Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anhäng(er)liches
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 00:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Also ich würde das jetzt nicht so tragisch mit den Abdeckhauben sehen. Wobei sich allerdings die Frage stellt, was ist "komplizierter", die Hauben an den der Decke hängenden Ufos anzubringen oder die Melder von der üblichen Bajonettverschlusshalterung abzudrehen. ^^

Aber einen Vorteil haben die doch: Du hast tolle "Abdeckhauben" für Dein Modell, Wolfgang! Und ganz nebenbei beschert uns das doch einen direkten Größenvergleich, denn erst jetzt werden die Dimensionen des Modells auch wirklich für die "Unwissenden" richtig ersichtlich! Ist doch ein schöner Nebeneffekt, nicht wahr?!? :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhäng(er)liches
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 21:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 22:01
Beiträge: 287
Ralf Schulz hat geschrieben:
Wobei sich allerdings die Frage stellt, was ist "komplizierter", die Hauben an den der Decke hängenden Ufos anzubringen oder die Melder von der üblichen Bajonettverschlusshalterung abzudrehen.


Kompliziert muß das nicht sein aber manche Melder lösen einen Sabotagealarm aus wenn sie von der Decke montiert werden, wenn es dann noch Funkmelder sind, lösen u.U. auch noch die Kollegen in der gleiche Schleife mit aus. Da kannst du ohne Ohrstöpsel nur noch die Flucht ergreifen. :mrgreen:

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhäng(er)liches
BeitragVerfasst: 17.12.2015, 14:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Na gut, ich bin bisher von den Geräten für den "landläufigen Haus-Gebrauch" ausgegangen, Du meinst ja nun mehr Profiteile, die "Lieschen Müller" selber eher nicht daheim hat. Aber selbst dann verstehe ich Wolfgangs Unmut über die Dinger nicht ganz, die haben ja meines Erachtens nach durchaus ihren Sinn. :roll:
Aber was soll's, ist ein anderes Thema - wie gesagt, immerhin kam Wolfgang so zu netten "Sahnehäubchen" für die zwei "Wassereimer", ist doch auch was! :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: FwA- Schlauchboot Umbau Sept.2016
BeitragVerfasst: 24.09.2016, 19:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 937
Hallo zusammen,
wie im Thread Wasserrettungsboard schon angekündigt wurde der FwA- Schlauchboot umgebaut.
Das neue Wasserrettungsboard sowie ein schwimmfähiges Spinebord wurden auf dem Anhänger verladen. Hierzu wurde über dem Schlauchboot ein Tragegerüst angebracht mit entsprechenden Halterungen. Dies reduziert leider etwas die freie Zugänglichkeit zum Boot, erhöht aber erheblich den Einsatzwert und macht letztendlich unabhängig vom Zugfahrzeug.

Bild Bild

Außerdem wurde bei der Durchsicht der technischen Unterlagen festgestellt werden, das der Anhänger auch eine 100 km/h- Zulassung erhalten kann. Diese wurde natürlich sofort beantragt und erteilt. Ein entsprechendes Schild ist auch bereits an der abnehmbaren Traverse angebracht worden.

Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhäng(er)liches
BeitragVerfasst: 26.09.2016, 16:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4248
Salü Wolfgang,

eigentlich wollte ich ja schon nach den Beweisfotos für das Tragegestell fragen, hab' es dann aber nicht übertreiben wollen. Umso mehr sage ich vielen Dank, dass Du von allein auf die Idee gekommen bist, es lohnt sich nämlich wirklich, die Bilder zu zeigen bzw. sie anzuschauen. Das passt super! :-D Und solange man (Du) überhaupt noch an das Boot ran komm(s)t... ^^

Das 100-Schild ist ja richtig nett, mir hätte es sogar gereicht, es einfach als Aufkleber an den Kotflügel zu haften, sieht man in Echt ja auch genug. ;-) Deine Variante ist natürlich hübscher, keine Frage. :-D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de