Aktuelle Zeit: 04.08.2020, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katastrophenschutz/LSHD - Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 10:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1646
Hallo!

Beim Katastrophenschutz wurden in den 1960er Jahren Wasserförderzüge, bestehend aus einem Mannschaftswagen (MW), einem Gerätewagen (GW) und zwei Wasserförderwagen, aufgestellt.

Ich bin gerade dabei einen solchen Zug nachzubilden. Fertig ist nun der...

Mannschaftswagen (MW) - Hanomag AL 28

Bild Bild Bild Bild

Das Modell stammt von Arsenal M und wurde im wesentlichen aus der Schachtel gebaut. Die Halterung für den Arbeitsstellenscheinwerfer und das Blaulicht habe ich allerdings neu angefertigt. Hier kamen Rundprofile von Evergreen, ein Blaulicht und ein Scheinwerfer von Preiser zum Einsatz. Die Folienfenster in der Plane entstanden mit Bondic, einem klaren Kunststoff, der durch das Licht einer kleinen UV-Lampe aushärtet. Gibt es mittlerweile von verschiedenen Herstellern und ist für solche Arbeiten, oder das Verglasen von Scheinwerfern sowie für das Auffüllen von Luftblasen in Resinteilen sehr empfehlenswert!

Die anderen drei Fahrzeuge sind bereits im Bau und können in Kürze vorgestellt werden.

Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 13:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 1094
Wieder ein schönes historisches Modell aus Deiner „Feder“! Exzellent!

Freue mich auf den „Rest“ des Zuges!

Viele Grüße aus HH
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 27.07.2020, 19:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1646
Alex G. hat geschrieben:
Freue mich auf den „Rest“ des Zuges!

Weiter geht es mit dem...

Gerätewagen (GW) - Hanomag AL 28

Bild Bild Bild Bild Bild

Stefan B. hat geschrieben:
Das Modell stammt von Arsenal M und wurde im wesentlichen aus der Schachtel gebaut. Die Halterung für den Arbeitsstellenscheinwerfer und das Blaulicht habe ich allerdings neu angefertigt. Hier kamen Rundprofile von Evergreen, ein Blaulicht und ein Scheinwerfer von Preiser zum Einsatz.

Bild

Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 28.07.2020, 09:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 314
Hallo Stefan,

bei uns im Süden besingt man diesen Hersteller ja mit "Jeder Bauernlackl fahrt an Hanomaggl, aber unseraner der fahr nix, zefix!" :wink:
Schöner Umsetzung der Arsenal M Bausätze.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 28.07.2020, 12:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 711
Moin Stefan,
die Beiden sehen klasse aus und begeistern mich insbesondere wegen ihres Baujahres und ihrer damals spartanischen Ausstattung.
Details wie Anschlusskabel für den Arbeitsstellenscheinwerfer, die Frontscheibeneinfassungen oder eben der farblich gestaltete Auspuff machen aus den Modellen echte Schmuckstücke!
Beste Grüße
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 16:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1646
Danke für die bisherigen Beiträge zu den beiden Arsenal M Modellen!

Ich konnte nun auch die beiden noch fehlenden baugleichen Magirus Eckhauber fertigstellen, somit ist der Wasserförderzug komplett.

Wasserförderwagen WFW - Magirus Deutz F Mercur 125 A

WFW 1

Bild Bild Bild Bild

WFW 2

Bild Bild Bild Bild

Die Modelle stammen von Preiser und sind absolute Raritäten, die ich aber zu sehr moderaten Preisen als Bausätze in OVP erstanden habe. Ergänzt und aufgewertet wurden die Wasserförderwagen unter anderem durch folgende Teile:

- Peilstangen (Insektennadeln)
- Scheinwerfer (Remember!)
- geätzter Kühlergrill (DW - Details in scale)
- geätzte Griffe an der Motorhaube (DW - Details in scale)
- geätzte Türgriffe samt Rosetten (DW - Details in scale)
- Schäkel (DS-Design)
- erweiterte Detaillierung der Pumpenanlage

Bild

Fotos des kompletten Zuges werden noch folgen.

Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 18:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 711
Hallo Stefan,
ich würde mich hier vermutlich wiederholen wenn ich einen neuen Text schreiben würde :mrgreen: , denn das oben Geschriebene gilt auch bei diesem tollen Modell!
Woraus und wie sind denn die Zurrschnüre des Planenverdecks entstanden :shock: , sieht sehr nach einer ziemlichen Fleißarbeit aus!
Schmutzlappen stünden ihm vielleicht noch gut.
Freue mich auf das Gruppenfoto :wink: !
Gruß Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 30.07.2020, 07:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4195
Daumen 4mal hoch, klasse Umsetzung !

Die sehen durch die Bank spitze aus!

Vor allemal den beiden Maggis sieht man die Änderungen zur Preiser Serie an! Detail-Aufwertung um 100%.

VG Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 30.07.2020, 08:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1183
Hallo Stefan, einfach nur herrlich!!

Tolle Modelle mit prima Umsetzung.

Der alte Wasserförderzug hat einfach was.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 30.07.2020, 19:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3438
Hallo Stefan,

wunderschön geworden sein Wasserförderzug. Das nenn ich mal eine schnelle Umsetzung. :D

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 16:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1646
Danke an Marcus, Uli, Wolfgang und Johannes!

Marcus S. hat geschrieben:
Woraus und wie sind denn die Zurrschnüre des Planenverdecks entstanden :shock: , sieht sehr nach einer ziemlichen Fleißarbeit aus!
Die sind an dem Planen/Pritschen-Teil angespritzt. Also alles nur farblich behandelt. :wink:

Marcus S. hat geschrieben:
Schmutzlappen stünden ihm vielleicht noch gut.
Die habe ich gestern noch nachgerüstet. Die hatte ich doch glatt vergessen. Danke für den Hinweis!

Und nun noch die versprochenen "Zugfotos"...

Bild Bild Bild Bild Bild

Schönes Wochenende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz/LSHD - Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 16:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17409
Die Bilder vom ganzen Zug sind ein sehr netter Zug von Dir, Stefan! :D

Aber wann waren die Fahrzeuge denn zu Besuch im bzw. vor dem Feuerwehrmuseum Nordstadt? :wink: :lol:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz/LSHD - Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 19:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4054
Klasse Zug! Zur Quailität der einzelnen Fahrzeuge brauch man nichts zu sagen. Erste Sahne. Schön auch die ergänzten Details an der FP der WFW 8)

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz/LSHD - Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 11:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2221
Hallo Stefan,

sehr schön, mal so ein vollständiges Ensemble zu sehen. Die Qualität der einzelnen Modelle ist schon von vielen gelobt worden. Deshalb nenne ich mal zur Detaillierung nur als ein Beispiel die Kabelnachbildung an den Stativstangen der Arbeitsscheinwerfer.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz/LSHD - Wasserförderzug
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 18:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 711
Hey Stefan,
vor der Kulisse und auch als Quartett sehen die Modelle klasse aus.
Mich begeistert, welche Wirkung die neuen Grilleinsätze bei den Eckhaubern haben und das u.a. die Lüfterräder so gut zu sehen sind. Top!
Gruß Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de