Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 19:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Guten Abend,

2012 konnte die Feuerwehr Gräfenburg zwei baugleiche Wechselladerfahrzeuge in Dienst stellen. Die Wechselladeeinrichtungen von Palfinger sitzen auf MAN TGS 26.400-Chassis, welche mit Allradantrieb ausgestattet sind. Statt des herkömmlichen 6x6-Antriebes wurde von MAN an den Vorderachsen der hydrostatische Radnabenantrieb "Hydrodrive" montiert. Stationiert sind beide WLF an der Hauptfeuer- und Rettungswache. Besetzt werden die Fahrzeuge von hauptamtlichen Kräften als auch von Mitgliedern der SEG Logistik.

Zu den Modellen: Basiskomponenten sind Chassis mit WL-Kinematik aus dem Herpa Extra-Shop und Kabinen eines Herpa MAN TGS Betonmischsattelzuges. Die Heckkotflügel (lackiert in "Kunststoff"-Grau per Tamiya-Tin) und Heck-UFS stammen ebenfalls aus dem Extra-Shop, und zwar von den 2011er Actros-Chassis, diese passen ohne Umbauarbeiten perfekt an die MAN-Chassis. Die Staukästen stammen von DS, ebenso die neumontierten Tanks. Die Radsätze stammen hier wieder von Rietze. Der Radnabenantrieb an den Vorderachsen entstand aus eingesetztem Rundprofil. Der Haken der WL-Kinematik wurde standesgemäß ebenfalls per Tamiya-Tin gelb lackiert. RKL, Feuerlöscherboxen, Schäkel, Keile, usw. stammen von DS. Decals auch hier wieder von DS, MBSK, TL und Decalprint.

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild

Und hier beide Fahrzeuge nebeneinander:
Bild

Viel Spaß beim Anschauen! Freue mich auf euer Feedback!

:D

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 23:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 991
Hallo Björn!

Schön detaillierte WLF stellst Du uns hier vor! Gefallen mir gut aber sollte die Unterlage unter der Sondersignalanlage eigentlich nicht die Dachschräge ausgleichen? Ist aber nur meine Meinung!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 09:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Morgen Rolf,

danke für deinen Kommentar. Ja, sollte sie eigentlich. Der Winkel hätte gut und gerne etwas größer ausfallen dürfen. Aber gut, nun bleibt es so. Schiefe RKL sieht man (sogar an modernen Fahrzeugen) in der Realität zum Glück auch. :wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 16:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Björn,

auch die beiden WLF auf MAN-Basis sind dir sehr gut gelungen.
Einzig...
Rolf Speidel hat geschrieben:
sollte die Unterlage unter der Sondersignalanlage eigentlich nicht die Dachschräge ausgleichen?
...diesen Punkt möchte ich an dieser Stelle auch "kritisieren". :wink:
Björn Gräf hat geschrieben:
Schiefe RKL sieht man (sogar an modernen Fahrzeugen) in der Realität
Ja leider würde ich sagen... :|
Wird doch dadurch der Abstrahlwinkel der optischen Warnanlage je nach Typ mehr oder weniger stark eingeschränkt/zunichte gemacht.

Bestes Beispiel sind hierfür die von Lentner auf MAN TGA gebauten HLF der BF Wuppertal. :arrow:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... 01#/216309
Wenn einem diese Fahrzeuge mit Alarm entgegen kommen, hat der Bachbalken so gut wie keine Wirkung...

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 17:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Danke dir, Jens, für dein Statement. :-)

Bezgl. des eventuell beeinträchtigten Abstrahlwinkels der RKL wurden ja prophylaktisch, zum Ausgleich, ausreichend Frontblitzelemente im Kühlergrill verbaut. :mrgreen:

;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 17:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
@Björn: Das ist aber eine schlechte Ausrede... :wink: :mrgreen:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 18:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3869
Schöne WLF! 8)

Zitat:
Die Heckkotflügel (lackiert in "Kunststoff"-Grau per Tamiya-Tin)
Welche Farbe genau hast du dafür verwendet?

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 20:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
@Marc: Dankeschön auch dir! :)
Die Heckkotflügel sind per Tamiya TS 67 (IJN Sasebo) lackiert. Das ist schön kräftig matt. ;)

@Jens: In Anbetracht der RKL-Situation finde ich meine Ausrede völlig angebracht und plausibel. :mrgreen: Nun aber Scherz beiseite, genug zu dem Thema. ;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 21:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2169
Hallo Björn,

du feuerst ja hier ein echtes Neuheitenfeuerwerk ab.
Auch das WLF ist dir gelungen!
Hier gefallen mir vor allem die grauen Kotflügel. Top. :D

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: WLF 26, MAN TGS 26.400/Palfinger
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 23:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Vielen Dank Christian. :lol:

Die grauen Kotflügel sind ein kleines Detail, welches mir gut gefällt. Schwarze Kunststoff-Kotflügel bzw. Anbauteile sind in der Realität doch eher selten. ;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de