Aktuelle Zeit: 28.03.2017, 02:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Lackentfernung mit Backofenreiniger
BeitragVerfasst: 05.04.2010, 20:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15060
Druck- und Lackentfernung ist mühsam! :(

Schau Dir die Tipps hier in diesem Subforum an und probier sie aus! Ein Allheilmittelchen für alle Anwendungen gibt es nicht!

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Lackentfernung mit Backofenreiniger
BeitragVerfasst: 13.06.2012, 11:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2008, 14:09
Beiträge: 185
Hallo hat eigentlich jemand schon andere Backofenreiniger ausprobiert da es den von AS durch die Schlecker pleite ja
nun nicht mehr gibt.
Gruss p.sch

_________________
Bitte nicht zu sehr auf meine Rechtschreibung achten,
ich habe nämlich eine RechtschreibSchwäche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Lackentfernung mit Backofenreiniger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 08:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2007, 17:29
Beiträge: 196
Mich würde auch die Alternative zu "AS" interessieren....bisher habe ich nur geluxt, aber bei den neuen Rietze RTW
geht das eher in die Hose.

_________________
gesägt, geschliffen, geschwitzt, gefeilt, gesprüht, gepinselt, geschüttelt und nicht gerührt...egal...Hauptsache ist, sieht **** aus....und wenn nicht.... gewippt!, gehauen, gesägt, gebrochen, geärgert,geweint und vergessen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Lackentfernung mit Backofenreiniger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 08:38 
Offline
User

Registriert: 14.06.2011, 12:18
Beiträge: 46
Moin Moin, nach langem Ausprobieren bin ich bei dem Backofenreiniger von SIDOL gelandet. Hersteller ist Henkel. Er greift weder Kunststoff noch Resin an. Ich habe Mehrere lackierte Modelle für etwa 24 Stunden drin gebadet und danach konnte man die Farbe ganz einfach mit ner Zahnbürste abwaschen.

_________________
Gruß Cornelius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de