Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 03:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 22.01.2015, 19:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1133
Hallo,

ich habe mir ein Päckchen moderne Feuerwehrmänner von Preiser in unlackiert gegönnt, sowie eine Packung Feuerwehrmänner, zwecks Tausch der Köpfe.

Allerdings musste ich mit Bedauern feststellen,
das die Köpchen der alten Preiserfiguren wie Schrumpfköpfe auf den modernen Kameraden wirken :twisted: :twisted: .


Daher meine Frage, wer hat schonmal die Preiser Kameraden geköpft und mit dem DIN-Helm versehen? Bzw. welche Köpfe eignen sich dafür?

Ich habe schon an ein ein paar Wehrmachtssoldaten in 1/72 bzw. 1/87 gedacht!

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner
BeitragVerfasst: 22.01.2015, 20:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3855
Hm...aber der Wehrmachtshelm unterscheidet sich doch recht gravierend vom späteren DIN-Feuerwehrhelm oder? Die Bauform des WH Helmes wurde doch glaube ich später vom LSHD weitergenutzt.

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 22.01.2015, 23:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4336
Nein, der alte Wehrmachtshelm entspricht durchaus dem alten DIN Helm, das Nackenleder und die andere Farbe machen den optischen Unterschied. ;-)

Das Problem mit den unterschiedlichen Figurengrößen bei Preiser ist mir allerdings auch nur zu gut bekannt. Bisher habe ich solche OPs allerdings nur bei anderen Uniformierten ohne Helm gemacht (oder anders herum größere "Möckel" auf die alten Preiser übertragen - auch optisch nicht immer so günstig, Stichwort "Schwellkopf" :mrgreen: ). Und ich fürchte, ich habe da auch keine Lösung. 1:72 könnte immer noch einen Tick zu groß sein, aber das musst Du wohl wirklich ganz gezielt direkt vergleichen, Steffen. Ist aber zumindest eine Überlegung Wert. Viel Spaß dann aber mit dem Nackenleder, das ja dann ergänzt werden muss (die "neuen" kann man da nicht unbedingt übernehmen und dran lassen). ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 00:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 22:51
Beiträge: 631
Ralf Schulz hat geschrieben:
Nein, der alte Wehrmachtshelm entspricht durchaus dem alten DIN Helm,...
Meines Wissens nach war der deutsche Stahlhelm aus WK II zwar in der Form mit dem DIN-FW-Helm identisch, wohl aber doch ein wenig größer als die später von den Feuerwehren genutzte Einheits-Bumskappe.

Im übrigen kenne ich auch die Größenunterschiede der Köppe zwischen alten und neueren Preiserleins.

Grüße, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 00:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15588
Habe ich das richtig verstanden, dass Du die Jungs in HUPF-Kleidung mit dem alten DIN-Helm ausstatten willst - oder?

Da müsste sich einer der Artikel mit unbemalten WW2-Figuren eignen, z.B. die 16503. Jedenfalls sind deren "Möckel" keine Schrumpfköpfe - und reichlich Zubehör gibts gleich noch dazu (u.a. Ferngläser)!

Je nach dem, wieviele der knitterfreien Hurratüten Du brauchst, könnte ich evtl. behilflich sein: Die waren bei den kürzlich gekauften Wehrmachtspferdekarren dabei - allerdings nur das Blech, ohne Kopf! :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 00:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4336
Hab mich gerade mal etwas umgeschaut - die Geschichte des FW-DIN-Helmes ist wohl etwas komplizierter als ich dachte. Und wirklich eindeutig ist die "Familienzugehörigkeit" auch nirgends beschrieben, auch bei Wikipedia ist das etwas schwammig ausgedrückt. Es gab aber wohl im Laufe der "braunen Zeit" eine leichte Umgestaltung des Militärhelmes, daher kommen vielleicht auch die benannten Größenunterschiede. Aber wie gesagt, ich bin mir da bei all dem nicht (mehr) so wirklich sicher... :oops:


Ei, Jürgen, bei welchem Pferdekarren waren denn die Helme dabei? Ich habe mir mal extra nur wegen der drei Helme ein das Waffenset Preiser 18357 gekauft (der andere Kram sollte dann bei einem US-Polizei-Diorama mit einem kleinen aufgeflogenen Waffendeal als Thema verbraten werden, bin aber bisher nie dazu gekommen), aber so wirklich glücklich bin ich mit den Helmen nicht: Die sind sehr klein (für die HUPF Figuren wohl zu klein, hab's aber noch nicht ausprobiert, weil ich erst mal was anderes damit vor hatte) und haben dafür eine zu großen Anspritzstelle. Vielleicht sind "Deine" Helme ja besser.
Und schon mal ein klares nein, ich möchte sie nicht abgreifen, ich bin nur neugierig, ob das was für mich sein könnte! :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 08:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1133
Moin, Moin,

erstmal vielen Dank für eure Antworten!

Die Figuren in HuPF Kleidung sollen stilecht auf den "DIN Helm" umgebaut werden, das Integralzeug (leider jetzt auch bei uns im Original im Einsatz), kann ich persönlich nicht leiden! :wink:

Aussehen soll das dann so wie von Ulrich Niehof bereits gemacht!

http://www.directupload.net/file/u/2398 ... d2_jpg.htm :wink:

Die Soldatenpackung klingt interessant! Die werde ich mir mal gönnen!

Falls es jemanden interessiert also einen Vergleich zwischen dem DIN-Helm und einem ehm. Feuerschutzpolizei Helm (M35 müsste das sein) kann ich anstellen.

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 08:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 1903
Hallo Steffen,

ich habe für ein Diorama einen LSHD-Helfer gebaut. Dieser Figur habe ich einen Kopf incl. Wehrmachtshelm verpasst. An dem Helm Wehrmachtshelm fehlt natürlich das Nackenleder, welches beim DIN-Feuerwehrhelm vorhanden ist. Das Ergebnis sieht so aus:

Bild Bild

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 10:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15588
Ralf hat geschrieben:
...bei welchem Pferdekarren waren denn die Helme dabei? Ich habe mir mal extra nur wegen der drei Helme ein das Waffenset Preiser 18357 gekauft, aber so wirklich glücklich bin ich mit den Helmen nicht: Die sind sehr klein und haben dafür eine zu großen Anspritzstelle. Vielleicht sind "Deine" Helme ja besser.
Nach dem ich mir dieses Waffenset mal angesehen habe: Leider nicht! :| Bis auf den Spritzling mit dem Scherenfernrohr ist das identisches Zeugs; bei den "Heeresfeldwagen" nur eben in größerer Stückzahl!

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Köpfe für Preisers moderne Feuerwehrmänner?
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 14:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4336
Aha, vielen Dank für die Info, Jürgen - wenn auch leider nicht ganz das, was ich mir erhofft hatte. War aber bei Preiser eigentlich zu erwarten, wenn ich es mir recht überlege. Immerhin habe ich damit auch die "richtigen" Hirntüten. 8)
Oben habe ich übrigens bei mir einen Link zum Waffenset eingefügt, ebay-Links sind doch bei den Admins hier nicht so sonderlich gern gesehen, weil schneller vergänglich (hoffentlich hält meiner dafür lange genug...). :roll: :-P :mrgreen:

@Steffen:
Wenn Ulrich Niehoff so eine OP schon so ausgesprochen ansehnlich vollzogen hat, sollte er doch auch Auskünfte dazu erteilen können; hast Du ihn noch nicht direkt angesprochen? ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de