Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rollis in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 06.05.2008, 20:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Nein, damit sind nicht die Rollstühle gemeint mit denen sich mancher zu seinem Leidwesen fortbewegen muß.
Vielmehr ist hier die Antwort auf ein überquellendes Gerätelager der Feuerwehr Braunsweiler gemeint. Die Feuerwehr Braunsweiler hat durch Einführung eines geeigneten Logistikkonzeptes zahlreiche Einsatzgeräte preiswert und "optisch ansprechend" transportfähig und vorzeigbar gemacht.
Das neue Logistikkonzept umfasst eine Vielzahl von Rollcontainer, kurz Rolli oder RoCo, mit themenspezifischer Beladung. Im einzelnen sind diese:

RC- Eingleisen

RC- Unterbaumaterial

RC- Öl Strasse
mit funktionsfähigem Bindemittelstreuwagen

RC- Absicherung

RC- Sturmschaden

RC- Bergung1

Transportpalette TS
wobei für letztere eine Transportpalette der Feuerwehr Bad Nauheim Pate stand

Damit die Einsatzkräfte die Rolli´s nicht bis zur Einsatzstelle schieben müssen (sieht doch irgendwie lächerlich aus) befindet sich gerade ein neuer FwA- Logistik und Verkehrssicherung in der Beschaffung. Dazu demnächst mehr unter einem eigenen Thema.

Auch für die Rolli´s stehen noch weitere Beschaffungen an:

Bereits im Bau:
RC- Atemschutzüberwachung ähnlich dem Vorbild der FF Rietzlern im Kleinwalsertal
RC- Schere/ Spreizer

Geplant, Geräte bereits vorhanden:
RC- Elektro mit 8kVA Stromaggregat
RC- Zubehör Ölsperre
RC- Spüren und Messen (Strahlenschutz und Gefahrgut)
RC- Großtauchpumpe

Außerdem soll das GEGL- Konzept (GEGL = Gemeinsames Einsatzgerätelager aller ortsansäßigen Hilfsorganisationen) verwirklicht werden. Schließlich muß ich eine Ausrede haben, warum ein Feuerwehranhänger plötzlich blaue Rolli´s des THW transportiert :P

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2008, 21:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2155
Hallo Wolfgang,
einfach genial was du da präsentierst. :D :shock:
Im großen Maßstab kann man sich bei solchen Sachen richtig austoben.
Einsame Klasse. :!:
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2008, 21:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2526
Da hast du ja wieder etwas Tolles auf die Beine...äh, Räder gestellt! Klasse Ideen, perfekt umgesetzt. Beim Anblick des RC-Sturmschaden wünscht man sich ja beinahe einen kleinen Dachschaden, damit die vielen Materialien auch zum Einsatz kommen! :wink: :lol:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2008, 22:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4645
Klasse!

Die Detaillierungsmöglichkeiten in Deinem Maßstab überraschen immer wieder!

Vor allem die TS-Palette... :shock:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2008, 11:22 
Offline
User

Registriert: 26.04.2007, 13:29
Beiträge: 78
Genial was man doch alles so bauen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2008, 11:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3848
Spitze!

Fotografier sie doch vor einem neutralen Hintergrund und man weiß nicht ob es ein Modell ist oder echt! :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2008, 19:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 685
Einfach nur hammer die Rollwagen und super detailliert :shock: !

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Neue Rolli`s
BeitragVerfasst: 24.05.2008, 15:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Auch bei den Rolli´s gibt es Neuigkeiten.

Zusammen mit dem dem FwA- Lögistik wurden zwei weitere Rolli´s in Dienst gestellt.

RC- Atemschutzüberwachung nach dem Vorbild der Feuerwehr Rietzlern im Kleinwalsertal
Bild Bild Bild

sowie der Rolli Schere/ Spreizer
Bild Bild

Weitere Rolli´s sind schon in Arbeit

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2008, 19:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2155
Hallo Wolfgang,
Klasse Rollis, tolle Arbeit. :D
Wo bekommen denn Schere / Spreitzer ihr Öl her? Kommt da noch ein Rolli? :wink:
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2008, 22:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2526
Toll! Die sehen aus, als ob gleich der Einsatz los gehen könnte...Super!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2008, 22:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1125
Hallo Wolfgang,

Super Rollis, sehe ich da richtig? die Blauenkisten auf dem einem Rolli sind die von Playmobil und die schwarzen teile in der einen Kiste sindvon Lego?


Mfg
Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2008, 10:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo Steffen,
du hast mit beidem recht.

Playmobil bietet in diesem Maßstab das eine oder andere interessante Bauteil. Auch die Verkehrsleiteinrichtung des FwA- Logistik ist von dieser Firma.
Bei den großen Modellen kann man an den verschiedensten Stellen schauen. So sind auch die Räder der Rolli´s von Lego

Hallo Christian,
hier bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Entweder kommt ein Druckumsetzer auf den Rolli, der es ermöglicht Schere und Spreizer über die Hydraulik der Eingleiseinrichtung zu betrieben (Hier käme in der Realität der wesentlich höhere Öldruck von der eingebauten Hydraulikanlage des RW- Schiene und würde dann entsprechend für Schere und Spreizer reduziert, Solche Umsetzer gibt es etwa bei der Firma Hegenscheidt) alternativ wäre auch noch ein kleines Hydraulikaggregat denkbar, wie es bei den Bergungsgruppen des THW eingesetzt wird (ältere Ausführu Ende der 90er Jahre). Deswegen auch das dazu passende externe Umschaltventil auf der Oberseite des Rolli´s

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2008, 12:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4645
Die Rollcontainer sind wieder sehr gut gelungen!

Tolle Detaillierung :shock: :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Neuer Rollcontainer
BeitragVerfasst: 07.06.2008, 18:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
es gibt wieder ein Indienststellung eines neuen Rollcontainers zu vermelden.
Diesmal wurde der RC- Strom/ Licht in den Einsatzdienst übernommen. Die Beladung besteht derzeit neben einem 8kVA- Stromaggregat (mit 3, 6 Volt Spannung) aus einem kleinen Licht sowie 1 x 1000 W und 2 x 2000 W Strahlern.
Da noch einiges an Stauraum frei ist wird gerade über weitere Ausrüstung nachgedacht. Zur Diskussion stehen: Stromverteiler, Verlängerungskabel, Kabeltrommel oder eine Elektrotaupumpe.

Mal sehen was es wird.
Bild Bild Bild

Dieser Rollcontainer wird der vorletzte einer Beschaffungsserie sein, die erst wieder bei Bedarf weitergeführt werden soll, denn andere Projekte schieben sich in den Vordergrund.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Neue Rolli´s
BeitragVerfasst: 14.07.2009, 18:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen, hier nach langer Abstinenz mal wieder eine Fortsetzung zum Thema Rollcontainer.

RC- Leer
als Multifunktionsrolli für alle möglichen Transportaufgaben
Bild

RC- Gitterkorb
hiermit können die bereits bestehen Gitterkörbe des alten Transport- und Lagersystems auch beim Rolli- Konzept weiterverwendet werden. Es existieren noch folgende Gitterkörbe aus der "guten alten Zeit" : Unterbaumaterial, Sandsäcke (gefüllt), Einsatzausrüstung der Löschtauchergruppe.
Bild

Den neuseten Rolli gibt es gleich im Anschluss.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de