Aktuelle Zeit: 28.03.2017, 02:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auflistung/Adressen "3D-Drucker"
BeitragVerfasst: 22.04.2013, 15:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15060
Geht schon los: Definiere "Hersteller".... :mrgreen:

Hersteller im engeren Sinne ist zumindest für unsere Bröckchen doch nahezu ausschließlich Shapeways, die die von "Hawener & Co." bzw. von einem beauftragten 3-D-Zeichner gezeichneten Teile nach erfolgter Endverbraucher-Bestellung drucken (lassen)! Und wer ist in dem ganzen Durcheinander jetzt eigentlich der Händler? :lol:

Tja, von dieser gesuchten Liste müsste man mal wissen, wo sie steht! Hat doch ein gewisser Markus Sterken :shock: tatsächlich mal gewusst und sogar verlinkt! Und wer suchet, der findet: :idea: viewtopic.php?p=137695#p137695

Gruß vom freundlichen Tourguide durch den Beitragsdschungel.... 8)


PS: Außerdem werde ich diese provisorische Shop-Liste (trotz gewisser Bedenken bei der Definition :wink: ) mal in unsere "Herstelleradressen" einfügen -> viewtopic.php?f=294&t=1366

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 22.04.2013, 21:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 16:34
Beiträge: 412
Jürgen Mischur hat geschrieben:
...Hat doch ein gewisser Markus Sterken :shock: tatsächlich mal gewusst und sogar verlinkt!
UUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPS! :oops:

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Ich werde diese provisorische Shop-Liste (trotz gewisser Bedenken bei der Definition :wink: ) mal in unsere "Herstelleradressen" einfügen -> viewtopic.php?f=294&t=1366
Besten Dank! :wink:

_________________
Viele Grüße,

Markus

...ein "Düsseldorfer"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 07.06.2013, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

auch in den USA, warum auch immer, bedient man sich der Firma Shapeways und lässt dort Modelle produzieren. Hier mal ein kleiner Überblick, was zu haben ist oder bald zu haben sein wird.

Bild Bild

Spartan mit erhöhtem Dach als Crew Cab. Passende Leuchten, Stossstange und Kühlergrill befinden sich noch in der Produktion und sind ebenfalls bald erhältlich.

Bild

Command Truck NYC als Prototyp.

Bild

Typische amerikanische Spiegel - wird manch einen freuen, denn die sind gesucht und bisher musste im Notfall immer ein Bus von der Fa. Rietze "geopfert" werden.

Zum Schluss noch zwei Modelle, die fertige Varianten mit verschiedenen Aufbauten zeigen.

Bild Bild

Gruß
Dirk

PS: Das Copyright bei den Bildern liegt bei Jeff McCain - die Erlaubnis diese hier zu veröffentlichen liegt vor.

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 07.06.2013, 15:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 21:18
Beiträge: 553
Sieht ja interessant aus. :o Aber was sind denn das für Oberflächen, bekommt man die glatt, muß man da spachteln oder wie bekommt man das vernünftig hin??? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 07.06.2013, 16:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo Daniel,

also ich glaube das ist sehr unterschiedlich, je nachdem was man für ein Grundmaterial nimmt. Für Prototypen wird vermutlich die billigste Variante genommen um Geld zu sparen. Ich jedenfalls habe meine Aufbauten einfach mit sehr sehr feinen Sandpapier poliert und es ist absolut ok. Es soll da noch irgendeinen "Trick" mit Babycreme (?) geben, aber da müssen zur Klärung andere ran.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 07.06.2013, 17:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15060
Zitat:
irgendeinen "Trick" mit Babycreme (?)
Babyshampoo! :idea: Und 'ne nicht zu harte Zahnbürste! 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 09.06.2013, 15:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

noch kurz nachgereicht die Adresse zum Shop: http://www.shapeways.com/shops/designdetails

Gruß
Dirk

PS: Die benötigten Zurüstteile sind jetzt ebenfalls dort voranden!

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 11.06.2013, 17:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

,,,,, das wäre ja mal ein Knaller! :shock: :shock: :shock:

http://www.shapeways.com/model/1148207/ ... Box-search

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 14.06.2013, 18:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2008, 17:09
Beiträge: 445
Dirk Schramm hat geschrieben:
Ich jedenfalls habe meine Aufbauten einfach mit sehr sehr feinen Sandpapier poliert und es ist absolut ok. Es soll da noch irgendeinen "Trick" mit Babycreme (?) geben, aber da müssen zur Klärung andere ran.
Das mit dem "Babyshampoo" bezog sich auf die Reinigung vom Stützmaterial, nicht auf das Glätten der Restrauigkeit der Oberfläche. Da ist Sandpapier ab 1000er Körnung und aufwärts angesagt.

_________________
WLF und AB - Ich kenne sie alle persönlich. Wir duzen uns ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 21.06.2013, 17:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

ich habe heute die vorgestellte Kabine und die dazugehörigen Teile, wie z.B. Verglasung, Leuchten und Stossstange, geliefert bekommen. Die Lieferzeit war diesmal wirklich recht kurz und das mit einer super Verpackung. Angenehm aufgefallen ist mir, das die anfänglich noch vorhanden "Streifen" bei den ersten Modellen hier nicht mehr so extrem vorhanden sind. Die Kabine ist wirklich schön filigran ausgefallen und sauber gebaut. Wenn man hier mit einer etwas "dickeren" Lackierung (was durchaus möglich wäre) arbeiten würde, bräuchten die Oberflächen keine weitere Behandlung. Da ich aber mit Airbrush lackieren, wir sie von mir noch behandelt - leicht verschliffen. Alles in Allem, mit den ganzen Teilen, keine "billige Geschichte", aber recht gute Qualität die dann wiederum den Preis rechtfertigt.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2013, 19:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15060
Ich habe es bereits im laufenden "Grundlehrgang" der LFS Nordstadt angesprochen, die dreiteilige Schiebleiter aus Shapeways-Produktion ist zwar - was z.B. Beschlagteile oder Seilführung betrifft - sehr schön graviert (Sagt man beim 3D-Druck eigentlich "gravieren"?), leider fehlt aber genau diese Gravur an der Seitenfläche des Leiterpakets völlig, so dass sie aussieht wie aus einem Stück. :roll: Und das ist nun mal nur wenig vorbildgetreu!

