Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 17:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Wieder kann die Feuerwehr Braunsweiler eine Indienststellung eines Einsatzfahrzeuges vermelden.

Für die Fachgruppe "Erkundung Großschadenslagen" konnte neben der bereits vorhandenen Flugdrohne eine landgebundenes Fahrzeug in Dienst gestellt werden. Es handelt sich dabei um ein ferngesteuertes Raupenfahrzeug vom Typ TrackExplorer 200.
Bild
Der TrackExplorer dient zur Erkundung von weiträumigen Einsatzstellen, die nicht betreten werden können. Hierzu ist die Raupe sowohl mit einem VidEx- als auch einem Sens-Ex- System ausgestattet. VidEx steht hierbei für Video Exploration (-Erkundung), d.h. optische Erkundung mittels Videosignalübertragung. Das Sens-Ex- System besteht aus einer Aufnahmeeinheit, die mit verschiedenen Sensoren bestückt werden kann. Alle gesammelten Informationen werden dabei per Funk an die bereits vorhandene MVS- Einheit (mobile Video- und Steuerungseinheit) übertragen.

Derzeit ist das Fahrzeug bereits einsatzbereit. Es erfolgen noch geringfügige Nachbesserungen wie die Anbringung von Hebeösen und der Bau einer geeigneten Hebetraverse. Weiterhin soll noch ein Rollwagen für den Transport beschafft werden.


Das Modell basiert auf einem ferngesteuerten X- Tank- Panzer, der nach seiner Entmilitarisierung mit passenden Teilen umgebaut wurde. Ein kleines Modell für kleines Geld!!

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer -- Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 19:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Und schon wieder eine klasse Idee mit adäquat genialer Umsetzung, Wolfgang. :D

Und bei Deinem Können funktioniert die Kamera bestimmt auch noch (die Dinger werden ja tatsächlich immer kleiner, da passt doch bestimmt - zumindest bald - eine rein? :mrgreen: )... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer -- Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 21:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Ralf, mit der Kamera bin ich in diesem Fall noch nicht so weit. Ich habe es ja noch nicht mal geschafft die Beleuchtung funktionsfähig zu gestalten.

Leider hat das Modell nur einen 1,2 V Akku eingebaut.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 22:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Das mit der Kamera war ja nur ein Witz - wobei... :mrgreen:

Suche mal nach dem Begriff "Spannungspumpe" (bzw. Spannungsverdoppler oder Step-Up-Wandler) im Netz oder auch im Miniatur-Wunderland-Forum, das dürfte weiter helfen.

Du kannst aber auch direkt auf dieses Teil zurück greifen: http://www.tams-online.de/htmls/produkt ... fcs-L.html , dann klappt es auch mit weißen LEDs an 1,2 V. 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 19:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
1 Stunde, etwas Klarlack und etliche Decals später wurde jetzt auch der optische Feinschliff an dem Modell beendet.

Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 01:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Welche Marke ist denn der "Linsenrahmen" der Kamera - Pirelli, Fulda oder doch eher Goodyear? :mrgreen:

Ist ein richtig schmuckes Gefährt geworden, Wolfgang! :D

Ist das kleine gelbe Teil vorne links eine Blitzleuchte - und funktioniert die?
Und hast Du Dich schon mit den Tipps zur Beleuchtung befasst?

Fragen über Fragen... :roll:
:mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 09:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Ralf,
der Linsenrahmen und die Linse sind ursprünglich von Herpa :roll:

Ja, der gelbe Knubbel soll eine Blitzleuchte sein. Es gibt auch am anderen Ende des Track-Explorer noch eine. Ich habe mich aber noch nicht mit den "Spannungspumpen" beschäftigt.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Track-Explorer - Erkundung aus der Ferne
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 23:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Das mit den Herpa-Reifen fällt ja auch nur jemandem auf, der halt in H0 sich ein wenig auskennt, ansonsten bemerkt das wohl kaum einer. Passt jedenfalls super - muss man erst mal drauf kommen! :D

Spannungspumpen sind offenbar ein kniffliges Thema, aber es gibt viel darüber im Netz zu finden. Vielleicht hast Du ja irgendwann mal Zeit - Licht würde sich bei dem kleinen Racker hier aber bestimmt gut machen! :-)
Na ja, vielleicht irgend wann mal... :wink:

Bis dahin bin ich schon mal auf Deine weiteren Einfälle gespannt, Wolfgang! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de