Aktuelle Zeit: 26.06.2017, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller von Vitrinen(schränken)?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 17:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 684
Ich nutze Vitrinen der Fa. Pancl. Mein Vater hat dort vor zig Jahren die ersten Bestellt und die sind immer noch top in ordnung und Staubdicht. http://www.pancl.de/home/ wie die Preislich liegen kann ich persönlich nicht einschätzen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichere Aufbewahrung von Modellen
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 18:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2010, 09:12
Beiträge: 11
Hallo zusammen,

ich bin mir jetzt nicht sicher ob das hier schon genannt wurde, aber "Onkel Hotte" aus dem Oldenburgischen dürfte allen Modellbauern und Sammlern ja sicherlich bekannt sein, der hat auch sehr schöne Vitrinen im Angebot. Diese gibt es in 2 verschiedenen Größen. Ich habe selbst 10 Stück von der größeren Ausführung und bin absolut zufrieden damit.

In eine Vitrine passen ca. 80 Modelle der Kategorie LF,TLF...
Ich selber nutze sie u.a. auch für meine LKW-Sammlung und da sind es immerhin auch 40 Modelle pro Vitrine.

_________________
Grüße aus Gütersloh

Andre Dahl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 29.04.2014, 16:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3846
Bisher hatte ich zur Aufbewahrung eine Standvitrine von IKEA mit vier Böden. Der Rest meiner Modelle musste in PC-Boxen in einem Regal stehen.

Dieser Umstand war einerseits meiner Wohnung geschuldet, andererseits habe (bzw. hatte) ich eine Abneigung gegen Hängevitrinen.

Neue Wohnung, neue Modelle...da musste was anderes her. Durch das Thema hier bin ich auf die Bertby-Vitrine von Ikea aufmerksam geworden. Passte wunderbar vom Design her zu meiner aktuellen Wohnzimmerausstattung (Birke, bzw. helles Holz). SInd zwar Hängevitrinen, aber ok.

Glücklicherweise habe ich drei Stück aus privater Hand gefunden. Sven war mir bei der Montage sehr behilflich, danke dafür! :wink:

Nun finden alle meine Kölner, sowohl Eigenbauten als auch Serienmodelle, gemeinsam Platz.

Bild

Ganz fertig bin ich mit der Ausgestaltung noch nicht. Zwischen die Vitrinen werde ich wohl noch einige Fotos (jeweils drei unter einander) platzieren um das Ganze noch zu einer Einheit zu verbinden, aber auch um Beschädigungen der luxuriösen Raufaser zu kaschieren :mrgreen:

----

Meine derzeit noch überschaubaren Franzosen finden dafür in einer Größeren Vitrine im Zusammenhang mit den Bücherregalen Platz. Zusätzlich steht da noch ein wenig Schnick-schnack français :mrgreen:

Bild

Die Aufbewahrung in PC-Boxen behalte ich bei. Zum einen schützt es die Modelle 100%ig vor Staubbeaufschlagung, zum anderen verlieren sich Kleinteile, sollten sie doch abbrechen, nicht im Nirwana.

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 01.05.2014, 11:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 843
Kann man die Dinger eigentlich auch "quer" anbringen oder fehlen dafür die Einlegeböden und Material?

_________________
Grüße aus der Autostadt Wolfsburg
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 01.05.2014, 12:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2011, 18:31
Beiträge: 118
Also bei den Wandvitrinen bestünde bestimmt die Möglichkeit diese Waagerecht aufzuhängen...
Problem 1: Die Türe müsste man dann nach oben klappen... Nach unten werden die Wurmschrauben irgendwann durch die Türlast rausbrechen...
Problem 2: In den Seitenwände sind Lochbohrreihen die Sieht man dann... Oder diese werden zu gespachtelt....
Problem 3: Der Waagerechte Einlegeboden, den man sich anfertigen muss, biegt sich auf der Länge durch wenn er nicht in der Mitte abgestützt wird...
Also ich persönlich würde eine andere bevorzugen.

