Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 16:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spineboard - Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 14:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 981
Hallo zusammen,
heute gibt es nur ein paar "gepimpte" Geräte.

Bild

Eines der beiden Spineboards wurde mit einem großflächigen Aufkleber versehen, damit die Rettungsdienstkollegen endlich auch kapieren, wo oben und unten ist. (Auch wenn es in Realität bei einem symmetrischen Board nicht notwendig ist, sieht es doch einfach ganz gut aus)
Das zweite Board wurd mit einer zusätzlichen Kopffixierung und eine Fixierspinne für modernes Traumamanagement versehen.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard- Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 15:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1911
Hallo Wolfgang,

bei deinem Maßstab sieht man nicht die kleinste Unregelmäßigkeit am Modell. Das Bild zeigt, wie exakt man bei dieser Größe arbeiten kann. Schön wäre noch ein Bild mit einem Fahrzeug von dir daneben, damit der Größenvergleich leichter möglich ist. So könnte man deine Arbeit noch besser würdigen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard- Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 15:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 981
Hallo Ulrich,
als kleine Hilfe zu den Abmessungen. Die Boards haben etwa die Dimensionen von 15 x 4 cm.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard- Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 16:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4573
Stimmt, die Modelle sehen richtig klasse aus! :D
Wie hast Du die "Langlöcher" so exakt hin bekommen???

Was die "Anleitung" für das Spineboard angeht, bei den Schaufeltragen wäre das eigentlich auch von Nöten, denn ich war mal dabei, wie zwei Rettungsdienstler (RTW Besatzung) erst überlegen mussten, wie die Schaufeltrage funktioniert, bevor sie die Patientin endlich "aufgabeln" konnten! :evil:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard- Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 17:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 981
Hallo Ralf,
ich habe mir eine Zeichnung des Boards gemacht, die Ecken der Langlöcher ausgebohrt und anschließend mit der Laubsäge und der Feile bearbeitet.

Scheinbar sehen in diesem Fall die Bilder besser aus als das Original. Die Langlöcher sind nämlich lange nicht so exakt wie du zu sehen glaubst.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard - Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 18:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4573
Ganz ehrlich? Ein paar Unsauberkeiten habe ich schon auf dem Bild entdeckt :wink: , ließen sich aber leicht mit ein paar Feilenhieben beseitigen (auch die Kanten der Löcher sollten dann etwas entgratet werden). ;-)
Aber die Form der einzelnen Löcher, auch die Abstände (...) sehen sehr sauber und gleichmäßig aus - das ist das Wichtigste (der "Rest" ist Fleißarbeit, gelle? :P :mrgreen: ).

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard - Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 19:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 981
Fleiß ist so eine Sache, wenn du solche Boards quasi in einer Kleinserie von 8 Stück herstellst. Man will ja einen kleinen Vorrat haben für kommende Proquekte. Mache ich häufig bei Bauteilen, dann rentiert sich der Bau von Formen und Schablonen auch.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spineboard - Bretter, die die Welt bedeuten
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 19:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4573
8 solcher Boards? Ich sach ja: Fleißarbeit!
:mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de