Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 13:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Als Ergänzung und Redundanz zum bereits vorhandenen Abrollbehälter-Atemschutz (---> viewtopic.php?f=69&t=348&start=465) wurde 2012 ein Gerätewagen-Atemschutz beschafft und in Dienst gestellt.
Auf einem Fahrgestell des MB Vario 615 D realisierte Gimaex einen begehbaren Kofferaufbau, welcher für umfangreiche Atemschutzeinsätze ausgestattet ist. Das Fahrzeug wird von hauptamtlichen Kräften besetzt und rückt, je nach Einsatzstichwort, entsprechend aus. Stationiert ist der Gerätewagen an der Hauptfeuer- und Rettungswache.

Zum Modell: Basis für den Umbau bildet ein MB Vario mit Truppkabine von Herpa und der in Kürze in der Transkit-Serie von DS erscheinende Schmitz-Aufbau des ELW der WF Henkel.
An die mitgelieferte Grundplatte wird das Chassis des Vario entsprechend angepasst. Hierzu wird das Chassis vor und hinter der Hinterachsaufnahme geteilt und mittels Sekundenkleber auf der Grundplatte passend neu zusammengefügt. Die wie gewohnt sauber gegossenen Bauteile benötigen kaum Nacharbeit. Die Bauteile wurden lediglich leicht von Gießhäutchen befreit und mittels Spüli-Wasser-Gemisch per Zahnbürste und anschließendem Ultraschallbad gründlich gereinigt. Die mitgelieferten Acrylglasfensterscheiben passen exakt in die dafür vorgesehen Aussparungen.
Lackiert wird in folgenden Farbtönen (sämtliche Lackierarbeiten erfolgen per Tamiya-Sprühdosen): Grundierung aller Bauteile per Tamiya Grundierung hellgrau fein, Chassis (inkl. Bodenplatte Aufbau) in Nato-Schwarz TS 63, Aufbau in Italian-Rot TS 8.
Nach dem Lackieren werden alle Bauteile zusammengefügt und die Ausgestaltung mit diversen Bauteilen aus der Klein- und Großserie, sowie der gut sortierten Bastelkiste beginnen. Decals (DS, MBSK, TL, Decalprint) vervollständigen das Modell.

Bild Bild Bild Bild

Und nun viel Spaß beim Gucken! 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 15:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3870
Schick! Wieder tolle Arbeit. Hast du diesmal bereits die Blaulichter am Heck aufgebohrt? Sieht wesentlich besser aus! 8)

Wenn der Aufbau einzeln kommt, könnte Gimaex mir wohl auch einen poste commandement liefern. :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 19:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Danke, Marc.

Ja, die LED-RKL werden zukünftig immer aufgebohrt. Das gefiel mir bei deinem Modell damals ausgesprochen gut. Diese Idee wurde direkt abgespeichert. ;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 20:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2269
Hallo Björn,

kleine, kompackte, schick. 8) Immer weiter so!

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 21:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2009, 20:08
Beiträge: 279
Hallo Björn

Ich muss sagen. Der ist echt sehr schön. Klein kompakt wendig, genauso einen brauch ich auch bei meiner Wehr. :D

Ich glaub den muss ich wohl mal bisschen abkupfern 8) :D

Mfg Felix

_________________
Bis ins kleinste Detail


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 02:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Falk & Felix: Vielen Dank für's Schreiben. 8-)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 09:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1932
Hallo Björn,

auch von mir gibt es für den Modell wieder die max. erreichbare Punktzahl :P ! Soll heißen, das mir das Modell und die handwerkliche Umsetzung sehr gut gefallen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 11:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Hallo Frank,

auch dir vielen Dank für die netten Worte zum GW-A. 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 16:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2794
Hallo Björn,

ah dafür also der GW mit der Einzelkabine :wink:

auch dieses Modell ist dir wieder zu 100% gelungen. Einfach genial. :mrgreen: Die Kombination passt einfach super.

Weiter so.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 17:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Moin :D
ein tolles Fahrzeug ist da in deiner Werkstatt entstanden.
Schöne Größe, die Kombination passt gut.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 19:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 646
Hallo Björn,
prima Idee!
Praktisch, quadratisch, gut!
Damit ist eigentlich alles gesagt... :D !
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 12:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
@Johannes, Ralf, Marcus: Ganz ganz herzlichen Dank für die netten Worte. Es freut mich immer wieder auf´s Neue, wenn meine Fahrzeuge gefallen und gut ankommen.

:D :D :D

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 19:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Björn,

der Vario GW-A gefällt mir ausgesprochen gut - eine tolle Kombination!!!
Erfreulich auch, dass der Aufbau einzeln in der Transkit-Serie von DS-Design erscheint! :D

Einzig der krasse Gegensatz zwischen den dunkelblauen RKL von Herpa und den LED-Leuchten von DS stört in meinen Augen den sehr guten Gesamteindruck ein wenig...

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2014, 07:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Hallo Jens,

auch dir vielen Dank für's Antworten.

Zu den RKL: Auch wenn es eventuell kurios klingen mag: Vorne könnten normale Drehspiegelleuchten oder Halogenblitzleuchten montiert sein und am Heck eben LED-RKL. Es muss ja nicht zwangsläufig "VOLL-LED" sein. Desweiteren könnte man auch von einer Nachrüstlösung sprechen. ;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: GW-Atemschutz, MB Vario 615 D/Gimaex
BeitragVerfasst: 01.06.2014, 14:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Björn,
Björn Gräf hat geschrieben:
Zu den RKL: Auch wenn es eventuell kurios klingen mag: Vorne könnten normale Drehspiegelleuchten oder Halogenblitzleuchten montiert sein und am Heck eben LED-RKL. Es muss ja nicht zwangsläufig "VOLL-LED" sein.

...das ist schon klar und wird im Maßstab 1:1 auch häufig praktiziert.
Es fällt aber gerade unter Verwendung dieser beiden Modellblaulichter resp. der unterschiedlichen Hersteller besonders ins Auge... :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de