Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 05:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 11:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Hallo zusammen,

für meinen rot-weißen Pullman-Löschzug fehlte ja noch ein passendes Modell als Führungsfahrzeug. Kürzlich konnte ich einen Mercedes Benz 180 Ponton als Komandowagen hierfür fertig stellen. Das Modell stammt von Brekina und wurde komplett neu mit Autolack lackiert. Weiter erhielt der KdoW ein neues Blaulicht, einen Lautsprecher von Weinert und Nebelscheinwerfer (Ätzteil - Hersteller unbekannt), die mit Bondic "verglast" wurden.

Bild Bild

Und hier nun der Löschzug in der Gesamtaufnahme:

Bild
KdoW, LF 16, DL 30, TLF 16 (v.l.n.r.)

Einen schönen 3. Advent und viele Grüße!

GRABO

Feuer frei... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 13:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2910
Hallo Stefan,

da hast Du wieder mal einen schönen Stern gebaut :D

Der Ponton passt einfach am besten zu den Pullman Modellen. Auch die farbliche Gestalltung steht es kleinen richtig super.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 17:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2322
Hallo Stefan,

da ist dir eine Klasse Ergänzung gelungen. 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
Hallo Stefan!

Der "Kleine" passt wie die Faust aufs Auge! Sehr schönes Gesamtbild!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 11:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 816
Exzellentes Handwerk, Stefan! 8)

Sehr stimmig im Farbfinish - und auch der ganze Chrom ist gut wiedergegeben! Die besonderen Stilelemente des Ponton wie z.B. die dreiteiligen Rückleuchten sind klasse herausgearbeitet!

Was das Design und die "zeitgeschichtliche Zuordnung" zum Pullman-LZ angeht, ist der W120 natürlich erste Sahne! Gleichwohl wäre eine damalige Einreihung auch des kleinen Ponton als Zugführerwagen o.ä. in etwa so, als würde heutzutage eine S-Klasse dem Löschzug vorausfahren (wir hatten das Thema ja schon an anderer Stelle)...

[Der W120 dürfte als Urahn der heutigen E-Klasse gelten, war allerdings Ende der 1950er ein Auto auf der Amtsleiter-/Bankdirektorenebene. Da ich aber selbst einen "Direktorenwagen mit Stern" aus den 1960ern fahre, ist mir Deine Kombination natürlich symphatischer als der vielleicht eher originalgetreue Käfer-ELW! :lol: ]

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 13:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Stefan,

da ist er ja - der KdoW der erst kürzlich stundenlange Gespräche vor und hinter der Ladentheke ausgelöst hatte... :wink:

Die Lackierung ist dir wieder einmal erstklassig gelungen!!!
Auch die schon angesprochenen und von dir besonders hervorgehobenen Stilelemente sind ganz phantastisch! Respekt!

Durch die Gesamtaufnahme kann man sehr schön sehen, wie gut die Fahrzuege "als ein Zug" zusammenpassen und harmonieren. :D

Gruß vom Kaufberater... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 14:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16283
Dem Pulman-Löschzug fehlt (mir) jetzt nur noch ein adäquater Pflasterlaster! :wink: :mrgreen:

Alex hat geschrieben:
...auch der ganze Chrom ist gut wiedergegeben!
Und das nicht nur am KdoW! :D Wie hast Du denn - auch bei den Pullmännern - die zahlreichen dünnen Zierleisten so sauber hinbekommen?

Gruß, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 21:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2010, 22:00
Beiträge: 154
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Dem Pulman-Löschzug fehlt (mir) jetzt nur noch ein adäquater Pflasterlaster! :wink: :mrgreen:


"Groß-Liegewagen" gehörten damals aber bestimmt nicht zum Löschzug, die waren eher für "Sonder-Rettungen" vorgesehen...
(Mir ist zumindest ad hoc kein LZ aus den 1960er bekannt, in dem ein Rettungswagen mit ausrückte)

_________________
Ab dem Mitte November im Handel: "Feuerwehren der Region -Einsatzfahrzeuge im östlichen Ruhrgebiet-"
Vorbestellbar per PN oder unter andre-streich@gmx.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 22:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16283
André hat geschrieben:
Mir ist zumindest ad hoc kein LZ aus den 1960er bekannt, in dem ein Rettungswagen mit ausrückte
Wer hat denn was von Rettungswagen geschrieben? Außerdem steht da doch laut und deutlich, dass mir ein adäquater Pflasterlaster fehlt! 8)

Gehört zwar alles eigentlich nicht hierher, aber woher willst Du wissen, welche Fahrzeuge in den 60er Jahren in Nordstadt mit dem Löschzug um die Ecke kachelten? :mrgreen: Und was, wenn nun ein weitblickender Amtsleiter einen Krankenwagen (Rettungswagen hat 's nun wirklich nicht gegeben) zwecks Eigenschutz der eingesetzten Kräfte fest dem LZ zugeordnet hätte?

