Aktuelle Zeit: 17.01.2017, 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 22.06.2014, 13:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Die US Army hat seit einiger Zeit auch einen Rüstwagen mit Zetros Fahrgestell in Deutschland in Gebrauch.
Den passenden Rüstwagen Aufbau findet ihr seit kurzem bei Shapeways.
Im Set enthalten sind der Aufbau, die Rollos (7x), Heckleiter, Hecktritt (2x) Handgriffe hinten (3x) und die Handgriffe oben (3x)

Bild

http://www.shapeways.com/model/2071014/ ... erialId=60

Bei Fragen oder Anregungen gerne an mich schreiben

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 06.10.2014, 17:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Ab dem 07.10. kündigt Shapeways eine Preisanpassung an,
laut deren Aussage sollen die Modelle dadurch preiswerter werden.
Wenn ich die Vorhersage mir aber anschaue, dann werden die meisten teurer.
Die Anpassung findet aber nur bei den "strong & flexible plastics" und "steel" statt.

Aufruf von Shapeways:
"On October 7th, Strong & Flexible Plastics and Steel prices will change to those displayed in grey. Hover over the price to see a breakdown of how we calculate the new price."

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 23.11.2014, 16:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Zu lange war es hier ruhig ab heute gibt es was neues in meinem Shop.
In Hamburg gibt es seit kurzem einen neuen Baby RTW, der Aufbau von Herpa kommt schon dicht ran, passt aber nicht genau.
Somit hab ich einen passend konstruiert, entsprechend dem Original auch breiter als ein Standardaufbau und vielen Details mehr.
https://www.shapeways.com/model/2884564 ... erialId=62

Bild Bild


Für die Freunde der Decalbeklebung gibt es den Aufbau auch ohne Konturen.
https://www.shapeways.com/model/2884565 ... erialId=62

Bild


Die Aufbauten sind als Tauschartikel gedacht und sollten somit ohne Probleme auf einen Herpa RTW passen.

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 16:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
So,
um das Modellbauerische von dem Shop zutrennen, gibt es hier jetzt die Infos zu dem Bausatz, den ich neu in meinen Shop aufgenommen.

Seit heute gibt es das Teleskopmastfahrzeug des Flughafen Stuttgart in 1:87
Bild

Das Modell findet ihr unter
https://www.shapeways.com/model/2972555 ... ?li=aeTabs

Der Bausatz besteht aus: Aufbau, Kabine, Reifen, Aufstiegstreppen, Hemschuhe, Mast, Treppen am Mast (5x), Korb, Rollos und Mastauflage.

Das Riffelblech des Aufbaus mußte durch eine Datenvolumbegrenzung von Shapeways als extra Bauteil ausgeführt werden
https://www.shapeways.com/model/2972571 ... ?li=aeTabs

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 17:55 
Offline
User

Registriert: 23.09.2013, 12:10
Beiträge: 23
Sehr sehr schönes Modell echt klasse, frag mich nur wie hoch die Preisspirale noch gehen soll ist schon nen Hammer ;( :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 18:38 
Online
User

Registriert: 19.02.2008, 20:00
Beiträge: 263
Ja, nun sind wir bei den Preisen dreistellig. Aber das ist nicht das erste Modell in dieser Kategorie. Wenn ich z.B. auf den Seiten von Reinhard Merlau schaue, den ich, genauso wie seine Modelle, sehr schätze, werden dort für eine "Standard-Drehleiter" knapp 80,-- € aufgerufen. Sicherlich nicht preiswert, aber auf Grund der Qualität seinen Preis wert. Für den großen Oskosh aus Frankfurt, ein Blickfang in jeder Vitrine, bin ich schon im dreistelligen Bereich.

Mit der TMB aus Stuttgart erhalten wir ein Modell von dem wir vor ein paar Jahren noch nicht mal träumen konnten. Das war etwas für begnadete Scratch-Bauer.

Auf der anderen Seite zahlen wir heute für die x-te Herpa-Bedruckungsvariante, mit erheblichen Abweichungen zum Original knapp 40,-- €. Oft Ist der Aufbau nur eine (unstimmige) rechteckige Box mit mehr oder weniger stimmigen Aufdrucken.

Für mich heisst es da Klasse vor Masse. Lieber weniger "Stückzahl" und dafür ein außergewöhnliches Modell. Und auch eines an dem man noch etwas mehr tun kann, wie nur Spiegel ankleben. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich werde das Modell - oder besser - eines der Modelle kaufen. Denn (leider) gab es hier eine Doppelentwicklung. Aber das müssen die zwei Künstler unter sich klären.

Gruß

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 07:48 
Offline
User

Registriert: 04.05.2007, 18:51
Beiträge: 269
Hallo zusammen,

ein wirklich schönes und seltenes Modell, da werden schon gewisse Begehrlichkeiten geweckt !

