Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 04:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schlauchboote abdecken
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 12:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:05
Beiträge: 1281
Auch hier weider ein Tipp aus dem alten Forum. Es soll denen helfen, die noch keine Erfahrung mit dem Thema haben. Man kann nämlich mit ganz einfachen Mitteln ein sehr schönes, realistisches Resultat erzielen.

Als erstes Alufolie ausschneiden. Dabei sollte die Alufolie wesentlich größer als das Schlauchboot selbst sein. Die Alufolie vorsichtig verknittern. Das Boot ( ;) ) mit Sekundenkleber dünn bestreichen und die Alufolie aufdrücken. Wenn man die Folie so andrückt, dass sie sich in den Bootskörper legt, erhält man einen sehr realistischen Effekt.

Die Alufolie rund um das Boot so abschneiden, dass man sie um das Boot schlagen kann. Bei Bedarf kann man die Folie jetzt noch auf der Bootsunterseite mit etwas Sekundenkleber fixieren.

Man kann das Schiffchen so bemalen wie man will. Realistisch sind schwarz, dunkel- und hellgrau, oliv, rot...... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Farbe sollte jedoch, auch wenn dies nicht dem Vorbild entspricht, matt sein. Dadurch entsteht ein realistischer Faltenwurf, als bei glänzenden/seidenmatten Farben.

Ich hoffe, ihr könnt etwas damit anfangen. ;)

mfg
Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 14:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7417
Hallo,

also für die Gestalltung von Abdeckungen/Planen habe ich auch noch ein Tipp:

Bild

Das ist einfach gesagt sehr breites schwarzes Isolierband aus der Elektrobranche. Der Vorteil ist, es ist selbstklebend, kann übergemalt werden und dehnbar ohne das solche häßlichen Farbveränderungen entstehen. Für alle die es genau wissen wollen: 3M Scotchrap All Weather Corrosion Protection Tape.

Wenn man es lieber es was "strukturiert" haben will, nimmt man am besten das:

Bild Bild

Es gilt eigentlich das Gleiche, nur das es nicht dehnbar ist. Beschreibung: 3M Scotch 9545 Gewebeband

Gruß
Dirk


PS: Ist doch schön wenn man für den Materialeinkauf in seiner Fa. zuständig ist! :wink: :lol:

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 14:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:52
Beiträge: 761
Super Ideen, werden wir demnächst direkt mal ausprobieren, denn was ist ein RW ohne abgedecktes Boot? :shock: 8)

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 21:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3211
Also das mit der Alufolie kann ich nur empfehlen! Klappt wirklich gut! Habe bei meinem RW auch das Schlauchboot abgedeckt. Boot schön einpacken, danach lackieren, feddich......

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:43
Beiträge: 134
Hallo!

Ich beabsichtige den Nachbau einer Plane an einem Modell. Wie kann ich mich jetzt anlegen, damit die Plane realistisch aussieht und vor allem nach Mass auf dem Modell passt?

Wer kann mir da ein paar Ideen geben?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3211
Alufolie!

Lässt sich entsprechenden Konturen und Kanten anpassen und ist lackierbar!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:43
Beiträge: 134
Interessant! Stimmt Alufolie lässt sich eigentlich sehr gut verarbeiten und ist "stabil". Eine Frage stellt sich dann doch, wie haften Farben auf Alufolie und wird die Farbe mit der Zeit nicht "spröde"?

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3211
Das Ganze vorher grundieren!

Wird die Alufolie nach dem Lackieren geknickt oder gewölbt, besteht natürlich die Gefahr, dass die Lackschicht aufbricht!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7417
Hallo,

oder Taschentücher (einzelne Lagen) in Sekundenkleber tauchen. Während der Trocknungsphase schon in Form bringen. Diese Verfahren verwenden viele Modellbauer aus dem millitärischen Bereich und die Farbgebung macht keinerlei Probleme - auch ohne Grundierung.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 10.10.2008, 19:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15595
Zitat:
oder Taschentücher (einzelne Lagen) in Sekundenkleber tauchen.
Guter Tipp! Nur würde ich statt Sekundenkleber Weißleim (z.B. Ponal) bevorzugen!

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 11.10.2008, 10:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 14:15
Beiträge: 1687
Oder die Deckel von Butter oder Jogurtbecher die sind was stabieler wie Alufolie

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 11.10.2008, 10:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:43
Beiträge: 134
Super!

So jetzt muss ich selbst einmal ausprobieren, was sich am besten dafür eignet! Ich denke ich versuchs mal mit den Taschentüchern und dem Weissleim, mal sehen wies wird!

Auf jeden Fall werde ich Bilder vom Resultat posten, wenn das Modell erst einmal fertiggestellt ist!

An dieser Stelle jedoch vielen Dank an alle für die Vorschläge!

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 11.10.2008, 11:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 1801
Hallo Jérôme,

schau mal hier: viewtopic.php?p=44312#p44312 Da habe ich den Bau einer Plane mit dickerer Alufolie beschrieben und mit Bildern veranschaulicht. Vielleicht hilft es dir weiter.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 11.10.2008, 12:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:43
Beiträge: 134
Hallo Ulrich.

Danke für den Tip, ich werde mich am Montag mal dran maachen, mal sehen wies klappt!

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Beladung eines Anhängers
BeitragVerfasst: 24.04.2009, 12:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 15:43
Beiträge: 987
Hallo,

ich habe gerade Anhänger für Flugzeugbergungsmaterial im Bau. Allerdings möchte ich nicht das Material darstellen sondern die mit einer Plane abgedeckte Version. Wie stelle ich die Plane her?

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de