Bild

Was den Eindruck der Bretterbohle mit grober Maserung zu allem Überfluss noch verstärkt, das ist die rauhe Oberfläche der Leiterseiten. Trotz Reinigung, Grundierung und Lackierung sieht man leider deutlich, was ich bei den meisten mir bekannten Shapeways-Teilen (un)gerne als Streuselkuchen bezeichne! Sorry, aber das disqualifiziert die "gedruckte" Leiter für meine Zwecke nun endgültig! :?

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2013, 18:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 588
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Sie ist zwar - was z.B. Beschlagteile oder Seilführung betrifft - sehr schön graviert, leider fehlt aber genau diese Gravur an der Seitenfläche des Leiterpakets völlig, so dass sie aussieht wie aus einem Stück. :roll: Und das ist nun mal nur wenig vorbildgetreu!

Die Datei ist schon Vorbildgetreu, leider hast du wohl einen der schlechtesten drucke erwischt die man sich wünschen kann....

Bild Bild

hier kann man die "Gravur" deutlich erkennen, eigentlich ist sie sogar zu breit, 10mm ist sie in "Echt" zusammen mit der Rundung am Holm. Das sind im Modell 0.1149...mm und am Modell sind es 0.2mm auch mit Rundung. Wir sind leider viel zu große Spaltmaße aus der Industrie gewöhnt....


Gruss...markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 20.07.2013, 19:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15060
Hallo, Markus! :D

An der Qualität Deiner Zeichenarbeit hatte ich auch nicht den geringsten Zweifel - nur was Shapeways daraus macht/gemacht hat, ist m.E. unter aller Kanone! :?

Selbst wenn der Druck an sich besser werden würde und die von Dir zeichnerisch vorgegebenen Fugen zwischen den Leiterteilen dargestellt wären, dann bliebe immer noch der "Streuselkuchen-Effekt" dieser rauhen, völlig unebenen Oberflächen! Die hatte ich (mindestens teilweise) sowohl an den FLB-Monitoren als auch an den Flutlichtmasten und jetzt eben bei allen vier Schiebleitern aus dem Sortiment von Reinhard.

Die dazu gehörigen Steckleitern plagt übrigens das gleiche Gebrechen: Keine Fugen zwischen den Leiterteilen und "krümelige" Oberflächen! Und da hilft auch kein Babyshampoo, kein Feinwaschmittel, keine vorsichtig einmassierte Zahnpasta oder ein sonstiges Mittelchen :roll: - das ich schlicht und ergreifend ein Mangel an den eingesetzten Maschinen und/oder am verwendeten Material! Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie das auf einer größeren Fläche an einem Feuerwehraufbau ausssieht/aussehen kann! :shock:

Und solange das - bei tlw. recht happigen Preisen - fertigungstechnisch nicht in den Griff zu bekommen ist, bleiben die "Druckerzeugnisse" dieses Unternehmens (jedenfalls bei mir) außen vor! Meinen Ansprüchen und Vorstellungen genügen sie nämlich nicht! :evil:

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 02.08.2013, 10:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
Hallo,

der Tower ist jetzt übrigens erhältlich. Ich habe mir den mal in der teuersten "Materialvariante" bestellt, da ich noch ein Guthaben dort hatte (sonst vermutlich nicht) und bin mal gespannt was kommt. Ich vermute aber leider jetzt schon im Vorfeld, dass die Oberflächen wieder nicht so "besonders" sein werden - egal, dann verwendet man eben die Kleinteile und spart sich das zusammenfriemeln des Booms mit Profilen.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways: Modelle aus dem Drucker
BeitragVerfasst: 02.08.2013, 11:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7319
.... zu früh gefreut:



Hi Chinaghost,

We're really sorry to let you know that there was a problem with your recent order. These design(s) could not be 3D printed in the material selected:

HO (1/87) Seagrave Tower Ladder

Given the nature of 3D printing (converting digital files into physical products), every now and then we catch designs that will be too fragile to create in certain materials. Though we do our best to defy the laws of physics and try to find these issues as early as possible, some are only found during the manufacturing process.
You can reach out to the designer who created the model by clicking on the model name above to expedite the process. On the top right corner of the page linked above, you can click the "Contact Designer" button to start a conversation.
We have credited your account, which you can use to purchase anything on Shapeways. If you do not wish to order anything else at this time, please let us know and we will arrange a refund.
View My Credits
Sorry for the inconvenience.
Your continued satisfaction is our top priority, so if there's anything else we can do to help, please let us know!
Kind regards,

The Shapeways Service Team
Ralph, Maartje, Kevin, Christel, Joost, Michon, Mitchell, Gary, Adela and Thomas
service@shapeways.com
Shapeways
Made in the future*
http://www.shapeways.com


So ganz verstehe ich deren Geschäftsgebaren immer noch nicht! Warum biete ich etwas an, was ich gar nicht produzieren kann? :|

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!" - "Schwarzer Humor ist gut - ich kann es noch Dunkler!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de