Schade nur, dass es auch im Bereich Shapeways m.E. nach vollkommen unnötige Doppelentwicklungen gibt:

http://www.shapeways.com/model/2942854/tmb-flughafen-stuttgart.html?li=shop-results&materialId=61

Ich kann das nicht bewerten und will es auch nicht weiter kommentieren, aber: gibt es nicht genug interessante Fahrzeuge, die es Wert wären als gutes Modell umgesetzt zu werden ???

Schöne Bescherung
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 12:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 14943
Thomas hat geschrieben:
Schade nur, dass es auch im Bereich Shapeways m.E. nach vollkommen unnötige Doppelentwicklungen gibt
Ja, schade! Aber wollen wir es nicht lieber "unglücklich" nennen? :wink:

Gehört zwar nicht so richtig hierher, aber wie soll man so etwas wirksam verhindern? Wenn sich nun einmal zwei (oder gar mehr) "Hersteller" - s.h. 3-D-Zeichner - nahezu zeitgleich entschieden haben, ein und dasselbe Modell zu entwerfen, dann ist das eben Zufall, Schicksal oder meinetwegen auch Pech!

Oder sollen sich die Entwickler etwa vorher absprechen? Bitte nicht! Oder gibt es irgendwo eine Liste, in der sich jeder sein bevorzugtes Projekt aussuchen soll/muss - und alle anderen haben dann gefälligst die Finger davon zu lassen? Wohl kaum!

Sieh es doch lieber so: Wir als "Verbraucher" haben die Wahl und können uns das besser durchkonstruierte, günstigere oder einfacher zu bauende Modell aussuchen! :D

Gruß, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 29.12.2014, 13:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
So,
nach einem großen Projekt, gibt es jetzt noch etwas kleineres hinterher.
Den Abrollbehälter Dekon der Berufsfeuerwehr Hamburg, stationiert an der F32.
Bestehend aus dem Aufbau, dem Boden, den Markisen und Rollos.

Bild

Das Modell findet ihr hier

https://www.shapeways.com/model/2740579 ... erialId=60

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 07.01.2015, 18:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
So
und für einen Freund aus dem "Süden" noch ein Projekt aus dem schönen Schleswig-Holstein.
Das TLF aus Bad Oldesloe in 1:87

Bild Bild

Und hier geht es zum Modell in 1:1

http://www.feuerwehr-badoldesloe.org/au ... fahr12.php

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 07.01.2015, 20:05 
Online
User

Registriert: 19.02.2008, 20:00
Beiträge: 263
Ich sag einfach mal - schade oder besser unglücklich?

Den gleichen Aufbau hat Reinhard Merlau seit kurzem auch im Angebot.

Ja Jürgen ich weiss .... wir als Kunden sollten uns über Wettbewerb freuen. Trotzdem finde ich persönlich es schade. Denn es gibt noch soviel Modelle und Aufbauten die nicht realisiert sind. Ich denke da z.B an die guten alten SW-2000 die von MEK nicht merh erhältlich sind (zumindest die Aufbauten) oder deren neue Pedants GW-L oder oder oder.....

Es gibt viel zu tun ......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Nach langer Zeit gibt es bei mir mal wieder was Neues.
Auch wenn sie von der Form nicht wirklich schön ist, haben sie ihren eigenen Reiz,
die neuen LF KatS auf Mercedes Fahrgestell mit Ziegler Aufbau.

Bild Bild

Link zum 1:87
https://www.shapeways.com/product/ZDFP5 ... ats-kabine

Link zum Vorbild
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... rogen_4101

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 21:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Und ergänzend dazu kommt in den nächsten Tagen auch noch der passende Aufbau mit Dachbeladung.
Hier der derzeitige Stand:

Bild

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 18.12.2015, 16:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
Stück für Stück geht es weiter, ab heute gibt es den typischen Dachaufsetzer von Ziegler auch in klein

Bild

Zu finden bei Shapeways:
http://shpws.me/L9pC

Oder gleich als 5er Satz kaufen und Geld sparen
http://shpws.me/L9q5

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von der DerDamm
BeitragVerfasst: 30.12.2015, 22:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 763
So,
zum Jahresende hin schliesse ich wieder ein Projekt ab, das aktuelle LF Kats von Ziegler.
So wie dieses:

http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Kurzm ... uroVI.html

Ein paar Komponenten hab ich schon veröffentlicht, hier noch der Aufbau einzeln, da es ein Standard Alpas Aufbau ist und auch anderweitig verwendet wird.

Bild

Und hier findet Ihr das Modell:
https://www.shapeways.com/product/F5UK3 ... ler-lf-tlf


Und abschließend noch ein fast kompletter Umbausatz, nur noch die Kabine von Herpa ergänzen und schon kann man ein einzigartiges Modell erschaffen.

Bild

Und hier findet Ihr den Umbausatz
https://www.shapeways.com/product/4BZJ3 ... 9066be7430

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de