Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 02:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15421
Hinnerk hat geschrieben:
Denn abgesehen von der Kabine gibt es zwischen dem LTM 1045/1 und dem LTM 1070-4.1 leider wenig Gemeinsamkeiten.
Stimmt! Leider.... :(

LTM 1050-3.1 und LTM 1070-4.2 haben nur wenig gemeinsam. Guckst Du hier!
Einen Feuerwehr-Prospekt zu den beiden Krantypen gibt es übrigens auf der Liebherr-HP.

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> viewtopic.php?p=123747#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 03:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3150
Hallo Johannes,

Hinnerk Peine hat geschrieben:
ich schätze mal er meinte den kompletten Oberwagen mitsamt Mast und Ballast. Denn abgesehen von der Kabine gibt es zwischen dem LTM 1045/1 und dem LTM 1070-4.1 leider wenig Gemeinsamkeiten.
...genau das meinte ich, resp. war meine Frage! :wink:

Die erste Vorfreude ist nach meiner Recherche zu diesem Krantyp dann leider schon wieder verflogen. :| Liegt aber nicht an dem von dir gezeichneten Unterwagen, sondern schlicht und ergreifend an der Tatsache, dass ich die große Hoffnung hatte, einen LTM 1070-4.2 (siehe Feuerwehr Ulm) in meinem Fuhrpark einreihen zu können...

Johannes Raddatz hat geschrieben:
Also bisher war nur der Unterwagen geplant,
Na gut, dann warte ich einfach mal ab... :)

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: DLK 23/12
BeitragVerfasst: 05.11.2014, 10:08 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
So, es gibt wieder eine Neuheit.
Da Wiking seine alten Drehleitern etwas zu klein gestaltet hat und die Leiter von Herpa einfach zu lang ist habe ich ein Zwischenstück modelliert.
Als Basis für diesen Umbausatz wird eine Herpa Leiter benötigt.
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 05.11.2014, 12:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1130
Hallo Johannes,

eine Super Ergänzung zur Großserie! Meiner Meinung nach war das längst überfällig!

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 05.11.2014, 16:07 
Offline
User

Registriert: 27.04.2007, 16:51
Beiträge: 483
Ich schließe mich Steffen an.

Für mich eine der schönsten Metz Serien überhaupt (ich mochte eigentlich nur zwei :roll: :wink: ).

Sind die Stützen schon direkt angedruckt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 05.11.2014, 16:32 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Ja, diese alten Leitern waren wirklich schön. Es sind auch noch weitere Versionen in Planung. Es gab ja verschiedene Heckteile.

Die Stützen sind extra, also auch beweglich, allerdings nicht auch nach unten Ausfahrbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 07.02.2015, 20:25 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Es gibt eine kleine Neuigkeit.
Ich habe absofort einen Astabweiser für die 7. Gen. der Hamburger HLF im Program. Passend für die Rietze Modelle. Einfaches Umstecken möglich.

http://shpws.me/EG0N

Bild

Sofern auf Lager auch direkt bei mir verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 11:39 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
So, wieder etwas kleines. Astabweiser für die Haensch Nova.

http://shpws.me/J2DI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 16.07.2015, 13:13 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
So, nun habe ich auch die Kraneinrichtung für die Hamburger Drehleitern mal gemacht.

http://shpws.me/J4BX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 27.07.2015, 14:40 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Martinhornkästen für die alten HANSA

http://shpws.me/JdQo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 29.07.2015, 14:57 
Offline
User

Registriert: 16.12.2007, 17:09
Beiträge: 75
Hallo Johannes,
gibt es den Umbausatz für den Herpa Kran zu kaufen,
Ich habe auf Shapeways nichts gefunden
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 04.08.2015, 15:24 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Hallo Carsten,

klar gibts den:
http://shpws.me/CRPI
http://shpws.me/CRPK

Bei Fragen sonnst auch gerne per PN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 20.08.2015, 16:45 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Umbausatz für GW-Rüst1

Aufgrund von Nachfragen habe ich meinen GW-Rüst Aufbau für das Busch Modell umgebaut.

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 21.08.2015, 11:09 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Habe es nun geschafft das Modell bei Shapeways hoch zu laden.

http://shpws.me/JJZW

Das Modell kann aber auch direkt bei mir aus Resin in drei verschiedenen Qualitäten erworben werden. Bei Interesse bitte per PN melden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JPR-Modellbau
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 10:53 
Offline
User

Registriert: 19.03.2014, 14:31
Beiträge: 37
Wieder eine kleine Neuigkeit. Ich habe das Hamburger SLF-T gezeichnet.
Das Modell wurde so ausgelegt, dass es zu einer Rietze Kabine passt.

Das Modell enthält zur Zeit:
Fahrgestell, Kotflügel hinten, Aufbau, Frontwerfer drehbar, Blaulichtschutzgitter, DBS 4000, Lichtmast, Dachkasten, Schienen für Beladung, Heckstoßstange mit Anhängerkuplung, Abgängen etc.

Das auf den Bildern gezeigte Modell ist mein Prototyp. Es ist zum Teil mit Folie beklebt. Der Wasserwerfer sitzt später etwas weiter vorne damit es mit der Rietze Stoßstange passt.

Bild Bild Bild Bild

http://shpws.me/JVyx
http://shpws.me/JQq1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de