Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 20:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Hallo,

Modell Nummer 10-2018 hat den Basteltisch verlassen und wurde fertiggestellt.

Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ich habe das hervorragende Modell von Brekina neu lackiert und unter anderem mit größeren Blaulichtern ausgestattet. Außerdem erhielt der Korb geätzte Gitter um die durchsichtigen Flächen zu kaschieren. Erstmalig wurden gedruckte Martinhörner aus dem Programm von Remember! verbaut, die von der Machart her sehr schön und filigran sind. Der Drehstuhl erhielt zwei zusätzliche Griffe und einen tragbaren Alco-Werfer von Preiser. Außerdem habe ich die äußeren Spalte der beiden Bauteile des Drehstuhls mit Spachtelmasse verschlossen. Der Arbeitsstellenscheinwerfer erhielt ein Kabel aus ganz dünnem Draht.


Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 21:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 598
Hallo Stefan,

das neue Farbkleid steht der Brekina-Leiter ziemlich gut! Die Hörner von Remember! sehen prima aus, merke ich mir. Und auch die Nachbesserung am Korb ist Dir gut gelungen!

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 21:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1034
Hallo Stefan,

toll deine Kurthauber-Treppe.

Wie immer sauber lackiert und detailliert.

Mehr braucht man dazu glaub ich nicht sagen.

Gruss Dominik

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 22:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4032
Klasse Stefan!

Sehr schön geworden!

Vor allem der Korb, deutlich besser als das beiliegende Teil!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 01.05.2018, 09:39 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 242
Hallo Stefan,

die Treppe ist Dir ja wieder super gelungen.
Eigentlich ist damit schon alles geschrieben.

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 01.05.2018, 09:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2910
Hallo Stefan,

die DLK 30 sieht einfach klasse aus. Das super Grundmodell hast Du durch das Grabostädter Design noch verbessert. Die Lackierung steht der Leiter super und auch sonst ein rund um gelungenes Modell.

Eventuell wäre eine Kraneinrichtung noch passend aber muss ja nicht.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 05.05.2018, 11:43 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 665
Hallo Stefan,

auch mein erster Gedanke war: Die Leiter sieht im Grabostädter Kleid auch ziemlich gut aus! Und wie bei Deinen anderen Modellen gilt auch hier: Sauber lackiert und wirkungsvoll zugerüstet. Gefällt mir.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 10:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Besten Dank für eure Beiträge zu meiner Kurzhauber Leiter!

Johannes P. hat geschrieben:
Eventuell wäre eine Kraneinrichtung noch passend aber muss ja nicht.

Die kommt noch! Allerdings erst beim zweiten Modell.

Schönen Sonntag und beste Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 18.08.2018, 04:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Stefan,

nachdem ich das Modell bereits am Donnerstag live und in Farbe gesehen habe, habe ich es nun auch hier entdeckt... :wink:
Stefan Buchen hat geschrieben:
...und unter anderem mit größeren Blaulichtern ausgestattet.
Welche Blaulichter hast du verwendet?

Könntest du mir bitte nochmal "aufschreiben", aus welchem Material der Schlauch auf der Haspel entstanden ist...??? Merci dir!

Beste Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 16:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1468
Jens K. hat geschrieben:
Welche Blaulichter hast du verwendet?
Welche aus der Bastelkiste... :wink: Vermutlich waren die von Roco.

Jens K. hat geschrieben:
Könntest du mir bitte nochmal "aufschreiben", aus welchem Material der Schlauch auf der Haspel entstanden ist...??? Merci dir!
Das sind Stripes 1mm X 0,25mm von Evergreen.

Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehleiter (DLK 30) - Mercedes L1519/Metz
BeitragVerfasst: 27.08.2018, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Merci dir Stefan! :D

Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de