Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 02:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Schwede in Floingen: RW-Kran, Scania/Ziegler
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 11:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 18:57
Beiträge: 28
Hallo zusammen :) ,

da in Floingen immer mehr THL-Einsätze vorkommen, hat die Branddirektion-Floingen einen RW-Kran beschaffen, der heute (17.02.2016) in Dienst gestellt werden konnte.
Das Fahrgestell ist ein Scania M04, der Aufbau kam von der Firma Ziegler.

Der Aufbau ist von Herpa-Teileservice (RW2) sowie das Fahrgestell und das Fahrerhaus.
Bild

Als erstes wurde der hintere Teil des Aufbaus gekürzt und mit einer PS-Platte (Polystyrol) 0,5mm versehen. Das Fahrgestellt wurde um ca. 5mm verlängert für den Kran ebenfalls von Herpa.
Bild

Die Blaulichtausnahmen am Dach des Fahrerhauses wurden Abgeschliffen. Aufbau und Fahrerhaus wurden mit Humbrol 19 Lackiert (Pinsel). Dachbeladung aus diversen Kleinteilen. Dachaufstieg aus einer Leiter von Roco. Dachverlängerung aus PS-Platte 0,5mm. Blaulichtbalken von DS-Design. Presser von Herpa. Seilwinde (DS-Design)
Bild Bild

Die ersten Decals wurden angebracht (DS-Design)
Bild

Zu guter Letzt kamen die restlichen Decals von RMM und DS zum Einsatz. Somit war der RW-Kran Einsatzklar und konnte an die BF-Floingen übergeben werden und ist seit heute auf der Wache 1 Einsatzklar gemeldet.
Bild Bild Bild Bild


grüße aus Rehau

Flo :)

_________________
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Schwede in Floingen: RW-Kran, Scania/Ziegler
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 20:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 574
Hallo Florian,

Scania ist ja mächtig "in" - schöne Kombination! Vielleicht wäre eine durchlaufende Umfeldbeleuchtung am Aufbau noch passender - bei Ziegler ist das ja schon länger so üblich.

Von welchem Aufbau hast Du die hinteren Rolladen (G5/G6) benutzt?

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Schwede in Floingen: RW-Kran, Scania/Ziegler
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 13:41 
Offline
User

Registriert: 17.05.2007, 19:59
Beiträge: 276
Servus Florian,
da haste nen schönen RW- Kran gezimmert. Besonders der breitere G 5- 6 über der Hinterachse ist prima geworden und wie schon im Beitrag über mir kommt die Frage auf wie das aus nem Herpa RW ohne Umbau- Austausch möglich ist!? Einzig das schmächtige Fahrgestell vom Serienfahrzeug kommt da leicht an die Schmerzgrenze. Vielleicht hier auf eine Größe höher gehen oder die Reifen tauschen.

Gruß Sven

_________________
Florian Wst. 1/ 20 Fahrzeugführer kommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Schwede in Floingen: RW-Kran, Scania/Ziegler
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 16:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 76
Hallo Florian,

kann mich nur anschliessen - schöne Kombination.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Schwede in Floingen: RW-Kran, Scania/Ziegler
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 11:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Florian,

eine sehr schöne und sauber gebaute Kombination!
In Sachen Umfeldbeleuchtung und FG/Räder muss ich jedoch Gregor und Sven zustimmen. Vielleicht lässt sich da noch etwas abändern???

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de