Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 13.09.2010, 12:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
So Bastelkollegen, nachdem die Motorrad Saison so langsam endet beginne ich wieder zu basteln! :D Begonnen habe ich mit dem Nachfolger des BMW der Wache 5 auf VW T5 Facelift! Jede Wache bekommt so einen ELW. Hier http://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=424 seht ihr das Original zum Vergleich.
Dieses Modell ist zu 95% mit RAL 3024 Folie beklebt und hat leider noch ein paar Ecken und Kanten die ich beim Folgemodell wohl in den Griff bekomme (hoffentlich!!)! :win
Bild Bild

Leider ist das Modell noch nicht ganz fertig und es sind auch nicht die extra angefertigten Decals darauf aber man sieht schon in welche Richtung es gehen soll,oder?

Bild Bild Bild Bild Bild

Den hoffentlich erfolgreicheren zweiten Versuch mit den original Decals stelle ich euch nach seiner Fertigstellung natürlich zum Vergleich kurz vor! :wink:
Viel Spass beim Ansehen der Bilder!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 13.09.2010, 17:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2535
Na ja, so "daneben gegangene" Modelle wie deine hätte ich gerne... :wink: :lol: :lol:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 13.09.2010, 18:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1934
Hallo Rolf,

ich habe mir die Bilder genau angesehen, aber so richtig misslungene Stellen konnte ich nicht entdecken. Wenn du so ein schönes Modell wie dieses als Versuchsvariante nimmst und das gute Modell erst noch kommen soll, hast du wohl sehr viel Zeit zum Modellbau. Ich bin aber trotzdem auf die zweite Variante gespannt.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 13.09.2010, 21:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4649
Ich weiß wohl, was Rolf meint, aber dafür dass das eben keine Wasserschiebe- sondern echte Klebefolie ist, kann man eigentlich jetzt schon nicht meckern, der "erste Versuch" ist schon ausgesprochen gut gelungen! :D

Noch nicht fertig ist allerdings zu sehen: Die Türgriffe müssen noch weiß werden;, über dem Fenster der Schiebetüren fehlt noch ein kleines Stück Reflexfolie... Das nur mal als kleiner Hinweis, sowas vergisst man gern nur allzu schnell (jedenfalls wenn ich da von mir aus gehe) :roll: :lol:

Dann bin ich auch mal auf den zweiten Versuch gespannt, wie sich der zum ersten unterscheidet. ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 14.09.2010, 10:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
Vielleicht habe ich mich mißverständlich ausgdrückt aber an dem Modell befindet sich kein vorgefertigtes oder selbstgeschnittenes RAL 3024 Flächen Naßschiebe Decal!!! Die Beklebung ist aus Original 3M RAL 3024 Beklebungsfolienresten wie sie beim großen Vorbild verwendet wurde entstanden!! Deswegen gibt es auch keinen Kompletten Decalsatz zu kaufen sondern evtl. nur die Beschriftung. Tut mir leid!!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 14.09.2010, 18:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:08
Beiträge: 266
Hallo Rolf.

Das Auto sieht gut aus. War bestimmt ne Menge Arbeit mit den vielen kleinen Streifen.

Wie hast du denn den Dachträger unter dem Balken realisiert?

Vielleicht kannst du noch Kennzeichen anbringen, würde es noch besser machen...

Ein Decalsatz (komplett) ist übrigens bei mir erhältlich, falls jemand Interesse hat:
Bild

Grüße.
Roman

_________________
one way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 14.09.2010, 18:51 
Offline
User

Registriert: 04.05.2007, 19:51
Beiträge: 282
Hallo Roman,

kannst Du mal ein Bild von Deinem Decalsatz einstellen ?

... und wenn Du Deinen Account für PN´s freischaltest, können wir den Rest via PN erledigen .. :mrgreen:

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 16:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
So, hier kommt das versprochene Update!


Bild Bild Bild Bild Bild

Wie gesagt ist schon ein weiterer in Arbeit!

@ Roman: Wie gesagt, war das Modell noch nicht komplett! :oops: Die "Dachträger" sind aus "Abfall" zurecht gefeilt! Einfach nur in Form und Höhe gebracht.Übrigens, sollte an Deinem Decalsatz der Bereich an der Fahrertüre nicht zweigeteilt sein?

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 16:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3610
Hallo Rolf!

Sehr schön! Hut ab!!

Gruss, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 21:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:08
Beiträge: 266
Hallo Rolf.

Was meinst du genau mit
Rolf Speidel hat geschrieben:
sollte an Deinem Decalsatz der Bereich an der Fahrertüre nicht zweigeteilt sein?
?

Grüße.
Roman

_________________
one way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 23:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4649
Ich denke ich weiß was Rolf meint:

Der lang gezogene Keil, der beim vorderen Türgriff beginnt, ist beim Originalfahrzeug waagrecht unterteilt - bedingt durch die "Falte" in der Seite des T5. Rolf hat das auch gemacht - vielleicht etwas zu deutlich, aber immerhin... ;-)

@ Rolf:

Richtig gut geworden - für den "ersten Versuch"! :mrgreen:

Ernsthaft - so sollte man es erst mal mit Nassschiebebildern hin bekommen! 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 17:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:08
Beiträge: 266
Ja, das stimmt, allerdings ist der so klein, dass ich den weggelassen hab, da er wahrscheinlich sowieso nicht gedruckt werden würde.

Grüße.
Roman

_________________
one way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 18:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4649
Man hätte den Zwischenraum natürlich breiter machen und dann die beiden Teile einzeln ausgeschnitten aufkleben können. So wäre dem Vorbild genüge getan und schwer wäre es auch nicht - denn ich denke, man sieht das schon (wobei ich auch glaube, dass das druckteschnisch auch möglich gewesen wäre).

Sei's drum... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 18:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:08
Beiträge: 266
(Link fehlt)

Hier die geänderte Datei, mal schauen, wie es beim Drucken rauskommt.

Grüße.
roman

_________________
one way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T5 der Feuerwehr Stuttgart
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 18:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4649
Ehrlich gesagt, das dürfte tatsächlich zu wenig Abstand sein. Die Folie muss sich ja in die Falte legen, so dass hier der untere weiße Teil schon in der Falte zu liegen kommen dürfte und nicht an der Kante unter der Falte.
Da der genaue Abstand wohl ziemlich schwer zu ermitteln sein dürfte (ginge vielleicht mit einem neutralen, aufgeklebten Decals und einem Stift zum Markieren), würde ich doch die Version mit zwei getrennten Decals bevorzugen. Ist natürlich aufwendiger als das ganze gleich in einem Aufwasch aufzubringen, aber bei diesen Forme dürfte es leicht sein, die richtig zusammen passend zu positionieren.

Aber gut, das würde ich so machen, das muss niemand nachvollziehen können (und wollen). ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de