Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 02:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 02.04.2009, 21:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 18:14
Beiträge: 151
Saubere Teile! Mein Kompliment! :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 03.04.2009, 15:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2155
Hallo Wolfgang,
eben erst entdeckt. :oops:
Tolle Fähre. Und dann noch mit auslegbaren Ölsperren. :shock: :D
Eindeutiger Pluspunkt für den großen Maßstab.
Was macht denn dein Smokey?
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bilder Ersatzseite
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 16:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Als Ersatz für die von meinem Ex-Bilderprovider gelöschten Bilder

Bild Bild Bild Bild Bild

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einsatzfotos 15. & 16.09.2012
BeitragVerfasst: 17.09.2012, 19:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
nach dem die Einheiten der Feuerwehr und des THW Braunsweiler am späten Sonntagabend von ihrem 2-tägigen Auslandseinsatz in der Schweiz wieder an ihrem Standort angekommen sind gibt es hier die ersten Fotos.

Zum ersten Mal wurde das ferngesteuerte Auf- und Abladen eines Fahrzeuges durchgeführt, was auf anhieb super funktioniert hat. Ich war echt überrascht darüber.

Bild Bild Bild

Durch eine bestimmte Einsatzsituation ergab sich sogar noch ein Belastbarkeitstest, den die Fähre aber mit Bravour gemeistert hat. Auch mit dieser Beladung ist die Fähre gut manövrierbar.

Bild


Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 20.09.2012, 19:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2155
Hallo Wolfgang,

schöne Bilder aus Braunsweiler.
Einfach klasse was man in dem großen Maßstab alles realisieren kann, toll. :D

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatzfotos 15. & 16.09.2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 10:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1898
Wolfgang Brang hat geschrieben:
Zum ersten Mal wurde das ferngesteuerte Auf- und Abladen eines Fahrzeuges durchgeführt, was auf anhieb super funktioniert hat. Ich war echt überrascht darüber.


Hut ab, Wolfgang das du solch ein Manöver tatsächlich mit den ferngesteuerten Modellen durchführst.

Ich hätte wahrscheinlich fürchterliche Angst das durch einen Bedienfehler o.ä. die beiden toll gebauten Radfahrzeuge in den Fluten versinken!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 16:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Frank,
am Anfang war ich auch etwas kribbelig, aber das legt sich mit steigender Häufigkeit.

Es ist aber gar nicht so ganz schlimm. Das Befahren der Fähre erfolgt natürlich sehr langsam, danach wird das Fahrzeug softwaremäßig ausgeschaltet, d.h. der Empfänger des Fahrzeugs erhält nur noch ein fest definiertes Nullsignal für die Fahrzeugfunktionen. Der kritischste Punkt ist der Übergang von der Fähre an Land bzw. umgekehrt, denn dabei können Schubkräfte auftreten, die die Fähre vom Land wegdrücken. Leider habe ich nämlich noch keine 1:12 THW´ler züchten können, die sich bereit erklaren die Fähre ordentlich an Land zu verankern.

Ich kann nur sagen, man muss sehr vorsichtig dabei sein, aber der Spaß überwiegt.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 17:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Ich muss zugeben, beim Betrachten de Bilder war mir auch irgendwie flau im Magen. :oops:

Da habe ich auch Respekt vor Deinem Vertrauen in die Fähre, Wolfgang... :wink:
Aber wenn da so viel geballte "Profikraft" aufeinander trifft, kann das ja nur klappen! 8)

Aber dass es da extra ein "fest definiertes Nullsignal" gibt, hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich dachte mir eigentlich, es würde reichen die Finger von der Fernsteuerung zu lassen (bzw. die nötigenfalls dann auch abzustellen), wenn ein Wagen mal seine Position eingenommen hat. Tja, da merkt man halt dass ich da absolut keine Ahnung von habe... :roll:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 19:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Ralf,
normalerweise reicht das auch aus. Wenn du aber 2 Modelle gleichzeitig mit einem Sender fahren möchtest und du zusätzlich die Fahrbewegungen immer auf dem gleichen Knüppel haben möchtest, fängst du an nach Lösungen zu suchen. Ich habe meine eben in der Steuerungssoftware gefunden.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 26.09.2012, 21:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Salü Wolfgang,

beide Modelle gleichzeitig mit einer Fernsteuerung? Nacheinander mit der selben würde ich ja noch verstehen, aber gleichzeitig? Wow, da wäre ich gern mal dabei... :shock: 8)
Aber gut, bei zwei Modellen auf einen Sender ist das natürlich ein Problem - ich hätte da ja irgendwie auf austauschbare Quarze gesetzt (eben bei nacheinander gesteuerten Modellen), aber daran erkennt man wieder mal meine totale Inkompetenz in Sachen RC-Modellbau... :oops:

Klingt auf jeden Fall spannend - aber bei dieser speziellen Veranstaltung hat mal wieder keiner an ein Video gedacht? :?
:wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Besatzung der THW-Fähre
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 18:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
nachdem ich es jetzt satt habe, das die THW- Fähre als Geisterschiff unterwegs ist, habe ich begonnen mit dem Bau einer Fährenbesatzung.

