure Kennzeichen an den Modellen macht.
Habe gelesen das viele sich ihre Kennzeichen selber machen.
In der Suchfunktion hab ich nichts dazu gefunden.
Der Kennzeichen Generator bringt mich auch nich weiter.

Danke schonmal im voraus

Gruß Dominic

_________________
Munga for ever!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichen
BeitragVerfasst: 20.02.2009, 18:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 22:33
Beiträge: 807
Schau mal hier:

http://www.decalprint.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichen
BeitragVerfasst: 20.02.2009, 18:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1669
Hallo Dominic,

ich habe früher die Kennzeichen auf Papier gedruckt und dann mit dem Fotokopierer auf die richtige Größe verkleinert. Seit einiger Zeit gibt es aber Kennzeichen Decals von TL(Nr. 1382 für Eurokennzeichen und Nr. 1384 für die alten), bei denen man sich das Wunschkennzeichen selbst zusammenstellen kann. Auch wenn du nicht kaufen möchtest, es ist eine preisgünstige Möglichkeit, mit deren Qualität ich sehr zufrieden bin. Hier http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=101&t=3594 kannst du dir selbst ansehen, wie die beiden Möglichkeiten im Vergleich ausfallen. Ich habe das Modell von Papierschildern umgerüstet auf die TL-Decals.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie stellt ihr Kennzeichen her?
BeitragVerfasst: 20.02.2009, 20:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 15:36
Beiträge: 419
ich brauche MS Excel aufm PC, nen Drucker, DINA4-Papier, ne Schere und Uhu...
...und natürlich meine Kennzeichenvorlage

Sieht dann so aus (alte Kennzeichen vs. Euro-Kennzeichen)
Bild Bild

Ausgedruckt sehen die Vorlagen so aus. Dann halt ausschneiden.
Bild

Siehe dazu auch meine HP, Rubrik "Wissenswertes"
Vorteil: Preiswert und daher gerade für eine Vielzahl an Modellen durchaus geeignet, ohne Privatinsolvenz - gerade in diesen Zeiten - anmelden zu müssen ;-) 8) 8)
Die CARGO-Schriftart für die Eurokennzeichen braucht man natürlich auch - gibts für Windows aber als Freeware im WWW.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kennzeichen
BeitragVerfasst: 12.06.2013, 12:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1648
Moin zusammen,
Egal ob nun mit CoralDraw oder dem Kennzeichengenerator erstellt, ob auf normalem Papier oder auf Selbstklebeetiketten ausgedruckt. Nach dem Ausschneiden bleibt ein Rand.
Bei neueren Nummenschlildern mit Kennzeichenhalter ist die Papierstärke nicht sooo entscheidend.
Bei demn älteren sollte man schon auf etwas dünneres Material zurückgreifen. Aber egal was man letztendlich zur Verfügung hat - einfach mit einem schwarzen Filzstift (vorher bitte die Saugfähigkeit des Trägerpapiers testen) die Ränder nachziehen und man hat eine optisch schönere Umrandung.

Bild

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichen
BeitragVerfasst: 12.06.2013, 14:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4112
Guido Brandt hat geschrieben:
Bei neueren Nummenschlildern mit Kennzeichenhalter ist die Papierstärke nicht sooo entscheidend.
Bei demn älteren sollte man schon auf etwas dünneres Material zurückgreifen. (...) einfach mit einem schwarzen Filzstift (vorher bitte die Saugfähigkeit des Trägerpapiers testen) die Ränder nachziehen und man hat eine optisch schönere Umrandung.
Und wenn der Filzstift doch zu sehr ins Papier einzieht, muss der gute alte Pinsel mit nicht ganz so dünner schwarzer Farbe ran, das geht auch. ;-)


Aber eben, wie unser Herr und Meister Jürgen an anderer Stelle schon bemerkt hat, ist das bei alten Kennzeichen gar nicht mal nötig. Man ist mittlerweile schon so "Kennzeichenrahmen verwöhnt", dass man ganz vergisst, dass die alten Kennzeichen früher in der Regel ohne Rahmen und Halterung auskamen, da gab es dann tatsächlich den weißen Rand zu sehen.
Selbst bei neuen (aktuellen) Kennzeichen kann das noch vorkommen, dass der Rahmen weg gelassen wird, auch da "blitzt Weiß am Rand hervor"... :wink:

Will man es tatsächlich auch so haben, dann aber wirklich Guidos Rat befolgen: Dünnes Papier nehmen! Und ergänzend von mir: Dickeres Papier wenigstens halbieren (geht mit einer scharfen Klinge sehr gut zu spalten) und das Kennzeichen natürlich trotzdem sehr eng am schwarzen Rand ausschneiden. 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Autokennzeichen erstellen
BeitragVerfasst: 12.06.2013, 18:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1669
Hallo,

ich schildere mal die Methode, die ich für die neueren Kennzeichen mit entsprechendem Träger seit einiger Zeit bevorzuge:

Bild Bild

Ich verwende die Kennzeichenselbstbaudecals Nr. 1382 von TL. Um einen Träger dafür zu haben, schneide ich mir aus einem schwarzen Plastikmaterial der Stärke 0,1mm(gut, wenn man modebewusst verheiratet ist :D ) ein Rechteck, das ein wenig größer ist als das Grunddecal für das Kennzeichen(siehe linkes Bild). Nach Ankleben des Trägers am Modell kommt das Grunddecal so darauf, dass an allen Seiten ein gleichbreiter schwarzer Rand übersteht(siehe rechtes Bild). Danach kann man dann die gewünschten Buchstaben und Zahlen aufbringen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Autokennzeichen erstellen
BeitragVerfasst: 02.11.2013, 19:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 13:14
Beiträge: 125
Hallo,

wer hat den einen guten Ratschlag, oder gar eine Druckvorlage von KFZ Kennzeichen von vor 1956 / West. Ich hab schon überall gesucht, aber alles ohne Erfolg....

Besten Dank im voraus!

Gruß Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Autokennzeichen erstellen
BeitragVerfasst: 02.11.2013, 22:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1669
Hallo Kai,

bei Roco gab es mal einen Zurüstsatz(Nr. 1787) mit Kfz.-Kennzeichen der fünfziger Jahre auf Selbsklebefolie. Das waren die schwarzen Kennzeichen mit weißer Schrift, sortiert nach Bundesländern bzw. Besatzungszonen. Es dürfte nur schwer sein, heute da noch ran zu kommen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de