Z.B. hatten wir 1964 hier bei der BF Frankfurt immerhin 11 KW auf VW T1 und 7 KW auf MB 190. 1966 kamen dann nochmal 9 KW auf dem 200er Daimler plus 4 KW als VW-Clinomobil dazu! Und "Sonder-Rettungen" waren das bestimmt nicht - bei damals nur 6 Feuerwachen war das eher der "Regel-Krankentransport". :wink:

So, genug off-topic! :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 18.12.2015, 21:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Schön, dass mein Vorfahrwagen gefällt und vielen Dank für die Kommentare!

Jens K. hat geschrieben:
da ist er ja - der KdoW der erst kürzlich stundenlange Gespräche vor und hinter der Ladentheke ausgelöst hatte... :wink:
Das dürfen wir gerne an gleicher Stelle bei Gelegenheit wiederholen!

Jürgen M. hat geschrieben:
Dem Pulman-Löschzug fehlt (mir) jetzt nur noch ein adäquater Pflasterlaster!
Wie hast Du denn - auch bei den Pullmännern - die zahlreichen dünnen Zierleisten so sauber hinbekommen?

- Nö! :mrgreen:
- Die Zierleisten sind eigentlich schön erhaben. Daran lässt sich prima mit einem dünnen Pinsel und silberner Farbe daran längsfahren. Als Farbe nutze ich dafür chromsilber von Modellmaster. Zuletzt bei dir um die Ecke in Frankfurt gekauft. PM hatte die Farben noch. Leider soll es die Modellmaster-Farben angeblich nicht mehr geben.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 19.12.2015, 06:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Stefan,

Stefan Buchen hat geschrieben:
Das dürfen wir gerne an gleicher Stelle bei Gelegenheit wiederholen!
Nichts lieber als das! :wink:

Stefan Buchen hat geschrieben:
Als Farbe nutze ich dafür chromsilber von Modellmaster. (...) Leider soll es die Modellmaster-Farben angeblich nicht mehr geben.
Das ist nicht ganz richtig.
Nach meinem Kenntnisstand wird der Vertrieb für Deutschland durch den jetzigen Importeur am 31.12.2015 beendet.
Das heißt also, wir müssen darauf hoffen, dass sich ein anderer Importeur für die Farben aus Italien findet... :|

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 20.12.2015, 19:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Hallo Stefan,

schöner und nobler KoW für nen "normalen" Löschzug! Wie immer farblich erstklassig umgesetzt.

Ein Käfer wäre mir für den Löschzug auch zu "einfach".

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Jens K. hat geschrieben:
Nach meinem Kenntnisstand wird der Vertrieb für Deutschland durch den jetzigen Importeur am 31.12.2015 beendet.
Stimmt, so herum war es.

@Jochen B: Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 30.09.2017, 12:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 816
Alex hat geschrieben:
Was das Design und die "zeitgeschichtliche Zuordnung" zum Pullman-LZ angeht, ist der W120 natürlich erste Sahne! Gleichwohl wäre eine damalige Einreihung auch des kleinen Ponton als Zugführerwagen o.ä. in etwa so, als würde heutzutage eine S-Klasse dem Löschzug vorausfahren (wir hatten das Thema ja schon an anderer Stelle)...

Der W120 dürfte als Urahn der heutigen E-Klasse gelten, war allerdings Ende der 1950er ein Auto auf der Amtsleiter-/Bankdirektorenebene. Da ich aber selbst einen "Direktorenwagen mit Stern" aus den 1960ern fahre, ist mir Deine Kombination natürlich symphatischer als der vielleicht eher originalgetreue Käfer-ELW! :lol:

Späte Ehrenrettung für alle diejenigen, die einen Ponton bei (kleineren) Wehren immer schon für vertretbar hielten: :arrow: https://www.feuerwehr-asperg.de/fahrzeu ... ige/1-kdow Zumindest das "Modell Nordstadt" (2. Leben für Bürgermeisterwagen) hat also ein historisches Vorbild mit Stern! :mrgreen:

Asche auf mein Haupt!

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KdoW - Mercedes-Benz 180 Ponton - Nachtrag zum Pullman-LZ
BeitragVerfasst: 30.10.2017, 19:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1034
Hallo,

sieht sehr gut aus dein Kdow und passt super zum Löschzug.
Sauber detailliert und umgesetzt.

Gruss Dominik

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de