Derzeit sind erst einmal 4 Mann geplant. 3 Bootsfahrer an den AUBO- Steuerständen, sowie der Fährenführer. Der Fährenführer soll mit beweglichen Armen ausgestattet werden, um entsprechende Signale weitergeben zu können. Die Ansteuerung soll parrallel zu den Antriebs- bzw. Lenkmotoren erfolgen.
Als Material habe ich die aushärtbare FIMO- Knete verwendet.

Bild

Nein, auf dem Bild seht ihr nicht "Die Drei von der Tankstelle", sondern "Die Vier von der Fähre". Besser gesagt den Beginn davon.
Jetzt kommt die nächste Herausforderung mit dem Bau der Körper. (Was haben es andere Maßstäbe da doch so einfach :cry: :cry: )

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 22:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Hi Wolfgang,

interessantes Projekt! Da bin ich echt mal gespannt, wie das dann mal irgendwann fertig aussieht und wie es funktioniert.

Die Köpfe und die "Pranken" sehen schon mal sehr vielversprechend aus, nicht schlecht! :D

Ja die Körper sind dann noch eine Herausforderung - die aus dem "Nichts" zu erschaffen, ist wirklich kein reines Vergnügen. Insofern hast Du natürlich Recht, dass man in anderen Maßstäben schon mal auf vorgefertigtes zurück greifen kann.
Da bin ich übrigens ganz froh drüber, denn so ein kompletter Eigenbau ist auch nicht meine Sache, ich habe da auch lieber ein Ausgangsprodukt . das dann aber so weit abgeändert werden kann, dass ich es eigentlich auch gleich selber hätte neu machen können (da könnte ich ein paar Bilder von umgebauten H0 Figuren zeigen, aber die gehören hier nicht rein...*hüstel*). :mrgreen:

Dann wünsche ich mal weiter gutes Gelingen, Wolfgang! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 08:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Ralf,
das die meisten Hände wie Pranken aussehen hat schon seinen Sinn. Die THW- Helfer hatten in der letzten Woche ihre UVV- Belehrung und tragen deshalb ordnungsgemäß ihre Lederhandschuhe :D :shock: .
Wenn du genau hinschaust, kannst du erkennen, das die beiden Hände auf der rechten Seite deutlich filigranere Finger haben. Die sind nämlich für den Fährenführer bestimmt, der dies maximale, aufgrund des Fahrstils über dem Kopf zusammenschlägt, aber ansonsten nicht viel arbeitet und so auch keine Handschuhe an hat.

Gruß
Wolfgang

P.S. Die Körper sind im schon im Rohbau fertig und es ist noch schwieriger als gedacht die richtigen Proportionen zu treffen. Besonders wenn es um den mittleren Körperbereich geht (Bauch und Hinterteil). Ich muss jetzt ersteinmal überall noch Matreial aufdoppeln. Ohne Bauch und Hintern sahen die Kerle einfach nur ätzend aus.

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 16:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Wolfgang Brang hat geschrieben:
(...) tragen deshalb ordnungsgemäß ihre Lederhandschuhe
Keine Sorge, Wolfgang, das war mir schon klar - die "Pranken" waren von mir eigentlich als kleiner Witz gedacht, ging aber offensichtlich mal wieder nach hinten los... :roll:

Ja, das andere ist auch der Grund, warum ich bisher nie selber Figuren vollständig von null an aufgebaut habe! Es gibt zwar gewisse Grundsätze der menschlichen Proportionen (hab ich mal im Kunst-LK gelernt, kann man bestimmt im Netz auch leicht finden), aber die dann auch gleich mit "Kleidung" in ein Modell umzusetzen und je nach "Typ" zu variieren, ist eine schwere Aufgabe! Auch die Körperhaltung (sofern als nicht veränderbar vorgesehen) sollte für die Einsatzsituation stimmen, auch nicht so einfach: Ich habe das mal in 1:24 und 1:87 mit eigentlich fertigen Figuren mal gemacht - das hat mir schon gereicht... :roll:

Dann bin ich echt mal auf Deine Mannschaft gespannt, wenn sie einsatzbereit ist. :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW-Ortsverband Braunsweiler, Fachgruppe Wassergefahren
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 21:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 661
Also Wolfgang, meinen Respekt hast Du.
Was du da immer baust ist schon einzigartig, und die Umsetzung einfach nur Gut.

_________________
Kreativ Pause!!!
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de