Gruß
Sven

_________________
Meine Modelle des Regierungsbezirk Köln...

Aus Köln: viewtopic.php?f=92&t=12680
Aus Burscheid: viewtopic.php?f=92&t=12679

Und natürlich aus Wermelskirchen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 10:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 843
yupp, Danke. Ich meine, ich hatte i-wo ein Bild gesehen mit einer solchen querhängenden Vitrine. Danke für Deine Erläuterung und Hilfestellung.

_________________
Grüße aus der Autostadt Wolfsburg
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 10:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 574
Bei den Kollegen von mo87.de wurde auf die folgende Firma hingewiesen:
http://www.mancherlei-vitrinen.de/

Auf den ersten Blick sehr schöne, aber auch nicht gerade kostengünstige
Vitrinen. Hätte ich genug Platz, würde ich mir diese Teile zulegen ...

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 11:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 590
Hallo,
es gibt für Dioramen eine günstige Alternative, Aquariumbecken aus Glas. Einfach umdrehen und eine schönen Holzsockel drunter stellen fertig. Ich habe für Ausstellungen verschiedene davon im Gebrauch, bei Bedarf kann ich mal ein Foto davon machen...

https://www.hornbach.de/shop/Aquaristik ... liste.html


Gruß... Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 18:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2123
Hallo,

ich hätte da mal eine andere Art der der Präsentation. 8)

Ein Vitrinenbild:

Bild Bild Bild Bild

Man nehme:

• einen alten Bilderrahmen vom Trödelmarkt
• ein paar Brettchen für den hinteren Kasten
• zwei Metallwinkel
• eine entspiegelte Scheibe für den klaren Durchblick
• ein wenig Farbe

Das ganze hängt seit heute im Wohnzimmer.



Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 15:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Eigenbau in Holz mit Plexiglasscheibe:
Bild Bild

Nür geleimt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 16:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2414
Hallo Gerhard,

sieht super aus. :D Genau so etwas suche ich für meinen Bergungszug.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 16:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 188
Ist auch einfach zu bauen. Masse sind 122 cm x 61 cm. Stellfläche sind 15 cm tief. Material ist MDF 8 mm dick. Plexiglas ist 3 mm dick aber 2 mm war besser gewesen. So gesagt sind Brettchen an der Rückwand geleimt. Nur die Leiste rundum, die auch der Plexiglas hält ist geschraubt.
Vorteil: Staubdicht!
Nachteil: Zum wechseln der Modellen muss der obere leiste los und der plexiglasscheibe nach oben ausgenommen worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 16:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2414
Vielen Dank für die Info.

Denn so langsam muss ich mir etwas überlegen, denn die Vitriene ist jetzt schon so voll das einige modelle schon in Kartons verpackt werden mussten. :|

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 17:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1677
Moin zusammen,

Ja - das mit der Unterbringung.........

Zuerst waren die Modelle in einer einfachen Vitrine untergebracht, dann fand sich im Wohnzimmer eine Nische und nach dem Umzug verschwand alles in div. Kisten..... :cry:

Bild Bild

Für das (immer noch im Bau befindliche) neue Bastelzimmer habe ich mich dann zur Unterbringung in "Einzelhaft" entschieden. Die PC-Boxen stammen vor Herpa und wurden von der Fa. Truck-Mo (derzeit günstigster Anbieter) in drei Größen geliefert. Die Beschriftung liefert Coral-Draw.

Einige, wenige, befinden sich bereits in der Notunterkunft - die anderen noch in der Warteschlange.....

Bild Bild


Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbewahrung in Wand- und Standvitrinen(schränken)
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 17:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1724
Hallo Guido,

wie befestigst du denn die Modelle auf den "Straßen" der Einzelvitrinen? Aufgeklebt oder die Herpa Drahtklammern durch den Straßenbelag gestochen?

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de