Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 02:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 10:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
einer neuer Ansteuerbaustein wurde durch den Hersteller geliefert und bereits erfolgreich getestet.

Jetzt noch das Getriebe ordentlich schmieren, zusammenbauen und an der einen oder anderen Stelle noch ein paar Tupfer Farbe. Dann wechselt Anton´s Rotnase in den Status 2.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 12:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Hi Wolfgang,

dann darf man sich also bald auf neue Fotos, Filme und Berichte freuen? Fein! 8) :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 21.01.2015, 20:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen, hier mal ein erster Schnappschuss des "fast" fertigen Modells.

Bild

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 22.01.2015, 16:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Salü Wolfgang,

das sieht doch schon mal richtig schmucke aus, dass auch "Dreck" so attraktiv aussehen kann...!?... ;-)
Dann auf zum Endspurt, ich bin gespannt darauf, was noch "fehlt"...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 12:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2510
Hallo Wolfgang,

dein Gespann sieht einfach super aus. Der Porsche passt super zum TSA und welche Feuerwehr kann schon von sich behaupten sie hätten mal ein Porsche gehabt, zur damaligen Zeit :D

Weiter so.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 17:33 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 537
Johannes Peter hat geschrieben:
welche Feuerwehr kann schon von sich behaupten sie hätten mal ein Porsche gehabt, zur damaligen Zeit
Selbst heutzutage dürfte es davon nicht so viele geben. :D

Mach weiter so, Wolfgang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 17:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3150
Hallo Wolfgang,

dein Gespann aus Traktor und TSA sieht super aus!
Tolle und bemerkenswerte Arbeit :!: Wie immer bei dir... :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 19:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
Danke für die Blumen :oops: :oops:
Ich werde mir Mühe geben, das es so oder besser weitergeht.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 17:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
hier die abschließenden Bilder zum Umbau der Rotnase.

Aber als erstes darf ich vorstellen: Ortsbrandmeister Anton H.
Bild Bild

Anton´s Rotnase
Bild Bild Bild

Jetzt steht dem nächsten Großbrand nichts mehr im Wege. Auch wenn der Pflegezustand der Rotnase doch etwas zu wünschen übrig lässt.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 18:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2012, 19:26
Beiträge: 530
Hallo Wolfgang!

:shock: :shock:

Respekt! Das ist absolut großes Kino! :shock:
Was ich da sehe, gefällt mir wirklich absolut gut. Die ganzen vielen Details an Anton und seiner Rotnase sind Dir wirklich sehr gut gelungen.
Rothelmchen mit seiner Uniform, Gurt, Axt und Leinenbeutel macht richtig was her!
Nur die Schuhe... Hast Du auch Lederstiefel für ihn? :wink:
Wolfgang Brang hat geschrieben:
Auch wenn der Pflegezustand der Rotnase doch etwas zu wünschen übrig lässt.

und genau der Zustand der Rotnase macht das Fahrzeug zu einem echten Hingucker...
Abnutzungs- und Alterungsdetails sind ja schwieriger darzustellen, als Hochglanzfahrzeuge! Das ist Dir mehr als 100% gelungen.

Freue mich schon auf mehr aus Deiner Werkstatt.

Viele Grüße
Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 20:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Volker,
ich habe ja mittlerweile die "Kunst des Resin- Giessen" erlernt. Ich denke Aton wird auch in diesem Punkt in absehbarer Zeit eine verbesserte persönliche Schutzausrüstung erhalten. Ich denke da etwa an die besagten Lederstiefel und an in die Stiefel gesteckte Hosen.

Mal sehen !

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 00:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Also, bei dem Filzstoff für die Hose sehe ich ein paar kleine Schwierigkeiten in Bezug auf in die Stiefel gesteckt - aber Du findest bestimmt auch noch eine Lösung, Wolfgang, da bin ich mir ziemlich sicher - und sehr gespannt darauf! :-D

Der All-Terrain-Porsche jedenfalls ist grandios gelungen, eine echte Augenweide, gerade eben weil er nicht "frisch gewaschen und gebügelt" dasteht! :D Den mal live und in Aktion zu sehen, das wäre schon was... 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 18:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
nachdem es in einem anderen Forum bereits "Beschwerden" wegen der fehlenden Zulassung der Rotnase gegeben hat wurde in einer kurzfristigen Aktion noch die Kennzeichen nachgerüstet. Da Anton H kein Geld zu verschenken hat, hat er sich natürlich die steuerfreien grünen Kennzeichen montieren lassen.

Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 19:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2510
Hallo Wolfgang,

nun sieht der Porsche super aus. Und natürlich gehören zu einem solchen Fahrzeug einfach grüne Kennzeichen. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitsprung - Historisches aus Braunsweiler
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 19:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Ja ja, immer das selbe: Angeblich immer zu wenig Geld haben, aber einen Porsche fahren! :evil:

:mrgreen: :lol: :mrgreen:

Ja, stimmt tatsächlich, das Kennzeichen hatte noch gefehlt. 8)

Aber was mir jetzt erst auffällt - sorry für meine erneute Quengelei - : Hattest Du keine Reflexfolie mehr in rot? Die Katzenaugen sehen doch etwas blind aus. Und die Rücklichter/Blinker hätten mit Rechteck-LEDs auch besser ausgesehen (oder 1206er hinter Glas). Aber so lange das für Dich passt, soll es mich nicht stören. ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de