Aktuelle Zeit: 30.03.2017, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welchen Kleber verwendet ihr?
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 11:44 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1237
Hi

welchen Kleber verwendet ihr welcher ist zu empfehlen...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 12:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15066
Hallo, Andreas!

Ich benutze seit Jahren als Flüssigklebstoff "Faller Expert" und als Sekundenkleber "Pattex Blitz-Kleber flüssig", in Ausnahmefällen (z.B. bei Weichplastik) "Loctite 401"

Gruß, Jürgen

P.S.: Ich hab' übrigens Deinen mal Thread verschoben..... :)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 18:35 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1237
Hi

danke ? Hat jemand mal diesen Revell Kleber benutzt ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 18:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Contacta Liquid? Den benutze ich seit Jahren! Komme damit bestens klar! Super Zeug!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 18:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Ja hier, ich benutze diesen und bin ganz zufrieden. Ansonsten benutze ich ebenfalls noch das gesamte Loctite - Programm, je nachdem was geklebt werden soll.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 19:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15066
Zitat:
Der 401er ist bei vorsichtiger Handhabung (nebelt gern aus) eigentlich ein Allroundtallent.
Genau der Tiefnebel ist eben der Grund, warum ich lieber den Pattex nehme. Bis der nebelt, muß man ihn schon meterdick auftragen! :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 19:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1653
Stimmt- die Erfahrung habe ich auch machen müssen :evil: . Das Pattex Gel lässt sich super dosieren (und ich glaube jemand nimmt es sogar als Spachtelmasse...). Mache auch sehr viel mit Vollmer Superzement S 30.
Sekundenkleber hole ich mir immer vom Tischler (Kunststofffensterbau) kostet nichts :D :wink: und klebt wie hulle.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem zwei Komponenten zeugs ?

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 21:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2506
Kunststoff klebe ich mit Vollmer-Zement, andere Sachen mit Pattex-Sekundenkleber und manchmal sogar mit UHU-Alleskleber :oops: :!:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 21:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15066
Guido Brandt hat geschrieben:
Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem zwei Komponenten zeugs ?

Ja, ich! Das war aber in einem früheren Leben, als ich noch amerikanische FLF in 1:24 gebaut hab'!
Die Pampe wurde nach dem Anmischen ziemlich heiß, war während des Aushärtens zähelastisch, hat fürchterlich gestunken und war recht schnell brutal hart! Konnte dann aber gefeilt, gebohrt, gesägt werden; ca. so ähnlich wie Alu!
Wenn 's wichtig ist, geh ich noch mal zum Kleberhändler meines Vertrauens und seh nach, wie das Teufelszeug hieß!?

Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 22:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

darf ich noch mal das Thema "loctide401" aufgreifen? :?: Das sogenannte "ausnebeln" kann man verhindern/mindern. Der Trick ist eigentlich ganz einfach: Kleber unbedingt im Kühlschrank aufbewahren und erst kurz vor dem Gebrauch herausnehmen (danach wieder wegstellen). Warum es dann nicht so reagiert - keine Ahnung :idea: :idea: , hat mir jedenfalls der Vertreter der Fa. hier Berlin geraten und es funktioniert!

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 22:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1653
Zitat:
Kleber unbedingt im Kühlschrank aufbewahren

SUPER - endlich ein vernünftiger Grund um im Bastelzimmer einen Getränke - äh - Kleberküler auf die Beschaffungsliste zu setzen :D :D 8)

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 22:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
@Guido

Wie du hast keinen Kühlschrank in deinem Bastelraum? :shock: :shock: Nimmst du die geistigen Getränke immer warm zu dir? Ohne diese "Hilfsmittel" gelingt mir kein gerader Schnitt! :lol: :lol: Zurück zu Thema, probier es mal aus - das klappt wirklich. Gleiches soll auch für die anderen Kleber (z.B. 403) gelten, da bei manchen Klebestellen dies unbedingt nicht auftreten darf - sagt der freundliche Mensch von Locktide! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 23:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 10:48
Beiträge: 456
Faller super expert und Pattex blitz gel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de