Aktuelle Zeit: 24.04.2017, 09:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 19:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2372
Hallo Ulrich,

ok vielen Dank für die Info. Naja dann muss ich halt wo anders nach so einem Anhänger suchen. Aber die Roco Modelle sind ja auch sehr knapp geworden.

Mal schauen da die Aktion mit dem Rabatt ja noch bis Februar geht, habe ich ja noch etwas zeit mir es zu überlegen ob ich mir etwas bestellen soll.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 09.02.2015, 12:23 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 21:00
Beiträge: 277
Alle Jahre wieder ......

Ich habe (wieder) die Chance genutzt und mich mit Modellen von Arsenal-M eingedeckt. 35% Rabatt, prompte Lieferung auf Rechnung. Nichts zu meckern.

Die einzigen zwei Wermutstropfen - die angeblich in feuerwehrrot gegossenen Resin-Modelle sind teilweise eher Bonbonrosa und die massiven Angüsse erforden einen ziemlich Aufwand um sie abzubekommen. Da die Teile aber eh lackiert werden ist das Bonbonrosa zu verschmerzen. Und für die Angusspfriemelei gab es ja Rabatt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 09.02.2015, 15:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 18:27
Beiträge: 286
Hallo Wolfgang,

welche Modelle hast du denn erworben?

Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 09.02.2015, 15:39 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 21:00
Beiträge: 277
Hallo Christian,

das waren folgende 7:

TADANO-FAUN ATF 70/4 Kran in feuerwehrrotem Resin gegossen.
MAZ 543 Flugfeldlöschfahrzeug AA60, in rotem Resin gegossen
FAUN FLF 8000 in rotem Resin gegossen
FAUN TroLF 3000 in rotem Resin gegossen
ZIEGLER Z8 Flugfeldlöschfahrzeug schwer
AHLMANN AS6 THW blau mit Decalsatz
Magirus Uranus Pritsche/Plane

Gruß

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 09.02.2015, 17:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 18:27
Beiträge: 286
Hallo Wolfgang,

danke für die Info.

Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 16:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 616
Wolfgang Krugger hat geschrieben:
Die einzigen zwei Wermutstropfen - die angeblich in feuerwehrrot gegossenen Resin-Modelle sind teilweise eher Bonbonrosa ... Da die Teile aber eh lackiert werden ist das Bonbonrosa zu verschmerzen. Und für die Angusspfriemelei gab es ja Rabatt.

Moin,

ich habe bei den kürzlich gelieferten U 416 auch einige Gießhäute, bei denen mit Sicherheit einiges an Nacharbeit erforderlich ist. Aber das Preis-/Leistungsverhältnis macht das m.E. wieder wett. Selbst ohne Rabatt. Das sind tolle Modelle. Und rot gegossene Resinmodelle nicht zu lackieren ist doch sowieso Perlen vor die Säue werfen. Dann lieber die allerbestens vorlackierten Bausätze von DS. Da gibt´s mal glatt die Note 1 mit * für.

Und wenn ich mir so manch andere Modelle alteingesessener Kleinserienhersteller (Resinguss) anschaue, deren FLF-Modelle usw. im Vergleich zum Arsenal FlKFZ 8000 (~56,- € ohne Rabatt) deutlich über 70,- € kosten, kann ich mittlerweile nur noch brechen. Da haben die eigenen Erfahrungen gezeigt, dass die einst gute Quali mal leider deutlich den weg nach unten angetreten hat. Und bevor ich wieder drei Abende an einer Resinkarosse spachteln und schleifen muss, kauf ich mir für das Geld lieber was anderes.

Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 18:20 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 21:00
Beiträge: 277
Hallo Thomas, da muss ich Dir ganz direkt wiedersprechen. Wenn ich z.B. die beiden Z8 Bausätze von Reinhard Merlau und ArsenalM vergeliche gibt es da doch deutliche Unterschiede. Worin?

Bei Reinhard bekomme ich ein fein versäubertes Modell, passgenau. Beim Arsenal-M Modell sitze ich geschätze 2 Stunden da um das Modell zu versäubern. Wenn ich da den Preisunterschied von € 69,90 zu 78,00 € sehe darf ich da selbst mit Mindestlohn nicht lange beim hersteller an dem Modell arbeiten. Ich denke hier liegt die Gewinnspanne bei ArsenalM höher. Sei es drum. Bisher habe ich das ArsenalM Modell nur probeweise zusammengesteckt - aber es kneift an der einen oder anderen Ecke. Ist mir bei RMM noch nie passiert. Viele Teile die bei RMM Bauteilen beigelegt sind (z.B Ersatzreifen) sind bei ArsenalM angegossen. Es geht, aber ...... macht z.B. das lackieren nciht einfacher.

Ich denke beide Firmen haben ihre Berechtigung und ihren Markt. Und gerade Reinhard bringt immer wieder interessante und filigrane Modell. Ich denke da nur an den Frankfurter Bootswagen. Und freu mich schon auf April/Mai wenn es die Frankfurter Treppe gibt (Termin kommt von Reinhard und ich darf ihn verraten).

Thomas ich denke Du solltest Deinen Frust, gegen wen er auch immer gerichtet ist, direkt beim Hersteller abladen und ihm die Chance zu einer Stellungnahme geben. Einfach nur anonym "abkotzen" ist kontraproduktiv und unfair. Wie bei den richtigen Autos gibt es auch bei uns "Montagsautos".


Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 19:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 616
Wolfgang Krugger hat geschrieben:
... da muss ich Dir ganz direkt wiedersprechen... ... Einfach nur anonym "abkotzen" ist kontraproduktiv und unfair.
Ich dir jetzt auch! Wo bitte "kotze" ich anonym ab??? Bloß, weil ich den Firmennamen nicht in meinen Beitrag schreibe :?: :? Mit Nichten. Anonymität bedeutet, wie in vielen anderen Foren unter einem Pseudonym seine geistigen Ergüsse abzuladen, ohne dass je ein Name dazu auftaucht. Hier muss man sich, was ich übrigens ausdrücklich begrüße, mit der eigenen Identität anmelden, was den Beiträgen durchaus Persönlichkeit verschafft!

Bestimmt wirst du deine eigenen Erfahrungen (Z 8?) gemacht haben, welche ich dir nicht abspreche. Ich habe diese auch gemacht und schreibe meine Texte hier nicht ohne Fundament. Ich gebe dir Recht, dass es konstruktive Unterschiede gibt, die bei Merlau das Lackieren und montieren bei dem einen oder anderen Bausatz durchaus einfacher machen. Sicher ist es besser, wenn man einzelne und nicht eingegossene Lamellenverschlüsse hat (warum kauft man eigentlich noch die aktuellen Klumpen aus Dietenhofen?) und diese separat lackieren kann. Trotzdem, den Z 8-Vergleich kann ich in meinen Augen aber auch nur teilweise gelten lassen. Nimm doch mal den Puma 6x6 vom FH DUS. Ich besitze diesen Bausatz und auch den des FLKFZ 8000 von Arsenal. Ich habe beide noch nicht nebeneinander gehalten aber mal ganz platt gesagt, der Puma hat (naturbedingt) auch sehr wenig einzelne Teile und ist konstruktiv so ähnlich, das ich mir durchaus die Frage stelle, warum der nun 20,- € mehr kostet. Und im übrigen, (ACHTUNG! Eigene Erfahrung) wenn ein Modell (WTA Flughafen FRA, der auch 75,- + kostet?!)) mehr Bläschen in der Oberfläche hat, als sonst was, dann kann ich nur, wie du es ausdrückst, KOTZEN!

Wolfgang Krugger hat geschrieben:
Thomas ich denke Du solltest Deinen Frust, gegen wen er auch immer gerichtet ist, direkt beim Hersteller abladen und ihm die Chance zu einer Stellungnahme geben.
Hier musste ich herzlich lachen.
Ein Beispiel: Ich habe für das RMM Modell des Rosenbauer AT III des FH Hamburg die Bilder gemacht sowie den ganzen Hobel für Reinhard vermessen und ihm dann alles geschickt. (übrigens nicht das erste Mal, dass ich was zur Produktpalette der Firma beigetragen habe!) Als dann nach längerer Zeit das erste Modell gegossen war, kam dann seitens Merlau die Anfrage, ob ich mal das Bild betrachten könne. Der Radstand würde ihm falsch vorkommen!!! Bin dann extra nochmal mit der Messlatte zum Fahrzeug und habe erneut gemessen. Hätte ja sein können, dass ich mich verhauen hab. Nun ja, war dann doch das Modell (welches aber dann noch korrigiert wurde). Da fragt man sich doch, wofür man das macht. Und die Quintessenz der Geschichte. All das habe ich dann auch noch für lau gemacht!

Solltest du dich jetzt fragen, ob ich wirklich frustriert bin. Nein. Aber sowas macht nicht wirklich Spaß und nicht alles was glänzt, ist Gold. Mit Sicherheit hat Reinhard tolle Modelle, ich aber bin erstmal damit durch.

Und letztendlich geht es ja hier auch um einen anderen Hersteller.

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 19:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1661
So hat halt jeder seine Favoriten und seinen Hersteller mit dem er "am Besten" kann.

Am sinnvollsten sind hierbei (für alle) möglichst Wertneutrale Vorstellungen der Modelle/Bausätze.

Natürlich spielen für jeden die selbst gemachten Erfahrungen eine große Rolle und führen letztendlich zur Entscheidung - Kaufen oder nicht......

Es ist aber auch so, dass jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht hat und auch in Zukunft machen muss/sollte. Auch werden diese Erfahrungen von jedem individuell bewertet.

ALSO BITTE - immer ruhig Blut und jedem das seine............ :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: 35% auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 09:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1882
Der Rabattverkauf geht in die nächste Runde:


Zitat aus der letzten Infomail von Thomas Fichtl:

"Deshalb gilt ab sofort: 40% Rabatt auf alle alten ARSENAL-M-Resinmodelle......
Gültig bei Bestellung bis zum 15.3.2015 und so lange der Vorrat reicht!"

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Arsenal M: 25% auf Resin-Bausätze und der EAGLE IV der BuPo
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 11:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 16:25
Beiträge: 770
Anscheinend brauchen die mal wieder Platz und es gibt noch bis zum 05.11.2015 25% auf Resin-Bausätze.

Übrigens wurde auch gerade wieder ein ziviles Modell mehr in Programm genommen:
EAGLE IV Bundespolizei, ultramarinblau
http://www.arsenalm.de/EAGLE+IV+-+Bunde ... lau,i1.htm

Gruß Jörg

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arsenal M: Rabatt-Aktionen auf Resin-Bausätze
BeitragVerfasst: 22.06.2016, 09:23 
Offline
User

Registriert: 11.03.2010, 20:46
Beiträge: 7
alle Jahre wieder?

"ab sofort gibt es auf alle Arsenal-M-Resinbausätze einen Rabatt von 25% bei Bestellung bis zum 30.6.2016 und so lange der Vorrat reicht!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de